Der Designwettbewerb für Produkte besteht bereits seit 1954. Seine Auszeichnung, der "Red Dot", ist ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel. Die besten Produkte erhalten die Auszeichnung mit dem Red Dot: Best of the Best.

» Red Dot Award: Product Design

Der Wettbewerb für Designkonzepte und Prototypen wird jährlich in Singapur ausgeschrieben. Die höchste Auszeichnung ist der mit SGD 5.000 dotierte Red Dot: Luminary für das beste aller Konzepte.


» Red Dot Award: Design Concept

Höchste Auszeichnung im Wettbewerb für Kommunikations-design ist der "Red Dot: Grand Prix" für die beste Arbeit einer Kategorie. Der mit 10.000 Euro dotierte "Red Dot: Junior Prize" wird als Förderpreis an die beste studentische Arbeit vergeben.

» Red Dot Award: Communication Design


News

Freitag, 5. Februar 2016

Red Dot Award: Communication Design – Why to take part?

Die Auszeichnung mit dem renommierten Red Dot bescheinigt gleichermaßen etablierten Professionals wie auch aufstrebenden Talenten ihre herausragenden Designleistung und symbolisiert so ein Gütesiegel ihres Könnens. Insbesondere Unternehmen erkennen zunehmend, dass nicht nur die Qualität ihrer Produkte, sondern auch ihre Kommunikationsdesigns zu einem unverzichtbaren Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt führen. Mehr


Donnerstag, 4. Februar 2016

“Bis zur Perfektion” – Red Dot-Sieger in den Medien

Nur ein paar Wochen, dann werden die besten Produkte für 2016 gewählt. Auch wenn dies ein stolzer Anspruch ist, hat Red Dot doch immer wieder bewiesen, diesem gerecht zu werden. Eine absolut unabhängige Experten-Jury aus mehr als 20 verschiedenen Nationen, die einen strikten „Code of Honour“ unterzeichnet, schaut sich gleichzeitig vor Ort über 5.000 Produkte an – eine unvergleichbare Szenerie in der Welt der Awards. Kein Wunder, dass die Preisträger ein stetig wachsendes Medieninteresse hervorrufen. Mehr


Dienstag, 2. Februar 2016

„¡Viva el Diseño!“: Ausstellung spanischer Entwürfe nur noch bis 28. Februar im Red Dot Design Museum Essen

Seit rund 20 Jahren finden sich immer mehr teilnehmende Objekte aus Spanien im weltweit ausgeschriebenen Red Dot Design Award. Und sie werden kontinuierlich in großer Zahl von der internationalen Red Dot-Jury prämiert. Eine ausgezeichnete Auswahl ist nur noch bis zum 28. Februar 2016 in der Sonderausstellung „¡Viva el Diseño! Red Dot winners from Spain“ (Es lebe das Design! Red Dot-Sieger aus Spanien) im Red Dot Design Museum Essen zu sehen. Mehr


Freitag, 29. Januar 2016

Red Dot: Junior Award - Die Plattform für junge Talente

Der Red Dot: Junior Award ist eines der vielen Highlights im Red Dot Award: Communication Design. Die eingereichten Arbeiten der Nachwuchsdesigner begeistern die Experten der Red Dot-Jury immer wieder aufs Neue und nicht selten müssen sie ein zweites Mal hinschauen und sich fragen: Ist das wirklich eine Junior-Arbeit? Mehr


Mittwoch, 27. Januar 2016

Die Jury steht: Produktdesign-Wettbewerb sucht Innovationen für 2016

Jährlich rund 5.000 Einreichungen aus über 50 Nationen – der Red Dot Award ist damit einer der größten internationalen Produkt-Wettbewerbe der Welt. Für 2016 ist die Teilnahmephase in vollem Gange. Die Juroren stehen bereits fest: Mit rund 40 Fachleuten aus aller Welt kommt Ende Februar die Red Dot-Jury ins Ruhrgebiet. Unter ihnen: der ICE- und Transrapid-Designer Alexander Neumeister, Fashion-Ikone Jimmy Choo und Autodesign-Legende Chris Bangle. Mehr


Dienstag, 26. Januar 2016

„15 – Ein Jahresrückblick in Plakaten“ im Red Dot Design Museum Essen

Vom 30. Januar bis zum 5. Februar 2016 entdecken Besucher im Red Dot Design Museum die Ausstellung „15 – Ein Jahresrückblick in Plakaten“. Politische Ereignisse und persönliche Erlebnisse haben das vergangene Jahr 2015 geprägt. In der Ausstellung setzen sich preisgekrönte Gestalter visuell damit auseinander. Sämtliche Arbeiten werden in limitierter Auflage verkauft und der Erlös der UNO-Flüchtlingshilfe für Projekte im In- und Ausland gespendet. Mehr


Montag, 25. Januar 2016

Frühbucher-Anmeldung für den Red Dot Award: Design Concept 2016 endet am 27. Januar

Am 27. Januar 2016 endet die Frühbucher-Anmeldephase des Red Dot Award: Design Concept 2016. Nur noch an diesem Tag profitieren Teilnehmer von den vergünstigten Teilnahmegebühren. Mehr


Freitag, 22. Januar 2016

Erkenntnisreiche Ausstellungseröffnung: „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“

Am Abend des 21. Januar 2016 wurde die Ausstellung „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘,Retrospektive“ im Red Dot Design Museum eröffnet. Sie ist das erste gemeinsame Projekt von der Folkwang Universität der Künste und dem Red Dot Design Museum. Bereits 2014 hatte das Estnische Designmuseum (Estonian Museum of Applied Art and Design) in Tallinn die Ausstellung kuratiert. Sie gibt einen Überblick über das Lebenswerk von Tõnis Käo, der als Pionier des Systemdesigns gilt. Mehr


Donnerstag, 21. Januar 2016

LG Electronics - die stärkste Marke des letzten Jahres

In jedem Jahr hat ein Unternehmen die Chance im Rahmen des Red Dot Award: Communication Design seine Markenstärke und -präsenz unter Beweis zu stellen. Die „Red Dot: Brand of the Year“ hat die Red Dot-Jury mit innovativen Gestaltungslösungen und seiner Vielzahl an Einreichungen überzeugt. Prämiert wird die Designqualität und Entscheidungsstärke in der Markenführung – unabhängig, ob auf die Kompetenz externer Agenturen gesetzt oder aus eigener Kraft preisgekrönte Kommunikation geschaffen wurde. 2015 hat es das Südkoreanische Unternehmen LG Electronics geschafft, sich als stärkste Marke im Wettbewerb durchzusetzen. Mehr


Mittwoch, 20. Januar 2016

Red Dot Award: Product Design – Das sind die Winners‘ Benefits (Teil 3/4)

Die Anmeldephase des Red Dot Award: Product Design 2016 läuft und endet am 10. Februar. Die Auszeichnung mit dem Red Dot öffnet Herstellern und Designern die Türen zu einem weltweiten Netzwerk und bietet Siegern exklusive Möglichkeiten zur Kommunikation ihres Erfolgs. Zu den Winners‘ Benefits gehören unter anderem die Präsentation des Produkts innerhalb der vierwöchigen Siegerausstellung, beginnend am Tag der Red Dot Gala. Anschließend werden die ausgezeichneten Produkte für mindestens ein Jahr Teil der permanenten Ausstellung des Red Dot Design Museums in Essen. Zusätzlich sorgt das Red Dot on Tour-Programm dafür, dass ausgewählte prämierten Produkte auch in anderen Ländern ausgestellt werden, wie zuletzt in Hongkong, Zürich oder Moskau. Mehr