Der Designwettbewerb für Produkte besteht bereits seit 1954. Seine Auszeichnung, der "Red Dot", ist ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel. Die besten Produkte erhalten die Auszeichnung mit dem Red Dot: Best of the Best.

» Red Dot Award: Product Design

Der Wettbewerb für Designkonzepte und Prototypen wird jährlich in Singapur ausgeschrieben. Die höchste Auszeichnung ist der mit $5.000 dotierte Red Dot: Luminary für das beste aller Konzepte.


» Red Dot Award: Design Concept

Höchste Auszeichnung im Wettbewerb für Kommunikations-design ist der "Red Dot: Grand Prix" für die beste Arbeit einer Kategorie. Der mit 10.000 Euro dotierte "Red Dot: Junior Prize" wird als Förderpreis an die beste studentische Arbeit vergeben.

» Red Dot Award: Communication Design


Design Award News

Freitag, 12. September 2014

Innovative Designstudios präsentieren sich beim Red Dot Design Forum in Xiamen

Die Xiamen International Design Business Week verspricht globale Designleistungen auf höchstem Niveau. Bereits zum dritten Mal ist Red Dot Hauptpartner der Fachmesse in der südchinesischen Hafenmetropole, die als wichtigstes Branchentreffen gilt. Vom 5. – 8. November 2014 wird anhand von 150 Best-Practice-Beispielen dargelegt, was der neueste Stand im Design ist und wie sich eine nachhaltige Designstrategie positiv auf den wirtschaftlichen Erfolg auswirkt. Mehr »


Donnerstag, 11. September 2014

"Define Game Design" - Konferenz des Red Dot Awards mit Daniel Budiman in Berlin

Was ist Game Design? Alles, würde Game One-Moderator Daniel Budiman antworten. Aber wie kann man „alles“ überhaupt beschreiben? Indem man renommierte Experten und Branchen-Vorreiter über ihre Ideen und Erfahrungen zum Thema Game Design referieren lässt und andere dazu einlädt, Teil des Ganzen zu sein. Daher wird sich Red Dot anknüpfend an den Erfolg aus dem letzten Jahr auch 2014 als Vermittler der Kreativindustrien präsentieren: Mit der Konferenz „Define Game Design“ im Café Moskau Berlin am 23. Oktober in Zusammenarbeit mit Daniel Budiman. Mehr »


Dienstag, 9. September 2014

3 Fragen an: Thomas Schandelmeier, In-house Designer von Wiha Werkzeuge

Funktionalität und Ergonomie stehen bei Werkzeugen stets im Vordergrund. Um effizientes Arbeiten, etwa im Bereich der Montage, zu gewährleisten, muss das Arbeitsgerät leicht bedienbar und zudem vielseitig einsetzbar sein. Für den Hersteller Wiha Werkzeuge hat Thomas Schandelmeier ein Magazin-Bithalter entwickelt, bei dem der Nutzer per Knopf über einen innovativen Öffnungsmechanismus rasch den gewünschten Bit anfordern kann. Das Griffmagazin ist sehr kompakt gehalten, unterstützt jedoch mit seiner ergonomischen Gestaltung ein kräfteschonendes und effektives Schrauben. Mehr »


Freitag, 5. September 2014

Every Product Tells a Story - Red Dot-Ausstellung in Hongkong

Gute Produkte entstehen nicht aus dem Nichts. Am Anfang steht stets eine Idee, die in einem langen Entwicklungsprozess und nach zahllosen Entwürfen zu einem finalen Produkt heranreift. Doch woher kommen diese Ideen und woher nehmen Designer ihre Motivation? Die Ausstellung „Every Product Tells a Story“, die vom 28. November 2014 bis 31. Mai 2015 im Hong Kong Design Institute zu sehen sein wird, geht dieser Fragestellung auf den Grund. Mehr »


Donnerstag, 4. September 2014

Red Dot Award: Communication Design 2014 - Kreative Highlights in Berlin

Die Termine für die diesjährigen Kreativ-Events von Red Dot in Berlin stehen fest: Vom 23. bis zum 25. Oktober wird der Designwettbewerb im Rahmen des Red Dot Award: Communication Design 2014 massiv in der Hauptstadt präsent sein. Das lange Wochenende steht ganz im Zeichen der Ehrung der diesjährigen Sieger. 7.096 eingereichte Projekte aus 49 Ländern wurden in diesem Jahr verzeichnet. Mehr »


Dienstag, 2. September 2014

3 Fragen an: Ora-ïto

Inspiriert von der Natur spielte der französische Designer Ora-ïto bei der Entwicklung des gleichnamigen Esstisches für den Hersteller Roche Bobois gekonnt mit den menschlichen Sehgewohnheiten. Zum Boden hin über drei spiralförmige Arme verbunden, scheint es, als würde sich die runde Oberseite des Tisches aus klarem Hartglas um sich selbst drehen. In einer Symbiose aus visionärem Design und technologischem Können entstand mit dem Ora-ïto ein Esstisch von besonderer Schönheit – auf beeindruckende Weise manifestiert sich hier eine Bewegung in der Form. Mehr »


Donnerstag, 28. August 2014

Messe für mobile Freizeit: Caravan Salon startet in Düsseldorf

Am 30. August 2014 geht in Düsseldorf die weltweit größte Messe für Reisemobile und Caravans bereits in ihre 53. Runde – und sie wird umfangreicher sein denn je. Auf einer Fläche von 190.000 Quadratmetern präsentieren rund 580 internationale Aussteller ihre aktuellen Produkte und technischen Innovationen rund um den mobilen Lifestyle. Dass neben der Funktionalität der Caravans auch das Design eine große Rolle spielt, beweist ein Blick auf die Ausstellerliste, auf der namhafte Red Dot-Preisträger vertreten sind. Mehr »


Montag, 25. August 2014

3 Fragen an: Full Circle Design Team

Design beschreibt nicht nur ein schönes Äußeres oder eine besondere Technik. Für ein herausragend gestaltetes Produkt ist das Zusammenspiel von Innovation, Form und Funktionalität wichtig. Nur wenn alle Eigenschaften perfekt aufeinander abgestimmt sind, entsteht eine ausgewogene Arbeit, die auch vor dem kritischen Blick der Red Dot-Jury bestehen kann. Mehr »


Montag, 18. August 2014

Red Dot Award: Communication Design 2014 - Kreativwettbewerb ehrt die Jahresbesten

Die Sieger des Red Dot Award: Communication Design 2014 stehen fest: Aus insgesamt 7.096 eingereichten Projekten hat die renommierte Red Dot-Jury die Besten des Jahres gewählt. In insgesamt 16 Kategorien konnten Designer, Agenturen, Freelancer und Young Professionals ihre Arbeiten einsenden. Hieraus hat das internationale Expertengremium des Red Dot Award: Communication Design die neuesten Marketing-Ansätze, Kreativ-Trends und Werbekampagnen prämiert. 569-mal vergab die Jury insgesamt den Red Dot, dessen Gewinner sich über das weltweite Qualitätslabel freuen dürfen. Mehr »


Freitag, 15. August 2014

The Power of Object(s) - Professor Dr. Peter Zec eröffnet Ausstellung über den Erfolg belgischen Designs

Belgien blickt auf eine jahrhundertelange Tradition in den Bereichen Design, Architektur und Kunsthandwerk zurück, und besonders in den letzten Jahrzehnten hat man sich durch verstärkte Investitionen in die Designwirtschaft auf dieses Können besonnen. Inmitten des Brussels Design September-Festivals eröffnet mit „The Power of Object(s)“ eine Ausstellung, die sich explizit mit den Designern auseinandersetzt, die über Jahre hinweg zahlreiche Produkte auf dem Markt etablieren konnten. Mehr »