Red Dot Design Museum Essen

Stilvoller Rahmen für Designprodukte – das Red Dot Design Museum Essen. Es gilt als die größte Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit in der atemberaubenden Kulisse der früheren Zeche Zollverein.


» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Essen

Red Dot Design Museum Singapore

Kreatives Zentrum im Herzen Asiens – das Red Dot Design Museum Singapore, beheimatet im Red Dot Traffic, einem eindrucksvollen Gebäude im Kolonialstil, in dem früher die Verkehrspolizei ihren Hauptsitz hatte.

» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Singapore

Red Dot Design Museum Taipei

Neue Inspirationsquelle für Designexzellenz - eröffnet im August 2013, informiert das neue Red Dot Design Museum Taipei in wechselnden Ausstellungen Besucher darüber, was bei internationalen Design-Präsentationen State of the Art ist.

» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Taipei


Design Museum News

Freitag, 7. März 2014

Designer Günter Wermekes nominiert für Gestaltung der Tang Prize-Medaille

Günter Wermekes - Schmuckdesigner, Red Dot-Juror und Designer der Red Dot Trophy: Auf Vorschlag von Red Dot wurde er nun auch zu einem der Kandidaten, die den Entwurf der Tang Prize-Medaille vorstellen sollen. Die Red Dot Trophy wurde 2013 erstmals auf der Gala des Red Dot Award: Product Design verliehen und wird am 7. Juli 2014 auf der Bühne des Essener Aalto-Theaters erneut an die Preisträger des Red Dot: Best of the Best überreicht. Mehr


Mittwoch, 5. März 2014

Red Dot Award: Design Concept - Sieger-Konzept “Flexita Grater” zum Verkauf im Handel

Im Jahr 2012 wurde Ely Rozenberg mit dem Red Dot: Best of the Best für die “Flexita Grater” ausgezeichnet, eine Essensreibe, die sich von zwei in drei Ebenen umwandelt. Wenn sie nicht in Gebrauch ist, ist sie flach, und hat bei Bedarf einen leicht zu bedienenden Handgriff. Hergestellt aus Edelstahl, hat das Metall ein „Gedächtnis“ und verwandelt sich zurück in seine ursprüngliche flache Form, nachdem es gebogen wurde. Das Konzept wurde nun auf ein Produkt angewandt und ist auf dem Markt erhältlich. Mehr


Montag, 3. März 2014

Öffentliche Führung durch das Red Dot Design Museum

Am Sonntag, den 9. März 2014 gehen Freunde formschöner Gestaltungen und alle, die es noch werden wollen, im Red Dot Design Museum auf Erkundungstour. Von 15–16.30 Uhr informiert die öffentliche Führung durch die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs über aktuelle Trends, Produktkultur und die faszinierende Architektur des Hauses. Mehr


Montag, 24. Februar 2014

Den Royals auf der Spur: Führung durch die Sonderausstellung "Sweden at its best" im Red Dot Design Museum

Erst kürzlich besuchten Kronprinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel das Red Dot Design Museum Essen, um sich unter anderem von den Gestaltungsleistungen ihres Heimatlandes zu überzeugen. Zum Abschluss der Sonderausstellung „Sweden at its best: Red Dot Award-winning design from the North“, von der sich die Royals begeistert zeigten, bietet das Red Dot Design Museum eine öffentliche Führung durch die Präsentation preisgekrönter schwedischer Produktdesigns an: am Sonntag, den 2. März 2014 von 15-16.30 Uhr. Mehr


Montag, 3. Februar 2014

Öffentliche Führung durch das Red Dot Design Museum

Am Sonntag, den 9. Februar 2014 gehen Freunde formschöner Gestaltungen und alle, die es noch werden wollen, im Red Dot Design Museum auf Erkundungstour. Von 15–16.30 Uhr informiert die öffentliche Führung durch die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs über aktuelle Trends, Produktkultur und die faszinierende Architektur des Hauses. Mehr


Mittwoch, 29. Januar 2014

In der Welt des Designs: Kronprinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel im Red Dot Design Museum

Royaler Besuch wurde heute im Red Dot Design Museum Essen empfangen: Zu Gast waren Kronprinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel in Begleitung von Ewa Björling, schwedische Außenhandelsministerin, und Garrelt Duin, NRW-Wirtschaftsminister. Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, führte sie durch die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs. Mehr


Freitag, 24. Januar 2014

MAISON&OBJET PARIS präsentiert aktuelle Wohntrends

Vom 24. bis 28. Januar 2014 findet die MAISON&OBJET PARIS statt. Zweimal im Jahr lädt die Messe für Inneneinrichtung und Dekoration internationale Besucher in den Parc des Expositions de Paris Nord Villepinte ein. Auf dem Branchentreffen führen über 3.000 Aussteller auf 250.000 Quadratmetern ihre neuen Kollektionen vor. Um jede Facette des Innendesigns abzudecken, sind Künstler, Handwerker, Marken, Hersteller, Importeure, Designer und Stylisten aus den Bereichen Mode, Heimtextilien, Wohndekor, Geschenke und Möbel vor Ort. Mehr


Donnerstag, 23. Januar 2014

Royaler Besuch aus Schweden: Kronprinzessinnenpaar zu Gast im Red Dot Design Museum Essen

Am 29. Januar 2014 werden Kronprinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel gemeinsam mit der Ministerin für Außenhandel Ewa Björling und NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin das Red Dot Design Museum besuchen. Das Haus bietet dabei einen ganz besonderen Anziehungspunkt: Seit dem 27. Oktober 2013 präsentiert es die erfolgreiche Sonderausstellung „Sweden at its best: Red Dot Award-winning design from the North“, die eigens für den royalen Besuch verlängert wurde. Mehr


Montag, 20. Januar 2014

Vom Angelhaken bis zur Luxusyacht - Die boot 2014 öffnet ihre Pforten

Es ist wieder so weit: Vom 18. bis 26. Januar 2014 zeigen 1.650 Aussteller aus 60 Ländern in Düsseldorf alles rund um das Motto „360° Wassersport“. In 17 Messehallen, auf einer Ausstellungsfläche von 213.000 Quadratmetern, entdecken die Besucher, was man für Aktivitäten auf, am und unter Wasser braucht. Auf der weltgrößten Show für maritimen Sport und Lifestyle finden sich Boote, Yachten und Ausrüstungen für fast jede Beschäftigung, die mit Wasser in Verbindung steht. Mehr


Mittwoch, 15. Januar 2014

Spitzenpolitiker zu Gast im Red Dot Design Museum Essen

Hoher Besuch wurde heute im Red Dot Design Museum empfangen: Die Gäste waren die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Hannelore Kraft, und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte. Die Politiker zeigten sich beeindruckt vom Welterbe Zollverein und vor allem dem Red Dot Design Museum, das sich im ehemaligen Kesselhaus der Zeche befindet. Neben politischen Themen wurde im Red Dot Design Museum über Design und Gestaltungsqualität ausgezeichneter Produkte gesprochen. Mehr