Red Dot Design Museum Essen

Stilvoller Rahmen für Designprodukte – das Red Dot Design Museum Essen. Es gilt als die größte Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit in der atemberaubenden Kulisse der früheren Zeche Zollverein.


» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Essen

Red Dot Design Museum Singapore

Kreatives Zentrum im Herzen Asiens – das Red Dot Design Museum Singapore, beheimatet im Red Dot Traffic, einem eindrucksvollen Gebäude im Kolonialstil, in dem früher die Verkehrspolizei ihren Hauptsitz hatte.

» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Singapore

Red Dot Design Area Taipei

Neue Anlaufstelle für Design in Taipeh - Die Red Dot Design Area Taipei zeigt ab April 2016 als Teil des Taiwan Design Museums Industrieprodukte und Kommunikationslösungen, die im Rahmen des Red Dot Design Awards ausgezeichnet wurden.

» Weitere Informationen über die Red Dot Design Area Taipei


Design Museum News

Mittwoch, 2. März 2016

Anfassen erlaubt – jetzt auch montags im Red Dot Design Museum

Das Red Dot Design Museum ist kein Museum im klassischen Sinne. Dies unterstreicht es nun einmal mehr: Ab dem 7. März 2016 öffnet das auf dem Welterbe Zollverein gelegene Haus aufgrund des großen Zuspruchs auch montags seine Pforten. Die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs ist bis einschließlich 31. Oktober 2016 täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Mehr


Mittwoch, 24. Februar 2016

Letzte Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung „¡Viva el Diseño! Red Dot winners from Spain“

Nur noch bis zum Sonntag, den 28. Februar 2016 zeigt das Red Dot Design Museum Essen die Sonderausstellung „¡Viva el Diseño! Red Dot winners from Spain“. Besucher erhalten einen exklusiven Einblick in die kreative und innovative Welt des gegenwärtigen spanischen Designs. Neben Möbelstücken, Leuchten und Gestaltungskonzepten für den öffentlichen Raum, demonstrieren Kreativarbeiten, wie man heute visuell gekonnt kommuniziert. Mehr


Freitag, 12. Februar 2016

Red Dot Award-CEO wird selbst ausgezeichnet: Professor Dr. Peter Zec ist „Kopf des Jahres” beim Marketing Club Ruhr

Der Initiator und CEO des Red Dot Design Awards, Professor Dr. Peter Zec, ist für den Marketing Club Ruhr der „Kopf des Jahres“: Der Club vergibt die Auszeichnung an Menschen aus dem Ruhrgebiet, die in besonderer Weise für die Region stehen. Der Preis wird am 12. Mai 2016 im Rahmen der „Tacken“-Preisverleihungen im Essener Ruhrturm überreicht. Mehr


Dienstag, 2. Februar 2016

„¡Viva el Diseño!“: Ausstellung spanischer Entwürfe nur noch bis 28. Februar im Red Dot Design Museum Essen

Seit rund 20 Jahren finden sich immer mehr teilnehmende Objekte aus Spanien im weltweit ausgeschriebenen Red Dot Design Award. Und sie werden kontinuierlich in großer Zahl von der internationalen Red Dot-Jury prämiert. Eine ausgezeichnete Auswahl ist nur noch bis zum 28. Februar 2016 in der Sonderausstellung „¡Viva el Diseño! Red Dot winners from Spain“ (Es lebe das Design! Red Dot-Sieger aus Spanien) im Red Dot Design Museum Essen zu sehen. Mehr


Dienstag, 26. Januar 2016

„15 – Ein Jahresrückblick in Plakaten“ im Red Dot Design Museum Essen

Vom 30. Januar bis zum 5. Februar 2016 entdecken Besucher im Red Dot Design Museum die Ausstellung „15 – Ein Jahresrückblick in Plakaten“. Politische Ereignisse und persönliche Erlebnisse haben das vergangene Jahr 2015 geprägt. In der Ausstellung setzen sich preisgekrönte Gestalter visuell damit auseinander. Sämtliche Arbeiten werden in limitierter Auflage verkauft und der Erlös der UNO-Flüchtlingshilfe für Projekte im In- und Ausland gespendet. Mehr


Freitag, 22. Januar 2016

Erkenntnisreiche Ausstellungseröffnung: „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“

Am Abend des 21. Januar 2016 wurde die Ausstellung „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘,Retrospektive“ im Red Dot Design Museum eröffnet. Sie ist das erste gemeinsame Projekt von der Folkwang Universität der Künste und dem Red Dot Design Museum. Bereits 2014 hatte das Estnische Designmuseum (Estonian Museum of Applied Art and Design) in Tallinn die Ausstellung kuratiert. Sie gibt einen Überblick über das Lebenswerk von Tõnis Käo, der als Pionier des Systemdesigns gilt. Mehr


Montag, 18. Januar 2016

„Design als Experiment“: Ausstellung über Tõnis Käo im Red Dot Design Museum Essen

Designer prägen mit ihrer Arbeit unseren Alltag wie kaum eine andere Berufsgruppe. Einer von ihnen ist Tõnis Käo, dessen Leistungen in der Sonderausstellung „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“ gewürdigt werden. Die 2014 vom Estonian Museum of Applied Art and Design kuratierte Ausstellung zeigt vom 22. Januar bis zum 3. April 2016 einen Überblick über das Lebenswerk des Systemdesign-Pioniers im Red Dot Design Museum Essen. Mehr


Freitag, 8. Januar 2016

¡Viva el Diseño! Öffentliche Führung durch das Red Dot Design Museum

Über die ausgezeichneten Objekte der Ausstellung „¡Viva el Diseño! Red Dot winners from Spain“ und rund 2.000 weitere Exponate aus aller Welt informiert eine öffentliche Führung durch das Red Dot Design Museum Essen am Sonntag, den 10. Januar 2016 von 15 – 16.30 Uhr. Mehr


Donnerstag, 17. Dezember 2015

„Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“ im Red Dot Design Museum Essen

Als führende Institutionen für Gestaltung in Essen präsentieren das Red Dot Design Museum und die Folkwang Universität der Künste ihr erstes gemeinsames Projekt: die 2014 vom Estnischen Designmuseum (Estonian Museum of Applied Art and Design) in Tallinn kuratierte Ausstellung: „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“. Mehr


Montag, 7. Dezember 2015

Charity-Auktion im Red Dot Design Museum mit Rekordergebnis: 11.781 Euro für den guten Zweck vor Ort

Am Sonntag, den 6. Dezember 2015 fand im Red Dot Design Museum Essen zum fünften Mal die beliebte Charity-Auktion statt. Rund 170 Teilnehmer waren gekommen, um Formschönes zu ersteigern und gleichzeitig Gutes zu tun. Mehr