Georg Albrecht von Apple freut sich über seine Auszeichnung mit dem red dot: best of the best
Professor Dr. Peter Zec, Initiator des red dot design award, führt durch die Preisverleihung
Blick in das vollbesetzte Aalto Theater
Das red dot: design team of the year 2008: Michael Laude, Chef des Bose Corporate Design Center, mit Vertretern seines Designteams
v.l.n.r.: Holger Windfuhr (WirtschaftsWoche), Prof. Dr. Peter Zec (red dot design award), Kristiina Lassus (Kristiina Lassus Studio), Markus Ferstera (Design Zentrum Nordrhein Westfalen)
Prof. Dr. Peter Zec mit Professor Soon-In Lee, Präsident des Seoul Design Center
Blick in die Bose-Ausstellung
Blick in die Ausstellung "Design on stage - winners red dot award: product design 2008"

24.06.2008

red dot award: product design 2008 - Die Welt des Designs trifft sich im red dot design museum

Anlässlich der Preisverleihung des red dot award: product design 2008 kamen am 23. Juni 2008 mehr als 1.000 Designer, Kulturinteressierte, Politiker und Wirtschaftsfachleute aus aller Welt im Essener Aalto-Theater zusammen, um die diesjährigen Preisträger auf der Bühne zu ehren. Im Anschluss wurde auf der traditionellen Winners` Party im red dot design museum bis tief in die Nacht gefeiert.

 

„Die Ergebnisse des red dot award: product design 2008 haben gezeigt, dass das Designbewusstsein auf der ganzen Welt so hoch ist, wie nie zuvor“, sagte Professor Dr. Peter Zec, Leiter des Design Zentrums Nordrhein Westfalen und Initiator des red dot design award, auf der Bühne. „Mit 3.203 Einreichungen haben wir eine Steigerung von 25,7% gegenüber dem Vorjahr erzielt. Daran erkennt man, dass gutes Design zur Positionierung auf dem globalen Markt immer wichtiger wird“, so der Designexperte.

Der Wanderpokal „Radius“, der in jedem Jahr vom Vorjahressieger an das red dot: design team of the year übergeben wird, ging an das Bose Corporate Design Center. Designchef Michael Laude und sein Team nahmen die höchste Ehrenauszeichnung der Designwelt für ihre kontinuierlich innovative Gestaltungsarbeit auf der Bühne entgegen. Die Laudatio zu Ehren des Designteams des Jahres hielt der Bonner Autor, Journalist und Radiomoderator Dr. Michael Köhler.

Das kulturelle Rahmenprogramm der Preisverleihung bildete das aalto ballett theater mit dem Ballett „Leonce und Lena“ von Christian Spuck sowie zwei mitreißende Stücke des Schlagzeugers und Komponisten Nebojsa Jovan Zivkovic.

Bereits nachmittags wurden erstmals in diesem Jahr gleich drei Sonderausstellungen, „Design on stage – winners red dot award: product design 2008“, „Bose Design. The Expression of Technology“ sowie „Singapore presents red dot award: design concept winners` exhibition”, im red dot design museum eröffnet.

Der mit einem Michelinstern ausgezeichnete Koch Frank Rosin begeisterte die Gäste im Anschluss an die Preisverleihung beim feierlichen Winners` Dinner mit seiner kreativen Gourmetküche. Den Ausklang des Abends bildete die Winners` Party im red dot design museum.

 Besuchen Sie unserer Bildgalerien!

>>Bilder von der Preisverleihung

>>Bilder von den Preisträgern auf der Bühne

>>Bilder von der Sonderausstellung

>>Bilder von der Designers` Night