Red Dot Award: Product Design

Winners’ Privileges

Die Auszeichnung mit dem Red Dot öffnet Herstellern und Designern die Türen zu einem weltweiten Netzwerk und bietet ihnen exklusive Möglichkeiten zur Kommunikation ihres Erfolgs. Zu den zahlreichen Winners‘ Privileges gehört die exklusive Nutzung des Red Dot-Siegerlabels, die Präsentation des Produktes auf Red Dot Online, im Red Dot Design Yearbook, der Red Dot App sowie auf Red Dot 21 und die Ausstellung des siegreichen Produktes im Red Dot Design Museum Essen. 

Red Dot Award: Design Concept 2015

Mehr Möglichkeiten für Innovationen

Aktuell haben Nachwuchstalente, Designer, Unternehmen und Universitäten aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Design-Visionen zum Wettbewerb einzureichen und ihr ganzes kreatives Potenzial unter Beweis zu stellen. 2015 gehen die besten Designkonzepte und Prototypen aus insgesamt 31 Konzeptkategorien hervor. Diese sind bewusst breit gefasst, um der Phantasie alle Freiheiten zu lassen. Mit der Einführung von zwei neuen Kategorien sind Designer aufgefordert, über den Tellerrand zu blicken und neue Innovationen und Erklärungen zu definieren.

Kreativer Hotspot

Internationales Kommunikationsdesign im Red Dot Design Museum Essen

Smarte Apps, beeindruckende Poster oder aufmerksamkeitserregende Werbefilme – sämtliche Kommunikationsarbeiten, die bis zum 3. Mai 2015 im Red Dot Design Museum Essen gezeigt werden, haben eines gemeinsam: Sie sind ausgezeichnet. Die Sonderausstellung „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Communication Design 2014“ präsentiert aktuelle, mit dem Red Dot prämierte Kreativleistungen aus aller Welt.

Ausstellung im Red Dot Design Museum Taipei

Taiwanese Design Faces

Eine Ausstellung, in deren Mittelpunkt die kreativen Köpfe hinter den ausgezeichneten Designs stehen, präsentiert das Red Dot Design Museum Taipei bis 29. März 2015. „Taiwanese Design Faces“ erzählt den Besuchern Geschichten – über fünf taiwanesische Designer. Die Präsentation stellt die Menschen vor, die innovative Produkte entwerfen, Hersteller überzeugen, diese zu produzieren, und den Entwicklungsprozess von der Idee bis zum fertigen Gut begleiten.

Red Dot-Ausstellung in Hongkong

Designs mit Geschichte – in der Ausstellung „Every Product Tells a Story“

Einst sagte der Amerikanische Unternehmer Henry Ford: „Jedes Objekt erzählt eine Geschichte, wenn man weiß, wie man sie liest.“ Davon inspiriert, gewährt die Ausstellung „Every Product Tells a Story“ spannende Blicke hinter die Kulissen des Designs und zeigt, was ausgezeichnete Produkte ausmacht. Bis 31. Mai 2015 können Besucher der HKDI Gallery in Hongkong die exemplarische Auswahl an Designs aus unterschiedlichen Lebenswelten erleben und das, was unter der Oberfläche verborgen liegt, entdecken.

 

 


Meisterschaft des Produktdesigns: weltweiter Teilnahmestart des Red Dot Awards am 3. November 2014

Mittwoch, 24. September 2014

Am 3. November 2014 fällt der Startschuss für den Red Dot Award: Product Design 2015. Weltweit sind Hersteller und Designer aufgerufen, ihre Produkte für den renommierten Designwettbewerb anzumelden. Eine internationale Jury aus unabhängigen Gestaltungsexperten begutachtet, testet und bewertet jede Einreichung und zeichnet nur die besten Produkte mit dem begehrten Qualitätssiegel „Red Dot“ aus.


Red Dot Award: Design Concept 2014 - Ergebnisse werden am 26. September verkündet

Dienstag, 23. September 2014

Der Countdown für den 26. September, dem Tag der lang ersehnten Preisverleihung des diesjährigen Red Dot Award: Design Concept, ist gestartet. Was im Jahr 2005 als Plattform begann, um die besten und fortschrittlichsten Design-Konzepte zu entdecken, hat sich heute zur größten und renommiertesten internationalen Auszeichnung für Design-Konzepte auf einem professionellen Niveau entwickelt.


Red Dot Edition stellt sein Verlagsprogramm auf der Frankfurter Buchmesse vor

Montag, 22. September 2014

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr ist der Fachverlag Red Dot Edition auch 2014 wieder auf der Frankfurter Buchmesse präsent. Vom 8. – 12. Oktober 2014 bietet der Stand G94 in Halle 4.1 einen Überblick darüber, was im aktuellen Produkt- und Kommunikationsdesign angesagt ist und für seine hohe Qualität mit dem Red Dot ausgezeichnet wurde. Mit Sitzgelegenheiten lädt der neugestaltete Messestand zum Verweilen und professionellen Austausch ein.


Drei Fragen an: Ran Amitai & Gilli Kuchik von Bakery Studio

Mittwoch, 17. September 2014

Die Kunst des Origami blickt in Asien auf eine jahrhundertealte Tradition zurück. Durch das gekonnte Falten von Papier entstehen zwei- oder dreidimensionale Figuren von authentischer Anmutung. Die Faltkunst des Origami war auch das Vorbild für die Möbelserie NOM (Nature of Material), welche das Bakery Studio aus Israel für den italienischen Hersteller Cappellini entwickelte.


Innovative Designstudios präsentieren sich beim Red Dot Design Forum in Xiamen

Freitag, 12. September 2014

Die „Xiamen International Design Business Week – Red Dot in China“ verspricht globale Designleistungen auf höchstem Niveau. Bereits zum dritten Mal ist Red Dot Hauptpartner der Fachmesse in der südchinesischen Hafenmetropole, die als wichtigstes Branchentreffen gilt. Vom 5. – 8. November 2014 wird anhand von 150 Best-Practice-Beispielen dargelegt, was der neueste Stand im Design ist und wie sich eine nachhaltige Designstrategie positiv auf den wirtschaftlichen Erfolg auswirkt.