„Juxtapositions”

Neue Ausstellung über Red Dot-prämierte Produkte aus Taiwan und aller Welt

Vom 7. Dezember 2016 – 23. April 2017 zeigt die Red Dot Design Area Taipei eine neue Ausstellung: „Juxtapositions: Red Dot awarded Product Benchmarks from Taiwan and Abroad“. Zu sehen sind taiwanesische und internationale Objekte, die im Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet wurden, einem der international größten Produktwettbewerbe. Mit Blick auf das Design verdeutlicht die Präsentation, wo Taiwan in der Welt steht.

Red Dot Award: Product Design 2017

50 kostenfreie Teilnahmeplätze für Nachwuchsgestalter

Aktuell können Designer und Hersteller ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2017 anmelden. Um auch Nachwuchstalenten die Chance zu geben, am Award teilzunehmen, gibt es den „Young Professionals Application Day“: Am 7. Dezember 2016 haben ausgebildete Designer, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, die Möglichkeit, sich zur Verlosung von insgesamt 50 kostenfreien Anmeldeplätzen zu bewerben.

Professor Dr. Peter Zec

Red Dot-Initiator zum Ehrenbürger von Seoul ernannt

Am 28. Oktober 2016 wurde Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards, zum Ehrenbürger der Stadt Seoul ernannt. Den Titel verleiht das Seoul Metropolitan Government seit 1958 an Persönlichkeiten, die ein vorbildliches Engagement für die südkoreanische Hauptstadt zeigen.

Red Dot Award: Product Design

Teilnahmephase 2017 ist gestartet

Derzeit können Designer und Hersteller ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2017 anmelden. Der Award ist einer der größten Produktwettbewerbe der Welt und steht seit über 60 Jahren für eine faire und unabhängige Bewertung. 

Red Dot Award: Communication Design 2016

Fotos der Preisverleihung, Aftershow-Party, Ausstellung und aller Sieger

Die Red Dot Gala 2016 war ein voller Erfolg. Hier geht es zu den Bildern der Preisverleihung, Aftershow-Party, Ausstellung und Sieger in Berlin.

Red Dot Design Museum Essen

„Design im Zeichen des Kreises“ zeigt Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan

Am Donnerstag, den 24. November 2016 eröffnete eine neue Ausstellung im Red Dot Design Museum Essen: „Design im Zeichen des Kreises: Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan“. Noch bis zum 19. März 2017 ist die Kollektion, bestehend aus rund 100 Entwürfen japanischer Designer und Hersteller, zu sehen.


Red Dot Award: Communication Design 2016 – weitere Jurymitglieder

Freitag, 24. Juni 2016

Die Jury des Red Dot Award: Communication Design 2016 wächst weiter. Zu den internationalen Fachleuten zählt unter anderem der Game Design-Experte Prof. Dr. Christof Rezk-Salama, der bereits auf eine langjährige Erfahrung als Red Dot-Juror zurückblickt. Auch Johnason Lo aus Taiwan, Gründer und Creative Director von JL DESIGN, wird die Jury erneut mit seiner internationalen Expertise unterstützen.


Ausstellung des Red Dot: Design Team of the Year 2016 – „Creative Video Revolution by Blackmagic Design“

Mittwoch, 15. Juni 2016

Als Anerkennung höchster Designqualität und nachhaltiger Gestaltungspolitik ging der Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year 2016” an das Blackmagic Industrial Design Team unter der Leitung von Simon Kidd. Mit „Creative Video Revolution by Blackmagic Design“ zeigen die Designer aus Australien vom 5. Juli – 28. August 2016 ihr Können im Red Dot Design Museum Essen.


Design-Event des Jahres: Preisverleihung, Ausstellungen und Aftershow-Party krönen die Sieger des Red Dot Award: Product Design 2016

Dienstag, 14. Juni 2016

Am 4. Juli 2016 kommt die globale Designszene nach Essen, um die besten Produkte des Red Dot Award: Product Design zu feiern. Während der bereits seit Monaten ausgebuchten Red Dot Gala erhalten die Sieger der höchsten Einzelauszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ ihre Trophäen auf der Bühne des Aalto-Theaters in Essen. Danach feiern Gestalter, Hersteller und Designfans auf der Aftershow-Party im Red Dot Design Museum. Der Ticketverkauf für die Designers‘ Night endet am 1. Juli 2016.


Red Dot-Jurierung: Die Expertenrunde ist bereit

Montag, 13. Juni 2016

Die Anmeldephase des Red Dot Award: Communication Design 2016 ist beendet. Jetzt steht die Jurierung vor der Tür: Zahlreiche Arbeiten warten darauf, von der Red Dot-Jury bewertet zu werden. In einem dreitägigen Prozess analysiert das Gremium die eingereichten Projekte mit seinem Expertenblick und entscheidet, welche Kommunikationslösungen in diesem Jahr mit dem Red Dot prämiert werden. Teil der renommierten Fachjury sind unter anderem Sound-Profi Rainer Hirt, Packaging und Branding-Experte Renne Angelvuo sowie Jury-Neuling Jiaying Han.


„ag Type Specimen“ – ein Typografie-Meisterwerk ausgezeichnet mit dem Red Dot: Grand Prix 2015

Freitag, 10. Juni 2016

2015 wurde Ahn Graphics mit dem Red Dot: Grand Prix für die Typografie-Arbeit „ag Type Specimen” ausgezeichnet. Die renommierten Experten der Red Dot-Jury stellten fest: „Dieses Typografie-Design zeichnet die Geschichte von Hangul ab, dem koreanischen Alphabet, und zeigt die Entwicklung chinesischer Schriftzeichen sowie die Etablierung der Hangul-Schriftart bis in die heutige Zeit. Veröffentlicht in Form von fünf qualitativ hochwertigen Bänden, jedes Einzelne in klarem Design, stellt die Arbeit eine äußerst kreative und innovative Lösung dar. Sie transportiert das traditionelle Schriftenmodell in unsere Zeit und es bereitet große Freude, die Bände zu lesen und darin zu blättern."