Red Dot Award: Product Design 2016

"Latecomer"-Anmeldephase endet am 10. Februar 2016

Die letzte Anmeldephase des Red Dot Award: Product Design 2016 endet am 10. Februar: Hersteller und Designer aus der ganzen Welt registrieren derzeit ihre Produkte für den renommierten Designwettbewerb.

„Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“

Ausstellung zum Lebenswerk von Tõnis Käo im Red Dot Design Museum Essen

Bis 3. April 2016 zeigt die Sonderausstellung „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“ im Red Dot Design Museum Essen einen Überblick über das Lebenswerk des Systemdesign-Pioniers Tõnis Käo.

Red Dot Award: Design Concept 2016

Frühbucher-Anmeldung endet am 27. Januar

Designer, Hersteller, Studios und Universitäten aus aller Welt sind eingeladen, ihre Designkonzepte, Prototypen und marktfähigen Produkte für den Red Dot Award: Design Concept 2016 einzureichen. Die Early-Anmeldephase endet am 27. Januar.

Red Dot Award: Product Design

Design der Spitzenklasse: Die besten Autos aus 2015

81 Produkte wurden im Red Dot Award: Product Design 2015 mit der höchsten Einzelauszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ geehrt. Nur vier Autos erhielten den begehrten Award. 

Red Dot Award: Communication Design 2016

Teilnahmephasen stehen fest

Die Teilnahmephasen für den Red Dot Award: Communication Design 2016 stehen fest. Am 29. Februar startet der Kreativwettbewerb in ein neues Ausschreibungsjahr. Erneut sind Kommunikationsdesigner, Marketingexperten und junge Talente aus aller Welt aufgerufen ihre besten Projekte und Kampagnen einzureichen.

„¡Viva el Diseño!“

Red Dot Design Museum Essen zeigt Ausstellung spanischer Entwürfe

Bis zum 28. Februar 2016 zeigt das Red Dot Design Museum Essen die Sonderausstellung „¡Viva el Diseño! Red Dot winners from Spain“ (Es lebe das Design! Red Dot-Sieger aus Spanien).


Best of the Best-Sieger und junge Talente profitieren von Red Dot-Medienpartner v2com

Dienstag, 9. Februar 2016

Die Anmeldephase des Red Dot Award: Product Design 2016 neigt sich dem Ende zu. Nur noch bis zum 10. Februar können Hersteller und Designer ihre Produkte für den Wettbewerb registrieren. Das zweite Jahr in Folge konnte Red Dot den internationalen PR-Dienstleister v2com newswire ins Boot holen; dieses Jahr mit einem erweiterten Angebot.


Red Dot Award: Product Design – Das sind die Winners‘ Benefits (Teil 4/4)

Montag, 8. Februar 2016

Die Anmeldephase des Red Dot Award: Product Design 2016 endet am 10. Februar. Derzeit reichen Hersteller und Designer aus aller Welt ihre Objekte für den renommierten Produktdesignwettbewerb ein. Die Auszeichnung mit dem Red Dot öffnet ihnen die Türen zu einem weltweiten Netzwerk und bietet Siegern exklusive Möglichkeiten zur Kommunikation ihres Erfolgs. Zu den Winners‘ Benefits gehören reichweitenstarke Online-Veröffentlichungen der ausgezeichneten Produkte auf der Plattform Red Dot 21, in der Red Dot App sowie in der Online-Präsentation.


Red Dot Award: Communication Design – Why to take part?

Freitag, 5. Februar 2016

Die Auszeichnung mit dem renommierten Red Dot bescheinigt gleichermaßen etablierten Professionals wie auch aufstrebenden Talenten ihre herausragenden Designleistung und symbolisiert so ein Gütesiegel ihres Könnens. Insbesondere Unternehmen erkennen zunehmend, dass nicht nur die Qualität ihrer Produkte, sondern auch ihre Kommunikationsdesigns zu einem unverzichtbaren Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt führen.


“Bis zur Perfektion” – Red Dot-Sieger in den Medien

Donnerstag, 4. Februar 2016

Nur ein paar Wochen, dann werden die besten Produkte für 2016 gewählt. Auch wenn dies ein stolzer Anspruch ist, hat Red Dot doch immer wieder bewiesen, diesem gerecht zu werden. Eine absolut unabhängige Experten-Jury aus mehr als 20 verschiedenen Nationen, die einen strikten „Code of Honour“ unterzeichnet, schaut sich gleichzeitig vor Ort über 5.000 Produkte an – eine unvergleichbare Szenerie in der Welt der Awards. Kein Wunder, dass die Preisträger ein stetig wachsendes Medieninteresse hervorrufen.


„¡Viva el Diseño!“: Ausstellung spanischer Entwürfe nur noch bis 28. Februar im Red Dot Design Museum Essen

Dienstag, 2. Februar 2016

Seit rund 20 Jahren finden sich immer mehr teilnehmende Objekte aus Spanien im weltweit ausgeschriebenen Red Dot Design Award. Und sie werden kontinuierlich in großer Zahl von der internationalen Red Dot-Jury prämiert. Eine ausgezeichnete Auswahl ist nur noch bis zum 28. Februar 2016 in der Sonderausstellung „¡Viva el Diseño! Red Dot winners from Spain“ (Es lebe das Design! Red Dot-Sieger aus Spanien) im Red Dot Design Museum Essen zu sehen.