Red Dot Award: Product Design 2015

Auf der Suche nach gutem Design und Innovationen

Seit Anfang November läuft die Teilnahmephase des Red Dot Award: Product Design 2015. Der Wettbewerb, dessen Ursprünge bis 1954 zurückreichen, ist einer der größten und renommiertesten Designwettbewerbe der Welt. Hersteller und Designer aus mehr als 75 Ländern nehmen daran teil. Mit der Auswahl durch eine unabhängige und renommierte Jury wird der Bekanntheitsgrad von Unternehmen und Designern, Marken und Produkten gesteigert. Die Nutzung des Red Dot Labels ist allein den Siegern des Wettbewerbs vorbehalten. 

Ausstellung: Light & Shape

Best of Belgian Design

Vom 28. Oktober 2014 – 25. Januar 2015 präsentiert das Red Dot Design Museum Essen die Ausstellung „Light & Shape: Best of Belgian Design“. Von der ultraleichten Gepäckkollektion bis hin zur ausgefallenen Leuchte: Die beispielhafte Auswahl von Produkten aus unterschiedlichen Lebensbereichen präsentiert einen Querschnitt des aktuellen belgischen Designstandards. Anfassen und Ausprobieren ist bei den meisten Exponaten ausdrücklich erlaubt, denn nur im Gebrauch zeigt sich ausgezeichnete Designqualität.

 

 

Red Dot-Ausstellung in Hongkong

Event: Every product tells a story

Gute Produkte entstehen nicht aus dem Nichts. Am Anfang steht stets eine Idee, die in einem langen Entwicklungsprozess und nach zahllosen Entwürfen zu einem finalen Produkt heranreift. Doch woher kommen diese Ideen und woher nehmen Designer ihre Motivation? Die Ausstellung „Every Product Tells a Story“, die vom 28. November 2014 bis 31. Mai 2015 im Hong Kong Design Institute zu sehen sein wird, geht dieser Fragestellung auf den Grund.

 

 

Ausstellung im Red Dot Design Museum Taipei

Taiwanese Design Faces

Eine Ausstellung, in deren Mittelpunkt die kreativen Köpfe hinter den ausgezeichneten Designs stehen, präsentiert das Red Dot Design Museum Taipei vom 13. November 2014 – 29. März 2015. „Taiwanese Design Faces“ erzählt den Besuchern Geschichten – über fünf taiwanesische Designer. Die Präsentation stellt die Menschen vor, die innovative Produkte entwerfen, Hersteller überzeugen, diese zu produzieren, und den Entwicklungsprozess von der Idee bis zum fertigen Gut begleiten.

Inspiration und Innovation

Das International Yearbook Communication Design 2014/2015

Jedes Jahr werden die Sieger des Red Dot Award: Communication Design gekürt und ihre kreativen Arbeiten für die Ewigkeit in einem umfangreichen Nachschlagewerk festgehalten. Druckfrisch ist nun das zweibändige International Yearbook Communication Design 2014/2015 erschienen, welches einen Überblick über den Status Quo des aktuellen Kommunikationsdesigns bietet.

 

 


Designs mit Geschichte – in der Ausstellung “Every Product Tells a Story“

Freitag, 19. Dezember 2014

Einst sagte der Amerikanische Unternehmer Henry Ford: „Jedes Objekt erzählt eine Geschichte, wenn man weiß, wie man sie liest.“ Davon inspiriert, gewährt die Ausstellung „Every Product Tells a Story“ spannende Blicke hinter die Kulissen des Designs und zeigt, was ausgezeichnete Produkte ausmacht. Bis 31. Mai 2015 können Besucher der HKDI Gallery in Hongkong die exemplarische Auswahl an Designs aus unterschiedlichen Lebenswelten erleben und das, was unter der Oberfläche verborgen liegt, entdecken.


6.007 Euro für den guten Zweck: erfolgreiche Charity-Auktion im Red Dot Design Museum

Montag, 15. Dezember 2014

Am Sonntag, den 14. Dezember 2014 fand im Red Dot Design Museum Essen die vierte Ausgabe der beliebten Charity-Auktion statt. Das traditionell in der Adventszeit organisierte Event zog in diesem Jahr rund 120 Fans guter Gestaltung an. Ob als ganz persönliches Design-Highlight oder als formschönes Weihnachtsgeschenk für Familie oder Freunde: mehr als 130 Stücke kamen unter den Hammer, der erneut von Vito Orazhem geschwungen wurde. Vor vollem Haus auktionierte der geschäftsführende Vorstand des Design Zentrums Nordrhein Westfalen sämtliche Objekte in rund drei Stunden.


Designobjekte unter dem Hammer: Charity-Auktion im Red Dot Design Museum Essen

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Die vierte Ausgabe der Charity-Auktion im Red Dot Design Museum Essen verspricht im wahrsten Sinne des Wortes erneut Designobjekte zu Hammerpreisen. Teilnehmer und Bieter dürfen sich am Sonntag, den 14. Dezember 2014 auf mehr als 130 wohlgestaltete Stücke freuen. Viele davon werden schon mit einem Startpreis von 1 Euro versteigert. Egal ob jung oder alt – wer noch auf der Suche nach ausgefallenen Weihnachtsgeschenken für seine Lieben ist und erfolgreich die Bieterkarte hebt, kann das ein oder andere Designobjekt mit nach Hause nehmen.


Die Teilnahmephase „Regular“ läuft - Red Dot Award: Product Design 2015 sucht aktuelle Top-Gestaltungen

Dienstag, 9. Dezember 2014

Seit dem 6. Dezember 2014 läuft die Hauptanmeldephase für den Red Dot Award: Product Design 2015. Hersteller und Designer aus der ganzen Welt sind aufgerufen, ihre Produkte für den renommierten Designwettbewerb anzumelden. Eine internationale Jury aus unabhängigen Gestaltungsexperten bewertet jede Einreichung und zeichnet nur die besten Produkte mit dem begehrten Qualitätssiegel „Red Dot“ aus.


Produktentwicklung: Drei Fragen an Shin Kiyong

Freitag, 5. Dezember 2014

Im Red Dot Award: Design Concept wurden Shin Kiyong und Sung Jungyeon kürzlich für „BetterRe“ mit dem Red Dot geehrt. Im Zuge der Weiterentwicklung des Designkonzepts zum marktfähigen Produkt wird das Projekt – ein Netzteil zum Aufladen digitaler Geräte, das aufbereitete, übrig gebliebene Smartphone-Akkus nutzt – auf Kickstarter gelauncht. Red Dot sprach mit dem Preisträger Shin Kiyong über seine Erfahrungen und die jüngsten Fortschritte der Produktentwicklung.