"Bloom Chips" - Sieger beim red dot award: design concept 2011

red dot award: design concept - Ideen können das Leben verändern

Der red dot award: design concept 2012 geht in die heiße Phase. Interessenten bleibt nicht mehr viel Zeit, die besten Ideen des Jahres einzureichen. Anlass genug, um auf die beliebtesten Konzepte des Jahres 2011 zurückzublicken.

Eine einfache und clevere Design-Idee machte Kwon Do-hyuks, Kim Seok-woos, Seo Dong-hans, In Sung-hoons und Lee Bum-hos Konzept „Bloom Chips“ zum viralen Internet-Hit. Ihre zylindrische Kartoffelchips-Verpackung zeigte eindrucksvoll, wie eine geniale Design-Lösung und ein scharfes Auge Alltagsprobleme lösen können.

Der „Divisible“, ein mit dem red dot: best of the best ausgezeichneter neu gestalteter Schneebesen von Kwon Hansol, ist ein weiterer beliebter Gewinner, der Design-Eleganz und den brillanten Verstand eines Gestalters gekonnt zum Ausdruck bringt. Weitere im Internet beliebte Stücke sind der red dot: luminary Sieger „Microbial Home“ von Philips Design, „Paper Dish“, „Mole’s Hide and Seek Bike Rack“ und „AIRE“.

Der Ruhm und die Möglichkeiten die der red dot award: design concept den Siegern bietet sind vielfältig. Die reguläre Anmeldephase läuft noch bis zum 27. April 2012.

» Anmeldungen sind jetzt unter www.red-dot.sg/concept möglich.