Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot
Red Dot Gala 2012 im Aalto-Theater Essen

Internationales Großevent der Produktkultur: Preisträger des Red Dot Award: Product Design 2013 werden gefeiert

Am 1. Juli 2013 heißt es im Aalto-Theater Essen wieder: Bühne frei für die besten Produkte des Jahres! Bereits zum 20. Mal ist das große Opernhaus der Schauplatz für die Auszeichnung kreativer Designer und innovativer Unternehmen mit dem international renommierten Designpreis „Red Dot“.

Traditionell führt Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot, durch den Abend. Er begrüßt in diesem Jahr die langjährigen Red Dot-Juroren Prof. Dr. Hamit Alpay Er (Türkei) und Prof. Dr. Ken Nah (Korea) als Ehrengäste auf der Bühne. Dort wird ebenfalls die Modeikone Dato’ Prof. Jimmy Choo (Malaysia) erwartet, dessen herausragend gefertigten Schuhkreationen bereits die Füße von Lady Diana und zahllosen weiteren VIPs und Stars zierten. 2013 feierte er sein Debüt als Juror und trug mit seiner Expertise zur Entscheidungsfindung über die besten Designs des Jahres bei. Gemeinsam werden sie den diesjährigen Preisträgern vor rund 1.200 Vertretern aus den Bereichen Design, Wirtschaft, Politik und Medien die Red Dot Trophy überreichen. Diese Skulptur erhalten ausschließlich die Sieger des Red Dot: Best of the Best; sie wurde unlängst von Schmuckgestalter Günter Wermekes neu entworfen.

Red Dot-Auszeichnungen sind begehrt, hart umkämpft und ein Ritterschlag für jeden Gestalter, designstarke Unternehmen und deren Produkte. 4.662 Einreichungen aus 54 Nationen – alleine im Jahr 2013 – sprechen eine deutliche Sprache und betonen die internationale Relevanz des Red Dot Award: Product Design, dessen Ursprünge bis 1954 zurückreichen. Prof. Dr. Peter Zec: „Unternehmen aus aller Welt haben sich dieses Jahr mit mehreren Tausend Produkten um eine solche Auszeichnung beworben – letztlich wurden nur etwa 20 Prozent aller Einreichungen mit einem Red Dot oder Red Dot: Best of the Best ausgezeichnet. Trotz des stetig steigenden Designniveaus heben sich diese Produkte von der breiten Masse ab. Das ist eine großartige Leistung.“

Auf der Bühne werden sämtliche Sieger des Red Dot: Best of the Best, der höchsten Auszeichnung im Red Dot Award: Product Design, gefeiert. Eine Anerkennung, die unter allen Titeln herausragt, wird dem Lenovo Design & User Experience Team unter der Leitung von Yao Yingjia verliehen: Die Ehrung des Red Dot: Design Team of the Year bildet eines der zahlreichen Highlights der feierlichen Gala. Überreicht wird die besondere Trophäe, der Wanderpokal „Radius“, von Porsche-Designchef Michael Mauer, der 2012 mit Style Porsche in die Hall of Fame des Red Dot Design Awards aufgenommen wurde.

Neben herausragender Produktkultur bietet die bereits vollbesetzte Red Dot Gala auch Liebhabern der Schönen Künste ein besonderes Programm: Das renommierte Aalto Ballett Theater Essen präsentiert einen Auszug aus dem aktuellen Tanzstück „Deca Dance“ und zeigt dem Publikum mit explosiver Vitalität, was den „Gaga-Style“ ausmacht. Ebenso energiegeladen gestaltet sich die musikalische Performance des Trios Wildes Holz: Die Musiker werden unter anderem unter Beweis stellen, dass eine Blockflöte kein Kinderspielzeug ist.

Nach der spektakulären Gala im Essener Aalto-Theater können sich die Besucher und stolzen Preisträger auf die Designers’ Night freuen – eine rauschende Party im stilvollen Ambiente des Red Dot Design Museums. Hier trifft aktuelle Produktkultur auf beeindruckende Industriearchitektur: Sämtliche Siegerentwürfe des diesjährigen Wettbewerbs werden in der Sonderausstellung „Design on Stage“ vorgestellt. Dort nimmt das Designteam des Jahres, Lenovo, mit der Präsentation „Communication+“ einen besonderen Platz ein.

Längst ist international bekannt, dass die Erfolge beim Red Dot Award: Product Design stets gebührend gefeiert werden: Mit tanzbaren Sounds sorgt Szene-DJ Chrissi D! bei den Besuchern der Designers’ Night für eine mitreißende Nacht.


Sonderausstellungen „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2013“ und „Communication+“ von Lenovo
2. – 28. Juli 2013
Red Dot Design Museum
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

www.red-dot-design-museum.de

 

Pressekontakt:
Achim Zolke
Head of Corporate Communications
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel. +49 (0)201 30 10 4-35
a.zolke(at)red-dot.de
www.red-dot.de/presse

» Download Pressemitteilung