Modeikone und Red Dot-Juror Datuk' Prof. Jimmy Choo Yeang Keat OBE

Fashion-Lovers aufgepasst: Mode-Ikone Jimmy Choo auf der Red Dot Gala in Essen!

Design kennt keine Grenzen. Das zeigt sich auch im Think-Tank des Red Dot Award: Product Design, der in diesem Jahr um den Modestar Datuk' Prof. Jimmy Choo Yeang Keat OBE bereichert wurde. Der Designer, weithin in der internationalen Fashionbranche bekannt für preisgekrönte Schuh-Entwürfe, kleidete bereits Lady Di und Victoria Beckham ein; er ist auch Lieblingsausstatter von Carrie Bradshaw & Co in der Kultserie „Sex and the City“. Choo hat als Jurymitglied die besten Produkte mit ausgewählt und entschieden, wer 2013 das Qualitätssiegel Red Dot erhält. Bei der Red Dot Gala am 1. Juli im Aalto-Theater in Essen wird Jimmy Choo live dabei sein und den stolzen Gewinnern ihre Trophäen überreichen.

Der Red Dot Design Award steht für aktuelle Trends, innovative Kreativideen sowie ästhetische Formschöpfungen im Gestaltungsbereich. Er zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen der Designszene. In 19 verschiedenen Kategorien haben Gestalter, Designstudios und Unternehmen die Möglichkeit, ihre Leistungen prämieren zu lassen. Die Bandbreite der Teilnahmemöglichkeiten reicht von Unterhaltungselektronik, IT, Autos über Lichtinstallationen und Interior Design bis hin zu Industrie oder Architektur – und natürlich: Mode.

Mit 4.662 Einreichungen aus 54 Ländern markiert 2013 ein Rekordjahr in der Geschichte des Red Dot Award: Product Design. Daher war auch die Red Dot-Jury in diesem Jahr so groß wie noch nie: insgesamt 37 Experten aus 24 Ländern haben die herausragendsten Produktschöpfungen geehrt. Hierbei stehen vor allem Kriterien wie Funktionalität, Innovationsgrad oder ökologische Verträglichkeit im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Dabei trägt jedes einzelne Jurymitglied und dessen spezielle Fachkenntnisse zu einer professionellen und gerechten Bewertung der jeweiligen Arbeit bei. „Red Dot feiert herausragendes Design aus aller Welt und somit auch die Leistungen der Designer, die mit ihren Arbeiten große fachliche Kompetenz beweisen“, so Jimmy Choo zu seinem Beitrag als Jurymitglied.

Sämtliche Preisträger werden am 1. Juli 2013 offiziell auf der Red Dot Gala bekannt gegeben. An diesem Abend trifft sich die internationale Design-Szene im Essener Aalto-Theater, wo traditionell die Preisverleihung in Gegenwart von mehr als 1.200 Gästen aus aller Welt traditionell gefeiert wird. Mode-Ikone Jimmy Choo wird gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, die Sieger auf der Bühne des großen Opernhauses ehren.


Fakten und Termine zum Red Dot Award: Product Design 2013

Red Dot Gala: 1. Juli 2013, 18 Uhr im Essener Aalto-Theater
Siegerausstellung Design on Stage: 2. bis 28. Juli 2013 im Red Dot Design Museum, Essen

Weiterführende Informationen unter www.red-dot.de/pd.


PR Management
Verena Lissek
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Red Dot Design Award
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel. +49 (0)201 30 10 4-50
v.lissek(at)red-dot.de 
www.red-dot.de/presse

» Download Pressemitteilung