"Für die talentiertesten Menschen und kreativsten Ideen": Red Dot präsentiert Unternehmenserfolg durch Design in Chinas Metropole Xiamen

Design ist nicht nur das bloße Aussehen wohlgestalteter Produkte, sondern auch der Schlüssel zu unternehmerischem Erfolg. Im November 2013 wird Red Dot erneut Hersteller dazu ermutigen, bei der Gestaltung ihrer Produkte den Fokus auf Design zu legen und so ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen: Als international renommierter Gradmesser für herausragende Designqualität wird Red Dot in Kürze eine der größten Design- und Businessveranstaltungen in Fernost präsentieren.

Vom 8. – 12. November 2013, zum zweiten Mal in Folge, wird die Red Dot-Organisation die „Xiamen International Business of Design Week – Red Dot in China“ austragen. Nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr wird Xiamen wieder zur Anlaufstelle für bestes chinesisches und internationales Design sein. Die riesige südchinesische Hafenstadt ist eine aufstrebende Region, die von ihrer Lage an der taiwanesischen Meerenge profitiert: Aus geografischer Sicht sind sowohl Taiwan als auch Japan und Südkorea näher an Xiamen gelegen als Peking. Dies ist ein Grund dafür, weshalb die Metropole traditionell über ein großes Handelsvolumen und einen umfassenden, wirtschaftlichen Einfluss verfügt.

2012 zog Red Dots Ausstellung preisgekrönter Produkte auf der Xiamen International Business of Design Week tausende qualifizierter Besucher an. In diesem Jahr wird Red Dot eine inspirierende Best Practice Schau mit mehr als 120 ausgezeichneten Produkten von 92 Unternehmen präsentieren. Zudem werden Red Dot-Preisträger in ausgewiesenen Bereichen sich, ihre Designstudios und ihre Arbeiten vorstellen.

Professionelle Einblicke in die Welt des Designs geben international renommierte Experten im Rahmen des Red Dot Design Forums: In ihren Vorträgen werden Prof. Dr. Peter Zec (Initiator und CEO von Red Dot), Hideshi Hamaguchi (Director of Strategy bei Ziba Design), Martin Darbyshire (Eigentümer & Geschäftsführer von tangerine) und Prof. Axel Thallemer (Chair of Industrial Design / Head of scionic research an der Kunstuniversität Linz), um nur einige zu nennen, die Verknüpfung zwischen Wirtschaft und Design herausstellen. Im letzten Jahr haben mehr als 500 Unternehmensvertreter, Designer und Studenten an den Präsentationen teilgenommen. Diese Zahlen belegen eindrucksvoll das große Interesse am Thema „Unternehmenserfolg durch Design“, dem allumfassenden Motto des Events.

Auf der Xiamen International Business of Design Week 2013, wird Red Dot seine Aktivitäten weiter ausbauen und einen neuen Punkt hinzufügen: Eine zusätzliche Option für die Besucher des Red Dot Design Forums wird die Teilnahme an Seminaren sein, in denen sie die Ergebnisse der Vorträge vertiefen können. Dieses Modell ist die Grundlage für die neue Red Dot Academy, deren Programm auf Designer und Design Manager, aber auch Unternehmer und Merketingexperten zugeschnitten ist, die weitere Erfahrungen im Designbereich sammeln wollen. Red Dot-CEO Prof. Dr. Peter Zec zum Konzept der neuen Akademie: „In unserer globalisierten Welt ist der Wettbewerb nicht in erster Linie für Innovationen und Produkte, sondern für die talentiertesten Menschen und kreativsten Ideen. In Hinblick auf die Erfahrung von Red Dot und seinem Streben nach Qualität, ist das Modell der neuen Akademie eine interessante Möglichkeit, als Mitglied der Red Dot Academy zertifiziert zu werden.“

Liu Keqing, Mayor of Xiamen Municipal People`s Government, begrüßt die Kooperation mit Red Dot und freut sich über ein inspirierendes Event: „Durch das Freisetzen der Gedanken und das Einbringen bahnbrechender, globaler Trends, fördert die Business Design Week den Austausch und die Kooperation zwischen den kreativen Industrien in Xiamen und ihren Pendants rund um den Globus. Gleichzeitig maximiert sie die Bedeutung kreativen Designs, indem die innovative Kompetenz und der Markenwert von produzierenden Unternehmen gekräftigt wird.“

In einer Pressekonferenz am 25. September 2013 im Xiamen Culture and Art Center, werden Prof. Dr. Peter Zec und ein offizieller Vertreter der Stadt Xiamen weitere Details der “Xiamen International Business of Design Week – Red Dot in China” präsentieren.


Pressekontact:
Achim Zolke
Head of Corporate Communications
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel.: +49-201-30104-35
Mobil: +49-175-2269508
a.zolke(at)red-dot.de
www.red-dot.de/presse 

» Download Pressemitteilung