Das Red Dot Design Museum lädt ein: Kostenfreie Führungen während des 24. Zechenfestes

In diesem Jahr feiert das UNESCO Welterbe Zollverein vom 28. – 29. September 2013 zum 24. Mal das Große Zechenfest. Unter dem Motto „1 Welterbe / 1 Bezirk / 1 Fest“ präsentiert die industrielle Kulturlandschaft Zollverein ein vielschichtiges und spannendes Programm. Zu diesem trägt auch das Red Dot Design Museum bei: Neben einem ermäßigten Eintritt von vier Euro während des Wochenendes bietet es am Sonntag, dem 29. September, zwei kostenfreie Führungen an – für Designbegeisterte und alle, die es noch werden wollen.

Die jeweils anderthalbstündigen Rundgänge durch das ehemalige Kesselhaus starten um 11 Uhr und 13 Uhr und ermöglichen einen interessanten Einblick in die Welt des Designs. Besucher werden über aktuelle Trends in den vielfältigen Bereichen internationaler Produktgestaltung informiert und erleben Design aus nächster Nähe, denn das Anfassen und Ausprobieren der meisten Exponate ist ausdrücklich erlaubt. Die Teilnehmer der kostenfreien Führungen werden ein neues Bewusstsein für Design erlangen und ihre Umgebung unter neuen Gesichtspunkten wahrnehmen.

Gute Gestaltung spielt nicht nur im Alltag eine wichtige Rolle, sondern auch auf dem internationalen Markt. Dies veranschaulicht die größte Sammlung zeitgenössischen Designs mit rund 2.000 Exponaten auf 4.000 Quadratmetern. Von Schmuck und Accessoires, über Haushaltshelfer bis hin zu Unterhaltungselektronik – die ausgezeichneten Produkte des Red Dot Design Museums verdeutlichen die Verbindung von Funktionalität und formschöner Gestaltung.

Da die Teilnehmerzahl pro Führung auf maximal 25 Personen begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung unter 0201-301040 oder per E-Mail an museum(at)red-dot.de gebeten. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei, lediglich der ermäßigte Eintrittspreis von 4 Euro ist zu entrichten.

Kostenfreie Führungen durch das Red Dot Design Museum:
29. September 2013: 11.00 – 12.30 Uhr und 13.00 – 14.30 Uhr

Adresse und Kontakt
Red Dot Design Museum
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Tel.: +49 (0) 201–30 10 4–0
E-Mail: museum(at)red-dot.de 

Öffnungszeiten: 28./29. September 2013: 11.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreis: 28./29. September 2013: 4 Euro

Weitere Informationen: www.red-dot-design-museum.de


Pressekontakt:
Marie-Christine Sassenberg
Communications Manager
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel.: +49 (0)201 30 10 4-43
m.sassenberg(at)red-dot.de  
www.red-dot.de/presse 

» Download Pressemitteilung