"Design-Exzellenz in allen denkbaren Branchen": Red Dot Award sucht die besten Produkte für 2014

Seit beinahe 60 Jahren steht Red Dot für die Zugehörigkeit zu den besten Produkten aus unterschiedlichen Industriebranchen. Jetzt wird wieder ermittelt, welche Produktgestaltungen im internationalen Vergleich wegweisend sind und das begehrte Qualitätssiegel erhalten. Der Startschuss für den Red Dot Award: Product Design 2014 fällt am 11. November 2013 – Unternehmen und Designer sind aufgerufen, ihre aktuellen Leistungen ins Rennen zu schicken.

Zum Red Dot Award: Product Design 2013 reichten Designer, Architekten und produzierende Unternehmen aus 54 Ländern fast 4.700 ihrer besten Projekte ein – ein deutlicher Beleg für die internationale Relevanz des Wettbewerbs. 2014 stehen insgesamt 23 Produktkategorien von Innenarchitektur über „Baby und Kind“ bis Unterhaltungselektronik zur Verfügung, welche die gesamte Bandbreite moderner Gestaltung abdecken.

Um aus der Masse hervorzustechen, gilt es für die Teilnehmer, die international besetzte Red Dot-Jury mit ausgezeichneter Designqualität und innovativen Lösungen zu begeistern. Die mehr als 30 Experten werden in einem gewissenhaften Jurierungsprozess jedes einzelne Produkt live vor Ort in Essen ausgiebig diskutieren und beurteilen. Nur die überzeugendsten Entwürfe erhalten den renommierten Red Dot und spielen damit in der höchsten Liga des Designs.

Red Dot-Initiator und CEO Prof. Dr. Peter Zec: „Die Bedeutung eines Wettbewerbs wird nur durch seine Glaubwürdigkeit definiert. Klare Kriterien zur Auszeichnungsvergabe, integre Juroren und hervorragende Rahmenbedingungen zur Produktpräsentation sind die Merkmale des Red Dot. Mit entsprechend großer Zuverlässigkeit ermittelt unser Award seit beinahe 60 Jahren Design-Exzellenz in allen denkbaren Produktbranchen.“

Den Siegern im Red Dot Award: Product Design 2014 ist der Respekt der internationalen Designszene sowie ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit für herausragende Gestaltungsqualität gewiss: Am 7. Juli 2014 ehrt Red Dot offiziell die besten Entwürfe auf der traditionellen Red Dot Gala im Essener Opernhaus. Anschließend werden alle Produkte in der vierwöchigen Sieger-Ausstellung „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2014“ im Red Dot Design Museum Essen präsentiert und inmitten der historischen Industriearchitektur auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein beeindruckend in Szene gesetzt.


Red Dot Award: Product Design 2014 – Daten und Fakten

Termine (bis einschl.):
Early Bird: 6. Dezember 2013
Regular: 28. Januar 2014
Latecomers: 5. Februar 2014

Jurierung: Februar 2014

Preisverleihung: 7. Juli 2014

Sonderausstellung der Siegerprodukte: 8. Juli – 3. August 2014

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.red-dot.de/pd.


Pressekontakt:
Marie-Christine Sassenberg
Communications Manager
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel. +49 (0)201 30 10 4-43
E-Mail: m.sassenberg(at)red-dot.de  
www.red-dot.de/presse 

» Download Pressemitteilung