Sonderausstellung FACE:DESIGN von Mutabor
Johannes Plass und Heinrich Paravicini

Agentur des Jahres 2013 präsentiert Sonderausstellung "FACE:DESIGN" im Red Dot Design Museum

Seit Mitte November zeigt das Red Dot Design Museum die Sonderausstellung „Ausgewählte Arbeiten des Red Dot Award: Communication Design 2013“. Ab 18. Dezember 2013 gewährt das Haus weitere spannende Einblicke in die faszinierende Welt des Kommunikationsdesigns: Mutabor, die erfolgreichste Agentur des Jahres 2013, präsentiert sich mit der Rauminstallation „FACE:DESIGN“, die bis zum 2. Februar 2014 im ehemaligen Kesselhaus der Zeche Zollverein zu sehen ist.

Are you ready to change? Diese Frage stellt die inhabergeführte Agentur Mutabor aus Hamburg ihren Kunden immer wieder. Sich selbst treu geblieben, beraten die Gründer und Geschäftsführer Johannes Plass und Heinrich Paravicini seit 20 Jahren internationale Großunternehmen. Auf die Vision der Veränderung fokussiert, schreibt die Design-Company Marketing-Geschichte(n). Für ihre herausragenden Kreativleistungen wurde sie 2013 mit dem Ehrentitel „Red Dot: Agency of the Year“ ausgezeichnet und erhielt somit den begehrten Wanderpokal „Stylus“.

Nun zeigt Mutabor im Essener Red Dot Design Museum die Rauminstallation „FACE:DESIGN“, welche eine Auswahl ihrer prämierten Arbeiten als Kopfkino präsentiert. Im doppelten Wortsinn fordert die Agentur die Besucher ihrer Ausstellung dazu auf, sich mit den verschiedenen Facetten von Design auseinanderzusetzen. Dafür hat die Kreativagentur acht wandgroße Design-Gesichter geschaffen, die in mehreren Dimensionen entdeckt werden können: visuell auf den ersten Blick und interaktiv auf den zweiten – denn hinter jedem Gesicht steht eine Geschichte, die der Besucher filmisch auf dem Smartphone erleben kann.

18. Dezember 2013 - 2. Februar 2014
Sonderausstellung „FACE:DESIGN“ by Mutabor (Red Dot: Agency of the Year 2013)

Nur noch bis 5. Januar 2014
Sonderausstellung „Ausgewählte Arbeiten des Red Dot Award: Communication Design 2013“

Adresse und Kontakt:
Red Dot Design Museum
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Tel.: +49 201 30104-0
E-Mail: museum(at)red-dot.de  

Öffnungszeiten:
Di - So und an Feiertagen: 11 bis 18 Uhr
letzter Eintritt: 17 Uhr


Pressekontakt:
Marie-Christine Sassenberg
Communications Manager
Red Dot Design Museum
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel.: +49 201 30104-43
E-Mail: m.sassenberg(at)red-dot.de 
www.red-dot.de/presse
www.red-dot-design-museum.de

» Download Pressemitteilung