Mauro Porcini, Chief Design Officer von PepsiCo.
Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot
Ausgezeichnete Arbeit: Pepsi Spire
Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin

14.10.2014

Geschmack, der überzeugt - PepsiCo ist Red Dot: Client of the Year 2014

• Hoher Designtitel für Kreativleistungen des US-Lebensmittelkonzerns
• PepsiCo-Chefdesigner Mauro Porcini kommt zur Red Dot Gala in Berlin
• 22 kommunikationsstarke Produktlinien

Wenige Tage nach der Bekanntgabe der Auszeichnung „Red Dot: Agency of the Year“ für Scholz & Friends steht auch der weitere diesjährige Ehrentitelträger des Red Dot Award: Communication Design fest: Mit dem Lebensmittelkonzern PepsiCo wird erstmals ein Unternehmen aus den USA Red Dot: Client of the Year.
Mauro Porcini, Chefdesigner von PepsiCo, wird die Auszeichnung persönlich am 24. Oktober auf der Red Dot Gala in Berlin entgegennehmen.

Der Titel „Red Dot: Client of the Year“ wird seit 2010 an Unternehmen vergeben, die in besonderem Maße und mit hoher Erfolgsrate auf die Fähigkeiten von Kreativen setzen. Zum ersten Mal geht die begehrte Auszeichnung an ein Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie. Zu Recht, denn kein anderes Unternehmen, das die Fähigkeiten des eigenen Marketings mit hervorragenden Arbeiten von Agenturen ergänzt, war im diesjährigen Red Dot Award erfolgreicher. Die internationale Jury des Red Dot Award: Communication Design zeichnet den US-Konzern gleich mehrfach aus: Neun Red Dot-Prämierungen erhält der Konzern alleine in diesem Jahr.

So zum Beispiel Pepsi Spire – ein Portfolio innovativen Equipments, das PepsiCo Anfang des Jahres auf den Markt gebracht hat, ausgezeichnet mit einem Red Dot im diesjährigen Wettbewerb. Pepsi Spire besteht aus einer Serie moderner Touchscreen-Einheiten, die dem Verbraucher erlauben, 200 verschiedene Geschmacksrichtungen und personalisierte Getränke herzustellen.

„Wir fühlen uns geehrt und sind begeistert, die Empfänger des diesjährigen Red Dot: Client of the Year-Titels zu sein“ erklärt Mauro Porcini, Chief Design Officer von PepsiCo. „Unser internationales Designteam und unsere Partner aus aller Welt arbeiten unermüdlich daran, Innovationen anzustoßen, um unsere Kunden zu erfreuen und zu überraschen. Wir wollen die Menschen mit den Produkten und Erfahrungen, die PepsiCo auf den Markt bringt, täglich berühren und sind daher sehr dankbar dafür, dass unsere Arbeit von einer so prestigeträchtigen Organisation anerkannt wird.“

1898 entwickelte der Apotheker Caleb Bradham in New Bern, North Carolina, die erste Pepsi-Cola. Heute löscht Pepsi in mehr als 200 Ländern den Durst von Millionen Menschen. Das Portfolio des Unternehmens umfasst 22 verschiedene Produktlinien. Mit globalen Marken wie Pepsi Cola, Mountain Dew, Lay’s Potato Chips, Gatorade, Tropicana, 7UP oder Lipton Teas gehört PepsiCo zur Spitze im Erfrischungs- und Fruchtsaftgetränkemarkt und ist zudem führender Hersteller von Chips und Cerealien.

„In über 100 Jahren hat das Unternehmen die Welt mit unterhaltsamen Werbespots, zeitgemäßen Kampagnen und unvergesslichen Claims beeindruckt“, so Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards. „Immer wieder haben die Verantwortlichen von PepsiCo den Mut gezeigt, neue Wege zu gehen und den Markt auf innovative Weise erobert. Diese Kontinuität schafft Vertrauen, sowohl beim Verbraucher, als auch auf Seiten der Dienstleister: PepsiCo hat sich als attraktiver und vorausschauender Auftraggeber in der Kreativindustrie etabliert. Das Unternehmen hat mit gutem Geschmack und Entscheidungsstärke unsere strenge Jury mehrfach überzeugt und ist damit ein herausragender und verdienter Red Dot: Client of the Year.“

In der feierlichen Atmosphäre der Red Dot Gala wird Chefdesigner Mauro Porcini vor mehr als 1.200 Ehrengästen die Auszeichnung auf der Bühne im Konzerthaus Berlin entgegennehmen. Im Anschluss geht es weiter zur Designers‘ Night ins Berliner E-Werk: Hier feiern Sieger, Juroren und Designfreunde zusammen bis in die Morgenstunden den Höhepunkt des diesjährigen Wettbewerbs.

www.red-dot.de/cd


PR-Management:
Verena Lissek
Red Dot Design Award
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel. +49 (0)201 30 10 4-35
v.lissek(at)red-dot.de
www.red-dot.de/presse

» Download Pressemitteilung