Red Dot Award: Communication Design

Red Dot Award: Communication Design 2017 – „Early Bird“-Anmeldung nur noch bis 2. April

Der Red Dot Award: Communication Design 2017 ist in vollem Gange. Bis zum 2. April können sie ihre Arbeiten und Projekte in der „Early Bird“-Phase zum international ausgeschriebenen Wettbewerb einreichen und von den vergünstigten Teilnahmekosten der ersten Anmeldephase profitieren.

Red Dot Award: Communication Design 2017

Ausgezeichnetes Design und seine Macher: „Iceberg Songs“

Die höchste Einzelauszeichnung des Red Dot Awards ist der Red Dot: Grand Prix. 2016 ging er an die Website „Iceberg Songs“, die Serviceplan und Plan.Net für die UN Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) gestaltet hatten und die dem stillen Phänomen des Klimawandels eine Klang-Identität verleiht.

Red Dot Award: Design Concept 2017

Auf der Suche nach den besten Visionen, Prototypen und Design-Konzepten

Im Red Dot Award: Design Concept 2017 haben Designer, Unternehmen und Universitäten aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Produkt-Visionen einzureichen und ihr kreatives Potenzial unter Beweis zu stellen. Die "Latercomer"-Anmeldephase endet am 24. Mai 2017.

Red Dot Award: Product Design 2017

Im Gespräch mit Red Dot-Juror Aleks Tatic

Das Herz des Red Dot Award: Product Design ist die Jury. Ende Februar kamen 40 Experten aus der ganzen Welt zusammen, um in einem mehrtägigen Evaluationsprozess jede einzelne Einreichung zu testen, diskutieren und zu bewerten. Teil des Gremiums ist 2017 erneut Aleks Tatic.

Red Dot Award: Product Design

Ausgezeichnetes Design und seine Macher: der Stuhl „kayak“

Der „Red Dot: Best of the Best” ist die höchste Auszeichnung des Red Dot Award. 2016 mit ihm ausgezeichnet wurde der Stuhl „kayak“ von Designer Patrick Norguet. Im Mittelpunkt der Gestaltung des Stuhls stand das Ausloten der Möglichkeiten von Holz.


¡LA CUBANIDAD! Kubanische Plakate 1940–2004

Mittwoch, 30. März 2005

¡LA CUBANIDAD! präsentiert einen Überblick über sechzig Jahre Plakatkunst aus Kuba. Am Dienstag, 5. April eröffnet das MAK in Wien die Ausstellung.


Neuer red dot award: design concept

Freitag, 18. März 2005

red dot gründet neuen award für Design Konzepte in Singapur Der international renommierte red dot design award, der in diesem Jahr sein 50-Jahr-Jubiläum feiert, hat sich um den Bereich „design concept“ erweitert. Das Besondere am neuen red dot design award: wie der Name bereits verrät, geht es nicht um Produkte, die bereits auf dem Markt eingeführt wurden, sondern um Design Konzepte, um neue, kreative, spannende Ideen und Visionen.


ICFF International Contemporary Furniture Fair

Donnerstag, 17. März 2005

Zum 17. Mal findet die jährliche ICFF, die International Contemporary Furniture Fair, in New York statt. Vom 14. bis zum 17. Mai 2005 präsentieren wieder über 500 Aussteller die neuesten Entwicklungen und Trends aus der Welt des Wohnens und des Einrichtens.


1298.html

Neuer Group Creative & Design Director bei Field Packaging

Montag, 14. März 2005

Für die wachsenden Anforderungen an Entwicklung und Design in der Faltschachtelproduktion baut Field Packaging seine Creativ- und Entwicklungscenter weiter aus. Dafür wurde die Position des Group Creative & Design Directors eingerichtet, die Chris Clough nun besetzt. In seiner neuen Funktion verantwortet und koordiniert er alle Design-Teams der Field Gruppe.


Präsentation der neuen BMW 3er Limousine im red dot design museum

Freitag, 11. März 2005

Das red dot design museum ist seinem Ruf als einmalige und begehrte Location für Präsentationen und Events wieder einmal gerecht geworden.