Red Dot Award: Product Design 2017

Die Red Dot-Jury hat entschieden: Das sind die besten Produkte des Jahres

Zum Red Dot Award: Product Design 2017 haben Hersteller und Designer aus 54 Nationen ihre aktuellen Produktinnovationen eingereicht. 39 Experten kamen aus aller Welt nach Essen und bewerteten mehrere Tage lang jedes einzelne Objekt live und vor Ort.

Red Dot Award: Communication Design

Ausgezeichnetes Design und seine Macher: "The Real Time Brand"

Einmal im Jahr zeichnet die Jury des Red Dot Award: Communication Design Projekte von hoher Designqualität aus. Unter den Arbeiten, die mit einem Red Dot: Best of the Best prämiert wurden, vergibt die Jury den Red Dot: Grand Prix. 2016 ging diese höchste Einzelauszeichnung an „The Real Time Brand“, gestaltet von Grey Germany/KW43 Branddesign und Maruri Grey.

Red Dot Award: Communication Design

Red Dot Award: Communication Design – Sieger werden im International Yearbook Communication Design veröffentlicht

Aktuell läuft die Anmeldephase des Red Dot Award: Communication Design 2017. Die Auszeichnung mit dem Red Dot öffnet Agenturen, Designern und Unternehmen die Türen zu einem weltweiten Netzwerk von Kreativen und designorientierten Firmen und bietet den Siegern zudem exklusive Möglichkeiten zur Kommunikation ihres Erfolgs. Einer der „Winners‘ Benefits“ ist die Präsentation der prämierten Arbeit und ihrer Macher im International Yearbook Communication Design.

Red Dot Award: Communication Design 2017

Wenn die äußeren Werte zählen – ausgezeichnetes Verpackungsdesign

Der Red Dot Award: Communication Design 2017 ist im vollem Gange: Agenturen, Designer und Unternehmen aus aller Welt sind derzeit aufgerufen, ihre gut gestalteten und kreativen Arbeiten und Projekte aus dem Bereich des Kommunikationsdesigns einzureichen. Insgesamt 18 Kategorien   stehen für die Teilnahme zur Verfügung, eine davon ist „Packaging Design“.

Red Dot Award: Product Design 2017

Im Gespräch mit Red Dot-Juror Vincent Créance

Das Herz des Red Dot Award: Product Design ist die Jury. Ende Februar kamen 39 Experten aus der ganzen Welt zusammen, um in einem mehrtägigen Evaluationsprozess jede einzelne Einreichung zu testen, diskutieren und zu bewerten. Teil des Gremiums ist 2017 erneut Vincent Créance.

Red Dot Award: Design Concept

Red Dot Design Ranking 2016 – herausragende Leistungen von Institutionen

Das Red Dot Design Ranking für Designkonzepte beobachtet und misst den Erfolg einer Organisation beim Erstellen neuer Design Konzepte über einen längeren Zeitraum. Die Red Dot-Jury, bestehend aus 21 internationalen Design-Experten, zeichnete fünf Institutionen mit dem Red Dot: Best of the Best aus – als Anerkennung für herausragende Leistung und qualitativ gutes Designs, darunter "ENSCI - Les Ateliers".


Jurorenportrait: Thomas Kurppa

Freitag, 9. September 2005

Der Schwede Thomas Kurppa ist Art Director bei der Stockholmer Designfirma Stockholm Design Lab und war in diesem Jahr Jurymitglied beim diesjährigen red dot award: communication design.


Jurorenportrait: Uwe Loesch

Mittwoch, 7. September 2005

Uwe Loesch, Professor für Kommunikationsdesign an der Bergischen Universität Wuppertal, zählt zu den bedeutendsten internationalen Plakatgestaltern der Gegenwart und ist einer der Juroren des diesjährigen red dot award: communication design.


BMW Group DesignworksUSA eröffnet neues Design-Studio in Singapur

Dienstag, 6. September 2005

DesignworksUSA, das kalifornische Designstudio der BMW Group, wird 2006 in Singapur ein neues Designstudio eröffnen.


Jetzt neu: german design standards Volume 2

Freitag, 2. September 2005

german design ist weltweit bekannt für Qualitätsstandards, die oft mit dem Bauhaus und der HfG Ulm in Verbindung gebracht werden. Doch was repräsentiert german design heute – wie verbindet es Tradition mit Konzepten für die Zukunft? „german design standards Volume 2“ präsentiert eine Auswahl der wichtigsten deutschen Unternehmen mit ausführlichen Porträts und aktuellen Produkten.


Steelcase eröffnet neue europäische Standorte

Mittwoch, 31. August 2005

Fünf europäische Standorte wird Steelcase im Laufe des nächsten Jahres eröffnen oder neu gestalten, um dort zu zeigen, wie Steelcase seinen Kunden ein besseres Arbeitserlebnis bereitet.