Red Dot Award: Communication Design

Red Dot Award: Communication Design 2017 – „Early Bird“-Anmeldung nur noch bis 2. April

Der Red Dot Award: Communication Design 2017 ist in vollem Gange. Bis zum 2. April können sie ihre Arbeiten und Projekte in der „Early Bird“-Phase zum international ausgeschriebenen Wettbewerb einreichen und von den vergünstigten Teilnahmekosten der ersten Anmeldephase profitieren.

Red Dot Award: Communication Design 2017

Ausgezeichnetes Design und seine Macher: „Iceberg Songs“

Die höchste Einzelauszeichnung des Red Dot Awards ist der Red Dot: Grand Prix. 2016 ging er an die Website „Iceberg Songs“, die Serviceplan und Plan.Net für die UN Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) gestaltet hatten und die dem stillen Phänomen des Klimawandels eine Klang-Identität verleiht.

Red Dot Award: Design Concept 2017

Auf der Suche nach den besten Visionen, Prototypen und Design-Konzepten

Im Red Dot Award: Design Concept 2017 haben Designer, Unternehmen und Universitäten aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Produkt-Visionen einzureichen und ihr kreatives Potenzial unter Beweis zu stellen. Die "Latercomer"-Anmeldephase endet am 24. Mai 2017.

Red Dot Award: Product Design 2017

Im Gespräch mit Red Dot-Juror Aleks Tatic

Das Herz des Red Dot Award: Product Design ist die Jury. Ende Februar kamen 40 Experten aus der ganzen Welt zusammen, um in einem mehrtägigen Evaluationsprozess jede einzelne Einreichung zu testen, diskutieren und zu bewerten. Teil des Gremiums ist 2017 erneut Aleks Tatic.

Red Dot Award: Product Design

Ausgezeichnetes Design und seine Macher: der Stuhl „kayak“

Der „Red Dot: Best of the Best” ist die höchste Auszeichnung des Red Dot Award. 2016 mit ihm ausgezeichnet wurde der Stuhl „kayak“ von Designer Patrick Norguet. Im Mittelpunkt der Gestaltung des Stuhls stand das Ausloten der Möglichkeiten von Holz.


Vortrag von Carlos Segura: “Taking Risks in a Time of Restraint"

Mittwoch, 6. April 2005

Am 28. April 2005 wird Carlos Segura anlässlich eines Mittagessens im Ad Club of Champaign-Urbana in seinem Vortrag "Taking Risks in a Time of Restraint" von seinem Leben und seinem Werdegang erzählen.


AGIdeas International Design Week, Melbourne

Dienstag, 5. April 2005

Zum 15. Mal findet die jährliche AGIdeas International Design Week in Melbourne statt. Vom 26. bis zum 29. April 2005 werden sich in Melbourne wieder Designtalente aus aller Welt zum Erfahrungsaustausch und zur gegenseitigen Inspiration versammeln.


Ausstellung: Peter Eisenmann. Barfuß auf weiß glühenden Mauern

Freitag, 1. April 2005

Noch bis zum 22. Mai 2005 zeigt die Ausstellung „Barfuß auf weiß glühenden Mauern“ in der MAK-Ausstellungshalle in Wien Auszüge aus dem vierzigjährigen Schaffen des Architekten Peter Eisenmann.


Konferenz: TYPO Berlin 2005 - ›Change‹

Freitag, 1. April 2005

»Die einzige Konstante ist Wandel« Das internationale Designtreffen mit dem Fokus ›Change‹ findet vom 19. bis 21. Mai 2005 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin statt. In Vorträgen, audiovisuellen Performances und Workshops demonstrieren rund 1000 Grafikdesigner, Mediengestalter, Studenten, Visionäre und Weltverbesserer, warum der Wandel die Quelle jeder Weiterentwicklung ist.


Trendbericht Bad, Heizung, Sanitär und Klima 2005

Freitag, 1. April 2005

red dot online präsentiert die aktuellen Farben, Formen, Materialien und Neuheiten aus der Sanitärbranche. Die Bedeutung von Design nimmt gerade im Sanitärbereich immer weiter zu. Design definiert Unterschiede. Besonders im Hinblick auf die globalen Märkte ist die Gestaltung eines Produktes entscheidend für dessen Erfolg.