„Building Best Brands”

Interview mit der Red Dot: Agency of the Year 2016

Am 27. Februar 2017 startet der Red Dot Award: Communication Design in ein neues Ausschreibungsjahr und sucht erneut die weltweit stärksten Kommunikationskampagnen. Im letzten Jahr konnte sich Serviceplan als stärkste Agentur durchsetzen und sicherte sich den Ehrentitel „Red Dot: Agency of the Year“. Red Dot sprach mit Alexander Schill, Chief Creative Officer der Serviceplan-Gruppe.

Red Dot Award: Product Design

Teilnahmephase 2017 läuft

Derzeit können Designer und Hersteller ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2017 anmelden. Der Award ist einer der größten Produktwettbewerbe der Welt und steht seit über 60 Jahren für eine faire und unabhängige Bewertung. 

Herausragendes Design und seine Macher

Das Fahrrad „SLADDA“

Einmal im Jahr zeichnet die Jury des Red Dot Award: Product Design Objekte von hoher Designqualität aus. 2016 erhielten nur 1,5 Prozent der  Einreichungen die höchste Auszeichnung “Red Dot: Best of the Best”. Sie geht an die besten Produkte einer Kategorie, wie das IKEA-Fahrrad „SLADDA“.

Red Dot Design Museum Essen

„Design im Zeichen des Kreises“ zeigt Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan

Unter dem Titel „Design im Zeichen des Kreises“ präsentiert das Red Dot Design Museum noch bis zum 19. März 2017 eine Ausstellung japanischer Produkte. Vom elektronischen Schlagzeug über die ausgefallene Verpackung bis hin zum Origami-Stuhl: Rund 100 Exponate laden zum Entdecken japanischen Designs ein.

Red Dot Award: Design Concept 2017

Early Bird-Anmeldephase läuft

Im Red Dot Award: Design Concept 2017 haben Designer, Unternehmen und Universitäten aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Produkt-Visionen einzureichen und ihr kreatives Potenzial unter Beweis zu stellen. Die Early Bird-Anmeldphase läuft noch bis zum 31. Januar.

„Juxtapositions”

Ausstellung über Red Dot-prämierte Produkte aus Taiwan und aller Welt

Noch bis zum 23. April 2017 zeigt die Red Dot Design Area Taipei die Ausstellung „Juxtapositions: Red Dot awarded Product Benchmarks from Taiwan and Abroad“. Zu sehen sind taiwanesische und internationale Objekte, die im Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet wurden. Mit Blick auf das Design verdeutlicht die Präsentation, wo Taiwan in der Welt steht.


„Juxtapositions”: neue Ausstellung über Red Dot-prämierte Produkte aus Taiwan und aller Welt

Dienstag, 29. November 2016

Vom 7. Dezember 2016 – 23. April 2017 zeigt die Red Dot Design Area Taipei eine neue Ausstellung: „Juxtapositions: Red Dot awarded Product Benchmarks from Taiwan and Abroad“. Zu sehen sind taiwanesische und internationale Objekte, die im Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet wurden, einem der international größten Produktwettbewerbe. Mit Blick auf das Design verdeutlicht die Präsentation, wo Taiwan in der Welt steht.


Erfolgreiche Ausstellungseröffnung: „Design im Zeichen des Kreises“ zeigt Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan

Freitag, 25. November 2016

Am Donnerstag, den 24. November 2016 eröffnete eine neue Ausstellung im Red Dot Design Museum Essen: „Design im Zeichen des Kreises: Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan“. Noch bis zum 19. März 2017 ist die Kollektion, bestehend aus rund 100 Entwürfen japanischer Designer und Hersteller, zu sehen. Präsentiert werden Projekte aus verschiedenen Lebensbereichen – von Möbeln über Telekommunikation bis hin zu Postern.


„Ikonen des Markendesigns“: Exklusive Führung mit Red Dot-Initiator Professor Dr. Peter Zec

Donnerstag, 24. November 2016

Unter dem Motto „Ikonen des Markendesigns“ führt Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Design Awards, am Dienstag, 29. November 2016 um 17.30 Uhr durch die Ausstellung "Best Communication Design – Red Dot Winners Selection 2016" im Museum für Kommunikation Berlin. Anhand der ausgestellten Projekte, ausgezeichnet im Red Dot Award: Communication Design 2016, erläutert der Designexperte die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Werbung, Marketing und Gestaltung.


Red Dot Award: Product Design 2017 – 50 kostenfreie Teilnahmeplätze für Nachwuchsgestalter

Montag, 21. November 2016

Aktuell können Designer und Hersteller ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2017 anmelden. Um auch Nachwuchstalenten die Chance zu geben, am Award teilzunehmen, gibt es den „Young Professionals Application Day“: Am 7. Dezember 2016 haben ausgebildete Designer, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, die Möglichkeit, sich zur Verlosung von insgesamt 50 kostenfreien Anmeldeplätzen zu bewerben. Der internationale Designwettbewerb bietet damit Karrierestartern die Möglichkeit, ihre Kompetenz zu beweisen und sich auf eine Ebene mit etablierten Gestaltern und großen Marken der Branche zu stellen.


Taiwanesische Nachwuchsdesigner erhielten Red Dot: Junior Prize 2016 für ihre Animation „Meet, or Not“

Freitag, 18. November 2016

Nachwuchstalente werden im Red Dot Award: Communication Design besonders gefördert. Wer sich den Red Dot: Best of the Best sichern konnte, hat die Möglichkeit, den mit 10.000 Euro dotierten Red Dot: Junior Prize für die beste Nachwuchsarbeit zu erhalten – die Chance für kreative Talente, den Durchbruch im Design zu schaffen und potenzielle Auftraggeber vom eigenen Können zu überzeugen. 2016 ging der Red Dot: Junior Prize nach Taiwan: Mu-Yi Chi und Yi-Sin Lin von der Tatung University in Taipeh wurden für ihre Animation „Meet, or Not“ ausgezeichnet.