02.01.2015

Teilnahmephase läuft – Red Dot Award: Product Design 2015 sucht weltweite Bestleistungen von Designern und Unternehmen

Die Hauptanmeldephase des Red Dot Awards läuft: Agenturen, Designer und Unternehmen aus der ganzen Welt sind aufgerufen, ihre Produkte einzureichen. Eine internationale Jury aus unabhängigen Gestaltungsexperten bewertet jedes Produkt und Projekt – ohne digitale Vorauswahl, sondern direkt und ausschließlich am Objekt. Die Bestleistungen werden mit dem begehrten Qualitätssiegel „Red Dot“ ausgezeichnet.

Drei Tage lang widmet sich die rund 40-köpfige Red Dot-Jury den vielen Tausend Produkten aus aller Welt. Einige der Kriterien, die in das Urteil einfließen, sind Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit. Das für 2015 zusammengestellte Experten-Team besteht aus erfahrenen Red Dot-Juroren wie beispielsweise Hideshi Hamaguchi, dem Erfinder des USB-Massenspeichers, Tangerine-Gründer Martin Darbyshire, Automotive-Fachmann Prof. Lutz Fügener sowie dem neugewonnenen Wen-long Chen, CEO des Taiwan Design Center.

Weltmarken und Stardesigner sind ebenso aufgerufen wie Mittelständler oder „Young Professionals“, sich dem internationalen Vergleich zu stellen. Preisträger nutzen das Red Dot-Label in ihrer Kommunikation, um sich in der Branche und auf dem Markt hervorzuheben. Zudem werden sämtliche Sieger im Red Dot Design Museum Essen, im Red Dot Design Yearbook sowie auf verschiedenen Online-Portalen präsentiert.

2015 bietet der Wettbewerb 31 Kategorien, in denen Hersteller und Designer ihre industriell gefertigten Produkte einreichen können – darunter die neuen Kategorien „Materialien und Oberflächen“, „Uhren“ sowie „Fahrrad und Fahrradzubehör“. Die ausgezeichneten Designs werden traditionell im Sommer auf der festlichen Red Dot Gala geehrt.

 

Termine Red Dot Award: Product Design 2015

Anmeldephasen:
Regular: noch bis 27. Januar 2015
Latecomers: 28. Januar - 11. Februar 2015

Red Dot Gala: 29. Juni 2015

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.red-dot.de/pd.

 

Pressekontakt:
Catharina Hesse
Communications Manager
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel.: +49-201-30104-50
c.hesse(at)red-dot.de
www.red-dot.de/presse

» Download Presse-Information