Walter Gunz genießt die Ausstellung
Jean Jacques Schaffner bei seiner Rede
Eine inspirierende Atmosphäre

13.03.2015

Red Dot on Tour: Gelungene Ausstellungseröffnung in Basel

Bereits zum fünften Mal werden in Basel die besten Arbeiten des Red Dot Awards: Communication Design präsentiert. Am 6. März 2015 wurde die Ausstellung „Design auf dem Podest“ feierlich eröffnet.

Walter Gunz, Mitbegründer von Media Markt, wurde als Keyspeaker willkommen geheißen und kam zu diesem besonderen Anlass aus Marokko angereist. Zusammen mit Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, Designer und Fotograf Jean Jacques Schaffner sowie dem Schweizer Politiker Christoph Brutschin, wurden wichtige Impulse zum Thema Kommunikationsdesign gegeben.

Walter Gunz betonte in seiner Rede die besondere Rolle des Kreativen als Erfinder, während Christoph Brutschin die wirtschaftliche Relevanz des Faktors Design hervorgehoben hat. Laut der Basler Zeitung kam „die vielleicht treffendste Aussage“ aber von Prof. Dr. Peter Zec: „Der größte Gegner der Kreativität ist der Auftraggeber“, wird der Designexperte zitiert.

Unter den zahlreichen Gästen, die als erste die 101 Arbeiten beschauen durften, war auch Andi Mesmer. Der Inhaber von Mesmer Société ist der einziger Basler, der im Jahr 2014 einen Red Dot gewonnen hat.

Die Relevanz der Ausstellung für die Schweizer Designlandschaft betont Jean Jacques Schaffner in einem Gespräch mit der Basler Zeitung. Es gebe keine Dominanz des Schweizer Designs mehr, man müsse eine Szene „aber an Personen und Meinungen festmachen können“.

Die Ausstellung „Design auf dem Podest“ läuft noch bis zum 28. März 2015.

Orte
Ausstellungsräume SfG Basel
Spalenvorstadt 2
Basel

Galerie Graf & Schelble
Spalenvorstadt 14
Basel