Die stolzen Presträger des interzum award: intelligent material & design 2015
Jurymitglied Dick Spierenburg berichtete von persönlichen Eindrücken und Trends (Foto: © Koelnmesse GmbH)
Oleg Basanov setzte mit seinen Lichtkunstwerken das kulturelle Highlight des Abends (Foto: © Koelnmesse GmbH)

Die Jury des interzum award 2015 (v.l.n.r.): Dick Spierenburg, Birgit Schwarzkopf, Prof. Dr. Peter Zec, Dipl.Des. Martin Ballendat und Mårten Claesson.

05.05.2015

Stolze Sieger: Preisverleihung des interzum award: intelligent material & design 2015

Alle zwei Jahre richtet die Koelnmesse in Kooperation mit Red Dot den interzum award: intelligent material & design aus. Der Wettbewerb kürt die besten Gestaltungen der internationalen Zulieferbranche der Möbelindustrie und des Innenausbaus. Anlässlich des Auftakts der interzum cologne wurden am 4. Mai 2015 die stolzen Preisträger geehrt.

Rund 500 Hersteller, Designer und Marketingentscheider kamen auf dem Gelände der Koelnmesse zusammen, um im Rahmen der interzum Party den Höhepunkt des interzum award 2015 zu feiern. In diesem Jahr verzeichnete der Wettbewerb insgesamt 269 Anmeldungen aus 21 Ländern.  Gefragt waren innovative Gestaltungen für die Möbelindustrie und den Innenausbau: von Materialien und Oberflächen über Beschläge, Glas und Licht bis hin zu Polstermöbelfertigung und Bedding. Unter den Einreichungen vergab die Jury - bestehend aus fünf renommierten Design-Experten - 59 Auszeichnungen.

Auf der Preisverleihung im Theater am Tanzbrunnen wurden diese Erfolge am Abend des 4. Mai 2015 gebührend gefeiert. Im Rahmen eines exklusiven Empfangs übergaben Katharina C. Hamma, COO der Koelnmesse, und Vito Oražem, Geschäftsführender Vorstand des Design Zentrums NRW und des Red Dot Design Museums, die verdienten Urkunden an die Preisträger der Auszeichnung „Hohe Produktqualität“. Diese vergab die Jury für besondere Designleistungen in Form und Funktion. 50 Produkte überzeugten die Experten mit ihrer hervorragenden Gestaltung und konnten sich auf diese Weise deutlich von vergleichbaren Produkten abheben.

Den Abschluss der Preisverleihung bildete die Vergabe der Höchstauszeichnung des Wettbewerbs. Nur neun Produkte wurden als „Best of the Best“ geehrt.  Damit würdigt das Expertengremium Produkte, die mit ihrer herausragenden und wegweisenden Gestaltung in Form und Funktion neue Maßstäbe in ihrer Branche setzen. Zu den Besten des Teilnehmerfelds zählen 2015 das Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Richter akustik & design GmbH & Co. KG, Schock Metallwerk GmbH und OCTO Actuators GmbH (Bionical Design GmbH) aus Deutschland, Organoid Technologies GmbH aus Österreich und der Schweizer Hersteller Lamello AG. Ebenso sicherten ALPI SPA und Arpa Industriale S.p.A. aus Italien sowie DesleeClama aus Belgien mit ihren Produkten das begehrte Branchen-Label.

Das kulturelle Highlight des Abends setzte im doppelten Wortsinn Oleg Basanov mit einer Taschenlampe. Die gemalten Lichtkunstwerke des Artworkers begeisterten Preisträger und Publikum gleichermaßen. Darüber hinaus berichteten die Juroren Martin Ballendat, Dick Spierenburg und Birgit Schwarzkopf im Gespräch mit der Moderatorin Anne Rothäuser von ihren persönlichen Eindrücken, Trends, die sie während des Wettbewerbs entdecken konnten, und den Herausforderungen, die Sie für die Zukunft im Design sehen.

Im Rahmen der Weltleitmesse interzum cologne werden sämtliche preisgekrönten Gestaltungen bis zum 8. Mai 2015 in einer Sonderausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt. Damit unterstreicht die Koelnmesse die Bedeutung von Design als Innovationsmotor. Die mit dem „Best of the Best“ ausgezeichneten Produkte werden in einem begehbaren Quader auf dem Messeboulevard gezeigt. Zudem sind die Siegerdesigns in der Online-Ausstellung unter www.interzum-award.de zu sehen.

Preisträger des interzum award: intelligent material & design 2015

Preisträger der Auszeichnung „Best of the Best“ nach Kategorien

Materialien und Oberflächen
• ALPI SPA
• Arpa Industriale S.p.A.
• Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI
• Organoid Technologies GmbH
• Richter akustik & design GmbH & Co. KG

Beschläge, Glas und Licht
• Lamello AG
• Schock Metallwerk GmbH

Polstermöbelfertigung und Bedding
• DesleeClama
• OCTO Actuators GmbH (Bionical Design GmbH)

Preisträger der Auszeichnung „Hohe Produktqualität“ nach Kategorien

Materialien und Oberflächen
• ACTA
• ATN GmbH Kreative Produktionen
• Bachmann GmbH & Co. KG
• cap. GmbH
• CLEAF SPA
• Decospan NV
• Formica Group
• Franz Kolar GmbH
• Fritz Becker KG
• INNORTEX
• Karl W. Niemann GmbH & Co. KG (3 x „Hohe Produktqualität“)
• Mehling & Wiesmann GmbH
• Neelsen GmbH
• Novoryt AG
• Organoid Technologies GmbH
• Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH
• PLY PROJECT
• REHAU AG + Co
• Takumi Bernd Kuhn und Yasuko Tamara GbR (3 x „Hohe Produktqualität“)
• Toppan Cosmo Inc

Beschläge, Glas und Licht
• cap. GmbH
• Codelocks Ltd
• Effegi Brevetti Srl
• GRASS GmbH. Bewegungs-Systeme
• HAHN Gasfedern GmbH
• Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH
• Innotec Motion GmbH
• Julius Blum GmbH (2 x „Hohe Produktqualität“)
• No Tool System AG
• Ovvo Solutions
• Scilm Spa
• TENTE Roulettes Polymères
• Tilter® by Betech A/S
• Woodbox Karl baliko

Polstermöbelfertigung und Bedding
• Bodet & Horst GmbH & Co. KG
• Boyteks Tekstil San. ve Tic. A.S.
• DesleeClama (2 x „Hohe Produktqualität“)
• DIEMMEBI SPA
• Kintec Solution GmbH
• Latexco NV
• OKE Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
• Setex-Textil GmbH (2 x „Hohe Produktqualität“)
• Spinks Springs

Weitere Informationen

» interzum award 2015 
» interzum cologne 
» Koelnmesse

» Download Pressemitteilung