Glückliche Preisträger bei der Preisverleihung im Red Dot Museum Singapore

24.09.2015

Red Dot Award: Design Concept 2015 - Preisverleihung in Singapur

Am 25. September werden die Preisträger des Red Dot Award: Design Concept 2015 im Red Dot Design Museum Singapore geehrt. Zu diesem Anlass fliegen die Sieger eigens zur Preisverleihung in die südasiatische Metropole und nehmen dort ihre verdienten Urkunden und Trophäen auf der Bühne entgegen, die Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, persönlich überreicht. Zudem wird erst an diesem Tag der Preisträger des Red Dot: Luminary verkündet.

In diesem Jahr wurden fünf Konzepte, die mit dem Red Dot: Best of the Best prämiert sind, von der Experten-Jury für den Red Dot: Luminary vorgeschlagen - die höchste Einzelauszeichnung im Wettbewerb. Der Red Dot: Luminary dient als Inspiration und wird nur für das bahnbrechendste Gestaltungs-Konzept vergeben. Die Nominierten sind Boostrac von Hankook Tire, FORTIS Human Powered Exoskeleton von ROBRADY design, OXYGENE von der Dalian Nationalities University, Save3 von Aditi Singh & Parag Anand und Here - eine Tischlampe von Serge Atallah.

Der Red Dot Design Award: Design Concept wurde 2005 mit dem Ziel initiiert, die besten und fortschrittlichsten Design-Konzepte aufzuspüren. Inzwischen ist er zur international größten und renommiertesten Wettbewerb für Design-Konzepte auf professioneller Ebene herangereift: Im Wettbewerbsjahr 2015 wurden insgesamt 4.680 Entwürfe aus 61 Ländern in 31 Kategorien eingereicht.

Pressekontakt
Elvin Seah
Medienarbeit
Tel: +65 6534 7194
E-Mail: media@red-dot.sg

» Download Pressemitteilung