Design-Experten Guto Indio da Costa, Prof. Carlos Hinrichsen und Dr. Luisa Bocchietto während der Jurierung
"NOM" - ein Young Professional-Produkt
Erfolgreiches Nachwuchstalent: Ran Amitai erhielt für "NOM" den Red Dot: Best of the Best
Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec, Ran Amitai und Juror Jure Miklavc auf der Red Dot Gala

24.11.2015

Red Dot Award: Product Design 2016 - 50 kostenfreie Anmeldeplätze für Karrierestarter am 9. Dezember

Jungdesigner auf der ganzen Welt sollten sich bereits jetzt auf den 9. Dezember 2015 vorbereiten. Am Young Professionals Application Day haben neue Talente die Gelegenheit, sich mit ihrem Produkt um die kostenfreie Teilnahme am Red Dot Award: Product Design 2016 zu bewerben. Der international renommierte Designwettbewerb bietet 50 Nachwuchsgestaltern die Möglichkeit, ihre Kompetenz zu beweisen und sich auf eine Ebene mit den Stars und großen Marken der Branche zu stellen.

„Mit dem Young Professionals Application Day unterstützen wir talentierte Designer von heute, die vielleicht schon morgen maßgeblich das Designgeschehen bestimmen. Das Interesse der Designer ist jedes Jahr sehr groß, das Potenzial riesig: Allein im letzten Wettbewerbsjahr haben fast 20% dieser Teilnehmer eine Auszeichnung erhalten“, so Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards.

Zusätzlich zu der Teilnahme am Wettbewerb wird der Nachwuchs im Falle einer Auszeichnung ebenfalls mit kostenfreien, umfangreichen Maßnahmen unterstützt: Die Nutzung des Red Dot-Labels für das prämierte Produkt, dessen Ausstellung im Red Dot Design Museum Essen und in der Online-Präsentation gehören zu den begehrten „Winners‘ Benefits“. Zudem werden die Sieger im Red Dot Design Yearbook, dem Standardwerk für zeitgenössische Gestaltung, vorgestellt und international durch das Red Dot on Tour-Programm zehntausenden Designfans zugänglich gemacht.

Der Red Dot Award: Product Design ermittelt durch eine kompetente Fachjury die besten Produkte des Jahres – und das bereits seit 1955. Designer und Hersteller aus der ganzen Welt hoffen auf eine Auszeichnung mit dem begehrten Qualitätssiegel „Red Dot“. Die Sieger werden traditionell auf der Red Dot Gala in Essen geehrt – die kommende Preisverleihung findet am 4. Juli 2016 statt. 2015 verzeichnete der Wettbewerb 4.928 Einreichungen aus 56 Nationen.

Red Dot Award: Product Design 2016 – Daten und Fakten


Anmeldephasen:
Early Bird: bis 4. Dezember 2015
Regular: 5. Dezember 2015 – 26. Januar 2016
Latecomer: 27. Januar 2016 – 10. Februar 2016

Young Professionals Application Day: 9. Dezember 2015

Jurierung: Februar 2016

Red Dot Gala: 4. Juli 2016

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.red-dot.de/pd.    


» Download Pressemitteilung (PDF)

» Download Bildmaterial (ZIP-Datei 23,3 MB)


Pressekontakt:
Catharina Hesse
Communications Manager
Red Dot Award: Product Design
Design Zentrum Nordrhein Westfalen
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
Tel. +49 201 30104-50
c.hesse(at)red-dot.de
www.red-dot.de/presse