Dr. Luisa Bocchietto
Datuk' Prof. Jimmy Choo
Hideshi Hamaguchi

16.12.2015

Red Dot Award: Product Design 2016: Dr. Luisa Bocchietto, Datuk’ Prof. Jimmy Choo und Hideshi Hamaguchi sind in der Jury

Bis zum 10. Februar 2016 haben Hersteller und Designer aus der ganzen Welt die Möglichkeit, ihre Produkte für den renommierten Designwettbewerb zu registrieren und sich einem der größten globalen Produktvergleiche zu stellen. Welche Gestaltungen mit dem begehrten „Red Dot“ ausgezeichnet werden, entscheidet eine internationale Jury aus unabhängigen Designexperten. Im Februar widmet sich das rund 40-köpfige Expertenteam für mehrere Tage allen Einreichungen live und vor Ort. Zu dem Team gehören unter anderem die erfahrenen Red Dot-Juroren Dr. Luisa Bocchietto, Datuk‘ Professor Jimmy Choo und Hideshi Hamaguchi.

Dr. Luisa Bocchietto (Italien) steht für Expertise in den Bereichen Architektur und Design, das sie in zahlreichen Artikeln, Ausstellungen und als Gastprofessorin zum Ausdruck bringt. Mit ihren beruflichen Aktivitäten spielte sie eine große Rolle in verschiedenen Projekten, die immer das Ziel verfolgten, die Verbreitung von Design-Qualität zu unterstützen. Aktuell ist sie unter anderem im Gremium des International Council of Societies of Industrial Design vertreten. Darüber hinaus ist sie seit Januar 2015 Chefredakteurin von PLATFORM, einem neuen Magazin über Architektur und Design.

Der Schuhdesigner Datuk Prof. Jimmy Choo (Malaysia/Großbritannien) ist bekannt für sein Couture-Label, das er in den 1980er Jahren gründete. In diesem Zuge eröffnete er ein Schuhgeschäft im Londoner East End. Zu seiner Stammkundschaft gehörte auch Lady Diana. Zudem gründete er 1996 zusammen mit Tom Yeardye eine Konfektionslinie. Er ist Botschafter für Footwear Education am London College of Fashion sowie Sprecher des British Council für die Förderung der Ausbildung ausländischer Studenten in Großbritannien und arbeitet für das gemeinnützige Programm „Teach for Malaysia“. Für seine Verdienste in der Mode verlieh ihm Königin Elisabeth II. 2003 den Titel „Officer of the Order of the British Empire“. Jimmy Choo ist zudem Träger des malaysischen Ehrentitels „Datuk‘“.

Hideshi Hamaguchi begann seine Karriere bei Panasonic in Japan, wo er später zum Direktor der New Business Planning Group von Panasonic Electric Works, Ltd. und zum Executive Vice President von Panasonic Electric Works Laboratory of America, Inc. aufstieg. Mittlerweile verfügt er über 15 Jahre Erfahrung in der Konzeptentwicklung sowie Strategie- und Entscheidungsfindung in unterschiedlichen Industrien und Unternehmen. 1993 entwickelte er Japans erstes Firmen-Intranet und übernahm zudem die Leitung der Konzeptentwicklung des ersten USB-Laufwerks. Als Executive Fellow bei Ziba Design und CEO bei monogoto wird er heute als führender Kopf in der kreativen Konzept- und Strategieentwicklung auf beiden Seiten des Pazifiks angesehen und ist in nahezu jedes Projekt der renommierten Unternehmensberatung involviert. Für Kunden wie FedEx, Polycom und M-System leitete er etliche ausgezeichnete Projekte.

Das Jurierungsverfahren folgt strengen Beurteilungskriterien, die ständig den neuen Erkenntnissen über formale, technische, fertigungsspezifische, gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Anforderungen angepasst werden. Dazu zählen unter anderem Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit.

Red Dot Award: Product Design 2016

Anmeldephasen
Regular: bis 26. Januar 2016
Latecomer: 27. Januar 2016 - 10. Februar 2016

Jurierung: im Februar 2016
Red Dot Gala: 4. Juli 2016

» Weitere Informationen und Anmeldung