Red Dot Award: Product Design

Teilnahmephase 2017 läuft

Nur noch bis 8. Februar können Designer und Hersteller ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2017 anmelden. Der Award ist einer der größten Produktwettbewerbe der Welt und steht seit über 60 Jahren für eine faire und unabhängige Bewertung. 

„Building Best Brands”

Interview mit der Red Dot: Agency of the Year 2016

Am 27. Februar startet der Red Dot Award: Communication Design 2017 in ein neues Ausschreibungsjahr und sucht erneut die weltweit stärksten Kommunikationskampagnen. Im letzten Jahr konnte sich Serviceplan als stärkste Agentur durchsetzen und sicherte sich den Ehrentitel „Red Dot: Agency of the Year“. Red Dot sprach mit Alexander Schill, Chief Creative Officer der Serviceplan-Gruppe.

Red Dot Award: Design Concept 2017

Early Bird-Anmeldephase läuft

Im Red Dot Award: Design Concept 2017 haben Designer, Unternehmen und Universitäten aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Produkt-Visionen einzureichen und ihr kreatives Potenzial unter Beweis zu stellen. Die Early Bird-Anmeldphase läuft noch bis zum 31. Januar.

Red Dot Design Museum Essen

„Design im Zeichen des Kreises“ zeigt Red Dot-prämierte Innovationen aus Japan

Unter dem Titel „Design im Zeichen des Kreises“ präsentiert das Red Dot Design Museum noch bis zum 19. März 2017 eine Ausstellung japanischer Produkte. Vom elektronischen Schlagzeug über die ausgefallene Verpackung bis hin zum Origami-Stuhl: Rund 100 Exponate laden zum Entdecken japanischen Designs ein.

Herausragendes Design und seine Macher

Das Fahrrad „SLADDA“

Einmal im Jahr zeichnet die Jury des Red Dot Award: Product Design Objekte von hoher Designqualität aus. 2016 erhielten nur 1,5 Prozent der  Einreichungen die höchste Auszeichnung “Red Dot: Best of the Best”. Sie geht an die besten Produkte einer Kategorie, wie das IKEA-Fahrrad „SLADDA“.

„Juxtapositions”

Ausstellung über Red Dot-prämierte Produkte aus Taiwan und aller Welt

Noch bis zum 23. April 2017 zeigt die Red Dot Design Area Taipei die Ausstellung „Juxtapositions: Red Dot awarded Product Benchmarks from Taiwan and Abroad“. Zu sehen sind taiwanesische und internationale Objekte, die im Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet wurden. Mit Blick auf das Design verdeutlicht die Präsentation, wo Taiwan in der Welt steht.


Das unbekannte Bekannte: "Design Experience Exhibition" im Red Dot Design Museum Essen

Mittwoch, 23. Juli 2014

Vom 25. Juli bis 10. August 2014 zeigt das Red Dot Design Museum Essen eine Präsentation der besonderen Art. Die Sinne anregen und ausgezeichnete Produkte hautnah erfahren: Die Erkundung der „Design Experience Exhibition“ regt Besucher dazu an, Dinge zu erfühlen und sich von der Gestaltung von Alltagsgegenständen überraschen zu lassen. Auf diese Weise erleben sie Materialien und Formen aus einer völlig anderen Perspektive und lernen die unterschiedlichen Aspekte ausgezeichneten Designs kennen. Die Sonderschau schärft die Urteilskraft und vermittelt die Grundlagen guter Gestaltung.


Siegerausstellungen im Red Dot Design Museum

Freitag, 18. Juli 2014

Ausgezeichnetes Produktdesign muss nicht nur kommuniziert, sondern vor allem präsentiert werden. Traditionell zeigt das Red Dot Design Museum sämtliche Siegerarbeiten des Red Dot Award: Product Design in einer vierwöchigen Sonderausstellung bevor sie für mindestens ein Jahr in die permanente Schau des Museums integriert werden oder in Wanderausstellungen weltweit auf Reisen gehen. Noch bis zum 3. August sind Besucher eingeladen, „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2014“ zu erleben.


Die ganze Welt des Produktdesigns im Red Dot Design Yearbook 2014/2015

Mittwoch, 16. Juli 2014

Das Red Dot Design Yearbook 2014/2015 präsentiert die ganze Bandbreite innovativer Produkte und Neuerungen aus allen Bereichen des Produktdesigns. Sämtliche der rund 1.300 Produkte aus aller Welt wurden im Rahmen des Red Dot Award von einer unabhängigen Expertenjury ausgezeichnet. Das Jahrbuch stellt diese Gestaltungsleistungen eindrucksvoll in Bild und Text dar.


Ob Apple, Audi oder Adidas: Die Top-Marken der Welt und ihre Designer präsentierten ihre Erfolge in Essen

Dienstag, 8. Juli 2014

Am 7. Juli kam die Designwelt in Essen zusammen, um gemeinsam die Sieger des Red Dot Award: Product Design 2014 zu ehren. Mehr als 1.200 internationale Gäste waren zur glamourösen Preisverleihung im Aalto-Theater angereist und feierten auf der anschließenden Designers‘ Night bis in die frühen Morgenstunden. Die letzten Gäste aus Wirtschaft, Design und Medien verließen um 5:39 Uhr das Red Dot Design Museum auf dem Welterbe Zollverein.


Red Dot Gala 2014: Der rote Teppich ist ausgerollt

Montag, 7. Juli 2014

Die Red Dot Gala steht bevor: Heute werden die Sieger des diesjährigen Red Dot Award: Product Design feierlich für ihre kreativen Entwürfe geehrt. Das Aalto-Theater wird bis auf den letzten Platz gefüllt sein, wenn Prof. Dr. Peter Zec die Preisträger und Vertreter aus Wirtschaft, Medien und Politik willkommen heißt. Auch die anschließende Designers’ Night im Red Dot Design Museum ist bereits ausverkauft. Designinteressierte, die an diesem Abend leider nicht teilnehmen können, werden via Social Media-Berichterstattung über das Highlight des Red Dot Award: Product Design 2014 informiert.