Red Dot Award: Communication Design

Red Dot Award: Communication Design 2017 – letzte Chance für „Latecomer“

Nur noch bis zum 9. Juni 2017 können Agenturen, Designer und Unternehmen aus aller Welt ihre Arbeiten und Projekte zum international ausgeschriebenen Red Dot Award: Communication Design in 18 Kategorien einreichen. Eine 24-köpfige Jury wird jeden einzelnen Beitrag individuell bewerten und das Red Dot-Siegel ausschließlich an diejenigen vergeben, die mit guter Designqualität und Kreativität überzeugen.

Red Dot Award: Communication Design

Kommunikationsdesign auf höchstem Niveau: ausgezeichnetes Retail Design

Der Red Dot Award: Communication Design 2017 ist im vollem Gange: Agenturen, Designer und Unternehmen aus aller Welt sind derzeit aufgerufen, ihre gut gestalteten und kreativen Arbeiten sowie Projekte aus dem Bereich des Kommunikationsdesigns einzureichen. Insgesamt 18 Kategorien stehen für die Teilnahme zur Verfügung, eine davon ist „Retail Design“.

Red Dot Award: Product Design 2017

Die Red Dot-Jury hat entschieden: Das sind die besten Produkte des Jahres

Zum Red Dot Award: Product Design 2017 haben Hersteller und Designer aus 54 Nationen ihre aktuellen Produktinnovationen eingereicht. 39 Experten kamen aus aller Welt nach Essen und bewerteten mehrere Tage lang jedes einzelne Objekt live und vor Ort.

Red Dot Award: Communication Design

Mit dem Gespür für gutes Kommunikationsdesign und Kreativität: die Jury 2017 (Teil 3)

Das Herz des Red Dot Award: Communication Design ist die Jury. Mit ihrer Expertise bewertet sie jedes Jahr tausende von Einreichungen individuell und auf der Grundlage feststehender Kriterien. Einige dieser Experten sind zum wiederholten Mal Teil der Red Dot Jury. So werden unter anderem Shu Chang Kung, Renne Angelvuo, Seung Hun Yoo und Jean Jacques Schaffner die Sieger des Red Dot Award: Communication Design 2017 küren. 

Red Dot Award: Product Design

Ausgezeichnetes Design und seine Macher: der Feuerlöscher „Saviore“

Im Februar kamen 39 Experten aus aller Welt nach Essen und bewerteten für den Red Dot Award: Product Design 2017 mehrere Tage lang tausende Objekte. Nur Gestaltungen, die durch hohe Designqualität überzeugten, erhielten die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ und die Besten von ihnen die höchste Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ – darunter der Feuerlöscher „Saviore“ von ZINIZ, gestaltet von Pei-Lun Sung.

Red Dot Award: Communication Design 2017

Red Dot Award: Communication Design – Sieger werden in der Online-Präsentation veröffentlicht

Derzeit läuft die Anmeldephase des Red Dot Award: Communication Design 2017. Die Auszeichnung mit dem Red Dot öffnet Agenturen, Designern und Unternehmen die Türen zu einem weltweiten Netzwerk von Kreativen und designorientierten Firmen und bietet den Siegern zudem exklusive Möglichkeiten zur Kommunikation ihres Erfolgs. Einer der „Winners‘ Benefits“ ist die Präsentation der prämierten Arbeit online auf der Website des Red Dot Design Award: Communication Design.


iPad-App „Red Dot Design Concept 2014/2015 Future LIVE” als kostenloser Download erhältlich

Dienstag, 13. Januar 2015

Die „Future“-Reihe der iPad-Apps präsentiert die Höhepunkte der weltweiten Suche nach den besten Design-Ideen, Prototypen und marktfähigen Produkten des Jahres 2014. Diese Apps erscheinen in drei Teilen und beschäftigen sich damit, wie die Bereiche Leben („Live“), Arbeiten („Work“) und Spielen („Play“) in Zukunft gestaltet sein werden.


Red Dot Award: Product Design 2015 - Videoclip „Guide to success“ mit Gordon Bruce

Freitag, 9. Januar 2015

Die „Regular“-Anmeldephase läuft noch bis zum 27. Januar und Hersteller sowie Designer aus der ganzen Welt melden ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2015 an. Red Dot-Juror Gordon Bruce spricht in dem Videoclip „Guide to success“ über beispielhafte Produkte und gibt wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Teilnahme.


Teilnahmephase läuft – Red Dot Award: Product Design 2015 sucht weltweite Bestleistungen von Designern und Unternehmen

Montag, 5. Januar 2015

Die Hauptanmeldephase des Red Dot Awards läuft: Agenturen, Designer und Unternehmen aus der ganzen Welt sind aufgerufen, ihre Produkte einzureichen. Eine internationale Jury aus unabhängigen Gestaltungsexperten bewertet jedes Produkt und Projekt – ohne digitale Vorauswahl, sondern direkt und ausschließlich am Objekt. Die Bestleistungen werden mit dem begehrten Qualitätssiegel „Red Dot“ ausgezeichnet.


Red Dot Award: Design Concept 2015 – Auf der Suche nach Zukunftsprojekten

Dienstag, 30. Dezember 2014

“Neue Fragen und Themen rund um Gestaltung erkunden, Designvorstellungen integrieren und auf hohe Kommunikationsqualität Wert legen...“ Mit diesen Auftaktworten bringt Professor Kuan Cheng Neng, Mitglied der Jury des Designkonzept-Wettbewerbs, seine Erwartungen an den Red Dot Award: Design Concept 2015 zum Ausdruck.


Red Dot Award 2014: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr im Zeichen guter Gestaltung

Dienstag, 30. Dezember 2014

2014 kann Red Dot auf ein Jahr voller Emotionen, Ereignisse und Erfolge zurück blicken. In den drei Wettbewerben Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept wurden mehr als 16.500 Produkte, Projekte und Arbeiten aus 78 Ländern eingereicht. Dieses neue Rekordergebnis verdeutlicht, dass die Wertschätzung für ausgezeichnetes Design weltweit an Bedeutung gewinnt und unterstreicht ebenso die internationale Akzeptanz und Bedeutung des Wettbewerbs sowie des Red Dot-Qualitätssiegels.