"How we create the New" von adidas
Das Jahrbuch 2015 von adidas ist als Magazin gestaltet
"Strichpunkt Design" aus Stuttgart war für die Gestaltung verantwortlich
Das Jahrbuch 2015/2016 der HOERBIGER Holding AG
Ein Schwerpunkt wird auf die Mitarbeiter gelegt
Gestaltet wurde das Jahrbuch von "Jäger&Jäger" aus Überlingen

20.06.2017

Kommunikationsdesign auf höchstem Niveau: hervorragende Jahresberichte

Der Red Dot Award: Communication Design eröffnet seit 25 Jahren Agenturen, Designern und Unternehmen aus aller Welt eine Plattform für die Evaluierung ihrer Gestaltungs- und Kreativleistungen. Zur Teilnahme standen 2017 insgesamt 18 Kategorien zur Verfügung, eine davon ist "Annual Reports". Im Jahr 2016 wurden unter anderem der Geschäftsbericht 2015 der adidas Group und das HOERBIGER Yearbook 2015/2016 mit dem Red Dot: Best of the Best ausgezeichnet.

Jahresbericht-Magazin mit Blick in die Zukunft
Unter dem Titel „How We Create the New“ („Wie wir das Neue schaffen“), wird in diesem Jahresbericht die „Strategie 2020" der adidas Gruppe vorgestellt. Die Berichterstattung umfasst ein Magazin und den eigentlichen Bericht, wobei die Strategie interpretiert wird, indem die Themen „Wie wir das Neue schaffen“ und „Wie wir Werte schaffen“ im Fokus stehen. Der Nachhaltigkeitsbericht der Gruppe folgt mit „Wie wir Verantwortung schaffen“ dem gleichen Muster. Ziel ist es, konkrete Antworten auf das zu geben, was in den 2020er-Zielen erreicht werden soll und wie die adidas Gruppe das „Neue“ schaffen will. Das Magazin präsentiert damit Initiativen und Ansätze, die die adidas Gruppe ergriffen und verfolgt hat. Darüber hinaus werden die ersten Erfolge im Jahr 2015 hinsichtlich der drei strategischen Entscheidungen „Speed“, „Cities“ und „Open Source“ von adidas präsentiert. Der Inhalt wird durch ein bewusst plakatives Design und kraftvolle Bilder ergänzt. Das dynamische Erscheinungsbild dieser Publikationen wird durch den Einsatz unterschiedlicher Materialien und das Prinzip eines angeschrägten Schnitts erreicht.

Die Jury honoriert die Leistung mit dem Red Dot: Best of the Best
Der Jahresbericht für die adidas Gruppe gestaltet von Strichpunkt Design aus Stuttgart und Berlin erhielt die höchste Einzelauszeichnung Red Dot: Best of the Best. Das Statement der Jury zu dieser Entscheidung: „Der Gestaltung des Geschäftsberichts der adidas Gruppe gelingt es erfolgreich, jeder Seite einen aufregenden Rhythmus zu verleihen und die Seiten in perfekte Kompositionen zu verwandeln, die jeweils ihre eigene Geschichte erzählen. Typografische Elemente werden als Illustrationen für beeindruckende Effekte verwendet, während eine Sans Serif-Schriftart auf der Bildebene verwendet wird. Im Sinne der Reduzierung wurden beim Farbdesign Grautöne gewählt. Das ist eine überzeugende Umsetzung.“

Jahrbuch mit Fokus auf die Mitarbeiter
Das Jahrbuch „HOERBIGER Yearbook 2015 / 2016“ der HOERBIGER Holding AG, konzentriert sich auf die Kommunikation des Leistungsanspruchs der alle Mitarbeiter im Unternehmen verbindet. Darüber hinaus zielt es auch darauf ab, das Unternehmen zu bewerben, das mit technologisch anspruchsvollen Schlüsselkomponenten und Dienstleistungen Maßstäbe setzt. An verschiedenen Stellen stellt das Jahrbuch Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen sowie Vertreter der Unternehmensleitung vor. Auf vierseitigen Beilagen präsentieren sie ihre Entwicklungen, beschreiben ihre Arbeit und sprechen über ihren Antrieb und ihre Motivation. Die einleitenden Seiten der Beilagen, die in einem warmen Rotton gehalten sind, bilden mit ihren klaren Aussagen eine Brücke zwischen dem Text des Jahrbuches und den Menschen, die das Unternehmen prägen. Der typografische Look wurde grundlegend überarbeitet und erneuert. Die stärkere Betonung wurde auf die Verwendung der Firmenfarbe Rot gelegt, die für die Menschen steht.

Höchste Einzelauszeichnung für das 2015er Jahrbuch
Das Jahrbuch der HOERBIGER Holding AG, gestaltet von Jäger&Jäger aus Überlingen, wurde mit dem Red Dot: Best of the Best 2016 ausgezeichnet. Die Jury sagte: „Das HOERBIGER-Jahrbuch fasziniert mit einer unauffälligen, aber unverwechselbaren Covergestaltung sowie mit einem klaren und konsequent umgesetzten Seitenlayout im Inneren. Das Konzept der kürzeren Seiten ist besonders überzeugend, da diese das Layout auf ansprechende Weise beleben. Der Gesamteindruck wird durch die Verwendung von schönem und subtil raffiniertem Papier abgerundet.“

» Weitere Informationen zum Red Dot Award: Communication Design