"iFly50"
Die Website überzeugt mit bildgewaltigen Aufnahmen
50 der schönsten Reiseziele der Welt werden vorgestellt
"*noa - network of architecture"
Darstellung im Splitscreen
Der Internetauftritt von *noa zeigt Projekte wie auch das Team

07.06.2017

Kommunikationsdesign auf höchstem Niveau: ausgezeichnetes Online Design

Die Teilnahmephase des Red Dot Award: Communication Design 2017 endet am 9. Juni. Agenturen, Designer und Unternehmen aus aller Welt sind derzeit aufgerufen, ihre gut gestalteten und kreativen Arbeiten sowie Projekte aus dem Bereich des Kommunikationsdesigns einzureichen. Insgesamt 18 Kategorien stehen für die Teilnahme zur Verfügung, eine davon ist „Online“.

Blogs, digitale Kampagnen, E-Commerce, Microsites, Newsletter, Online Shops, Social Media, Websites: Online-Angebote werden im täglichen Leben immer präsenter und unverzichtbar. Umso wichtiger ist ihr gutes Design. Neben einer simplen User-Führung müssen die emotionale Ansprache ebenso wie die Gestaltungsqualität und der Wiedererkennungswert stimmen. 2016 wurden beim Red Dot Award: Communication Design unter anderem die Kampagne „iFly50“ der KLM Royal Dutch Airlines und die Website „noa* - network of architecture“ von der Red Dot Jury ausgezeichnet.

Bildgewaltige Homepage für Reiselustige
Die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines hat sich zur 50. Ausgabe ihres Online-Magazins „iFly“ etwas Besonderes einfallen lassen: Auf ihrer Website "iFly50" zeigt sie 50 der schönsten Reiseziele der Welt. Atemberaubende Fotos und ansprechende Musik wurden kombiniert mit kurzen Info-Texten. Zudem wurden Links zu Flügen zu den entsprechenden Traum-Zielen hinterlegt. Die Besucher der Website wurden dazu aufgerufen, ihre fünf liebsten Urlaubsziele auszuwählen mit der Chance, eine Reise dorthin zu gewinnen.

Red Dot: Best of the Best für „iFly50“
Die Red Dot Jury urteilte: “Die iFly50” Website fasziniert mit wundervollen Fotografien, die die Besucher sofort packen und ihre Lust zu Reisen anregt. Darüber hinaus gibt es elegant eingebundene Medien, die Mehrwert in Form von extra Informationen und Bewertungen bieten. Überzeugend ist auch die Art und Weise wie die Traumziele unauffällig mit der Option einen Flug zu buchen verlinkt sind.“

Einfacher Zugriff und aufgeräumter Look im Architekturnetzwerk  
*noa
ist eine Architektur und Design Agentur mit Hauptsitz in Bozen, Italien, die einen kollaborativen und ganzheitlichen Zugang zu ihren unterschiedlichen Projekten und Entwürfen verfolgten. Das Konzept der Emergenz, bei dem das Ganze wertiger ist als die Summe der einzelnen Teile, charakterisiert, auch die neu entwickelte Website der Agentur. Sie ist responsiv angelegt und verändert die Navigation und Darstellung je nachdem, mit welchem Endgerät die Seite aufgerufen wird. Auf großen Displays wird sie als Split-Screen der Hauptseite und der Projektseiten angezeigt und vermittelt so Komplexität und erlaubt zudem ein vertikales und ein horizontales Scrollen. Ästhetisch ansprechende und hochwertige Bilder charakterisieren die einzelnen Seiten ebenso wie beschreibende Texte, die die Vielfalt der Arbeit auf den ersten Blick darstellen und den Besucher dazu einladen, in die Tiefe der Seite einzutauchen und die einzelnen Projekte zu entdecken. Die Projekte sowie die Netzwerk-Partner von *noa sind kategorisiert, was dem Nutzer eine schnelle und einfache Orientierung ermöglicht.

Red Dot: Best of the Best für *noa – network of architecture
Die Red Dot Jury urteilte: „Die Kraft und der besondere Charm der sehr zeitgenössischen Website lebt vom Split-Screen Design, welches eine unabhängige Navigation beider Hälften des Screens zur gleichen Zeit ermöglicht. Dadurch kann der Besucher virtuell aktiv das Erscheinungsbild des Designs verändern, sodass das Aussehen der Website nie dasselbe ist. Andere Design-Details,  die von der Nutzung bis zur Typografie reichen, strahlen ebenfalls Einheitlichkeit aus.“ 

Red Dot Award: Communication Design 2017
Seit 25 Jahren bietet der Red Dot Award: Communication Design Agenturen, Designern und Unternehmen aus aller Welt eine Plattform für die Evaluierung ihrer Gestaltungs- und Kreativleistungen. Nur noch bis zum 9. Juni 2017 können sie ihre Arbeiten und Projekte zum internationalen Wettbewerb einreichen, der in 18 Kategorien ausgeschrieben wird. Eine 24-köpfige Jury wird jeden einzelnen Beitrag individuell bewerten und das Red Dot-Siegel ausschließlich an diejenigen vergeben, die mit guter Designqualität und Kreativität überzeugen.

» Weitere Informationen zum Red Dot Award: Communication Design 2017