Red Dot Award: Communication Design 2015

Jurierung abgeschlossen

Die Jurysession des Red Dot Award: Communication Design 2015 ist abgeschlossen. Zahlreiche Arbeiten aus aller Welt wurden von der 27-köpfigen Jury an drei intensiven Tagen begutachtet und bewertet. Jetzt heißt es abwarten und mit Vorfreude nach Berlin blicken.

Red Dot Award: Product Design 2015

Preisgekrönte Gestalter über Designqualität

Im diesjährigen Produktwettbewerb wurden 81 aus 4.928 Einreichungen mit der höchsten Einzelauszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ prämiert. Red Dot sprach mit einigen Köpfen hinter den Siegerprodukten. Ausgewählte Statements zu ihrem Verständnis von Designqualität gibt es hier.

Red Dot Award: Product Design 2015

Hocheffizient und emotional: LED-Technik im Leuchtenbereich

Im Internationalen Jahr des Lichts stehen auch Technologien im Mittelpunkt, die den weltweiten Ausstoß von Treibhausgas reduzieren: beispielsweise durch den Einsatz von Leuchtdioden - LEDs. Wie unterschiedlich LEDs bereits in aktuellen Gestaltungen eingesetzt werden, zeigt sich an ausgewählten Leuchten.

Robert Sachon im Interview

„Rationale Werte machen wir in unserem Design emotional erfahrbar“

Der Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year“ ging in diesem Jahr an: „Robert Sachon & Bosch Home Appliances Design Team”. Red Dot sprach mit dem Global Design Director Robert Sachon über die Marke Bosch und seine Rolle als Designer. Auszüge aus dem Interview gibt es hier.

„Dauernde, nicht endgültige Form“

Von der Industrieform zum Red Dot (1954 - 1979)

Noch bis zum 23. August 2015 präsentieren das Red Dot Design Museum und das Ruhr Museum die Ausstellung „Dauernde, nicht endgültige Form“. So wie sich Design im Laufe der Jahre stetig verändert und weiterentwickelt hat, ist auch das Design Zentrum Nordrhein Westfalen in den vergangenen sechzig Jahren stets am Puls der Zeit geblieben.

Red Dot in Xiamen

Networking auf Chinas wichtigster Messe für preisgekröntes Design

Bereits zum vierten Mal ist Red Dot Partner und Organisator der Xiamen International Design Business Week. Vom 30. Oktober bis 2. November 2015 laden spannende Ausstellungen sowie die Red Dot Academy zu professionellem Austausch, der Kontaktpflege und dem Erschließen neuer Märkte ein.


„Dauernde, nicht endgültige Form“: Braun Elektrorasierer 300 special DL 3

Mittwoch, 29. Juli 2015

Noch bis zum 23. August 2015 präsentieren das Red Dot Design Museum und das Ruhr Museum die Ausstellung „Dauernde, nicht endgültige Form“. Der Ausstellungstitel beschreibt Design als permanente Aufgabe, die von uns geschaffene Umwelt zu optimieren. Dies verdeutlicht unter anderem der Braun Elektrorasierer 300 special DL 3.


Red Dot Award: Communication Design 2015 - Jurierung abgeschlossen

Dienstag, 28. Juli 2015

Die Jurysession des Red Dot Award: Communication Design 2015 ist abgeschlossen. Zahlreiche Arbeiten aus aller Welt wurden von der 27-köpfigen Jury an drei intensiven Tagen begutachtet und bewertet. Jetzt heißt es abwarten und mit Vorfreude nach Berlin blicken: Denn am 6. November werden hier die Wettbewerbssieger in glamouröser Atmosphäre auf der Bühne des Konzerthaus Berlin geehrt.


„Dauernde, nicht endgültige Form“: von der Industrieform zum Red Dot (1954 - 1979)

Donnerstag, 23. Juli 2015

Noch bis zum 23. August 2015 präsentieren das Red Dot Design Museum und das Ruhr Museum die Ausstellung „Dauernde, nicht endgültige Form“. So wie sich Design im Laufe der Jahre stetig verändert und weiterentwickelt hat, ist auch das Design Zentrum Nordrhein Westfalen in den vergangenen sechzig Jahren stets am Puls der Zeit geblieben.


Preisgekrönte Gestalter über Designqualität

Mittwoch, 22. Juli 2015

Im diesjährigen Produktwettbewerb wurden 81 aus 4.928 Einreichungen mit der höchsten Einzelauszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ prämiert. Red Dot sprach mit den Köpfen hinter den Siegerprodukten. Ausgewählte Statements zu ihrem Verständnis von Designqualität gibt es hier.


Hocheffizient und emotional: LED-Technik im Leuchtenbereich

Dienstag, 21. Juli 2015

Im Internationalen Jahr des Lichts stehen auch Technologien im Mittelpunkt, die den weltweiten Ausstoß von Treibhausgas reduzieren: beispielsweise durch den Einsatz von Leuchtdioden - LEDs. Wie unterschiedlich LEDs bereits in aktuellen Gestaltungen eingesetzt werden, zeigt sich an ausgewählten Leuchten im Red Dot Award: Product Design 2015.