Die Red Dot Gala 2016: Am 4. November im Konzerthaus Berlin
Die Preisträger erhalten auf der Bühne ihre Trophäen für die besten Gestaltungsleistungen des Jahres
Moderiert wird die Red Dot Gala traditionell von Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot
Offizielle Aftershow-Party: Die Designers' Night im Berliner E-Werk
Die Siegerausstellung „Design on Stage” präsentiert alle prämierten Projekte exklusiv für eine Nacht
Glückliche Sieger des Red Dot Award: Communication Design

19.10.2016

Red Dot in Berlin – Preisverleihung, Ausstellung und Aftershow-Party krönen die Sieger des Red Dot Award: Communication Design 2016

Am 4. November 2016 ist es soweit: Kommunikationsdesigner und Marketing Professionals werden für ihre herausragenden Gestaltungsleistungen in Berlin geehrt. Auf der Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin erhalten die Besten des Red Dot Award: Communication Design ihre Trophäen. Dabei bleibt es spannend bis zum Schluss: Erst am Abend der Preisverleihung wird verkündet, wer mit der höchsten Einzelauszeichnung einer Kategorie, dem Red Dot: Grand Prix, prämiert wird. Und auch der Sieger des Red Dot: Junior Prize, der jedes Jahr an das vielversprechendste Nachwuchstalent geht und mit 10.000 Euro dotiert ist, wird bekannt gegeben.

Vergabe der Ehrentitel: Agentur und Marke des Jahres

Für die Preisträger der Ehrentitel ist die Gala ein besonderes Highlight. In Anwesenheit von über 1.400 internationalen Gästen nehmen die Vertreter von Serviceplan, der Red Dot: Agency of the Year 2016, Florian Haller (Chief Executive Officer der Serviceplan Gruppe) und Alexander Schill (Chief Creative Officer) die Stylus-Trophäe entgegen. Auch die Red Dot: Brand of the Year wird zu diesem Anlass auf der Bühne des Konzerthauses geehrt. Die Auszeichnung zur Marke des Jahres geht an das Unternehmen, das in besonders hohem Maße innovative Gestaltungslösungen schafft und die Red Dot-Jury gleich mit mehreren Einreichungen überzeugt; unabhängig, ob auf die Kompetenz externer Agenturen oder Inhouse-Lösungen gesetzt wurde.

Designers‘ Night und Siegerausstellung

Im Anschluss an die Red Dot Gala werden die Wettbewerbssieger auf der Designers‘ Night, der offiziellen Aftershow-Party, im Berliner E-Werk gebührend gefeiert. Hier wird zudem exklusiv für eine Nacht die Siegerausstellung „Design on Stage“ gezeigt, die alle prämierten Arbeiten des Red Dot Award: Communication Design 2016 präsentiert.

Ausstellung im Museum für Kommunikation Berlin

Ab dem 6. November zeigt das Museum für Kommunikation zudem in „Best Communication Design – Red Dot Winners Selection 2016“ die Projekte, die mit dem Red Dot: Best of the Best oder Red Dot: Grand Prix ausgezeichnet wurden. Darüber hinaus beinhaltet die Ausstellung alle Arbeiten der Red Dot: Agency of the Year 2016.

» Download Pressemitteilung

Red Dot Gala
4. November 2016
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

Designers’ Night & Siegerausstellung „Design on Stage”
4. November 2016, ab 22:30 Uhr
E-Werk Berlin
Wilhelmstraße 43
10117 Berlin

Studioausstellung „Best Communication Design – Red Dot Winners Selection 2016”
Ausstellungsdauer: 6. November 2016, bis 15. Januar 2017
Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Straße 16
10117 Berlin