Der Designwettbewerb für Produkte besteht bereits seit 1954. Seine Auszeichnung, der "Red Dot", ist ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel. Die besten Produkte erhalten die Auszeichnung mit dem Red Dot: Best of the Best.

» Red Dot Award: Product Design

Der Wettbewerb für Designkonzepte und Prototypen wird jährlich in Singapur ausgeschrieben. Die höchste Auszeichnung ist der mit SGD 5.000 dotierte Red Dot: Luminary für das beste aller Konzepte.


» Red Dot Award: Design Concept

Der Red Dot Award: Communication Design wendet sich an Agenturen, Designer und Unternehmen aus aller Welt. Die beste Arbeit einer Kategorie wird mit dem Red Dot: Grand Prix prämiert.

» Red Dot Award: Communication Design


News

Mittwoch, 22. Juni 2005

Adobe erwirtschaftet Rekordumsätze

Adobe Systems hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2005 einen Rekordumsatz von 496 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Die Zielvorgabe von 475 bis 495 Millionen US-Dollar wurde damit übertroffen. Adobe-Chef Bruce Chizen sprach von Rekordumsätzen im dritten Quartal in Folge. Mehr


Mittwoch, 22. Juni 2005

Christian Hosse über Hydroforming und Ergonomie

Gestaltete Faszination. SILVERFISH, ein Unterwassergehäuse für Camcorder wurde von Christian Hosse vor dem Hintergrund gestaltet, dass sich die bekannten Unterwassergehäuse nur für spezielle oder nur wenige verschiedene Camcordertypen eignen. Ziel der Entwicklung dieses innovativen Gehäuses war es daher, ein universelles wie flexibel nutzbares Unterwassergehäuse für Kameras mit LANC-Steuerung zu schaffen. Formgebend war dabei das Hydroforming, ein Verfahren, bei dem Wasser unter hohem Druck ein Stahlrohr aufbläht und seine Oberfläche an die Innenseiten eines Formwerkzeugs presst. Dadurch wird seine Geometrie präzise abgebildet. Mehr


Dienstag, 21. Juni 2005

speziell produktgestaltung über Gestaltung für die Sinne

Komplexe und neue sinnliche Erfahrungen birgt die Gestaltung der Porzellanbeschichtung touch!. Das Gestaltungsbüro speziell produktgestaltung hat zusammen mit der Designerin Barbara Schmidt ein Porzellan mit samtweicher Beschichtung entworfen. Hier verraten sie ihre Gedanken über Gestaltung für die Sinne. Mehr


Montag, 20. Juni 2005

Reinhard Zetsche und Bruno Sacco über die Gestaltung des Augenscheinlichen

Die Designer Reinhard Zetsche und Bruno Sacco interpretieren auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen das Wasser als etwas Pures und sehr Elementares. Was die mit dem red dot: best of the best ausgezeichneten Designer über den Umgang mit dem Element Wasser und die Gestaltung des Augenscheinlichen denken, erfahren Sie hier. Mehr


Freitag, 17. Juni 2005

Thomas Ritt und Tino Töppler über Geradlinigkeit als Erfolgsprinzip

Gestaltung kann dazu beitragen, die Organisation einer Küche so zu optimieren, dass die Arbeit leicht von der Hand geht. Wie bei dem Ordnungssystem Varino II der red dot: best of the best Designer Thomas Ritt und Tino Töppler. Warum Geradlinigkeit für die beiden ein Erfolgsprinzip ist, verraten sie hier. Mehr


Donnerstag, 16. Juni 2005

Ronan & Erwan Bouroullec über Facetten des Neuen

Nicht selten entstehen Innovationen mit Leichtigkeit und scheinbar im Vorübergehen. Manchmal auch durch einen neuen Blick auf Dinge, die man schon kennt. Wie etwa bei der Entwicklung des Sessels Facett der Gebrüder Bouroullec. Was waren die Hauptrichtungen für die Konzeption der Facett-Kollektion? Die Antwort der best of the best Gewinner Ronan & Erwan Bouroullec erfahren Sie hier. Mehr


Mittwoch, 15. Juni 2005

Florian Petri über Räume

Das noch junge Jahrtausend findet seinen Ausdruck im Möbeldesign vor allem in einer Vielfalt der Stilrichtungen, des „Anything goes“. Der Aspekt des Selbst, das individuelle Gestalten der eigenen Wohnung, spielt dabei eine große Rolle. Lesen Sie heute in unserer Reihe "Die Designer der red dot: best of the best" Florian Petris Statement über Räume für Individuen. Mehr


Dienstag, 14. Juni 2005

Patricia Urquiola über Ästhetik und Design

Design mit exzellenter Qualität und einem Höchstmaß an Innovation zeichnet die Arbeiten der Designer der red dot: best of the best aus. Die kristallin geformten Diamond Tische der spanischen Designerin Patricia Urquiola zählen dazu. Was denkt Patricia Urquiola über Design? Lesen Sie die Antwort hier. Mehr


Dienstag, 7. Juni 2005

And the winner is...Tadao Ando

Der japanische Architekt erhält die UIA-Goldmedaille Die seit 1984 alle drei Jahre vergebene UIA-Goldmedaille geht in diesem Jahr an den japanischen Architekten Tadao Ando. Diese Ehrung für sein Lebenswerk wird vom Ausrichter als Pendant zum Nobelpreis verstanden. Die feierliche Preisverleihung erfolgte am 6. Juni anlässlich des 22. UIA-Kongresses in Istanbul. Mehr


Mittwoch, 1. Juni 2005

Preisverleihung red dot award: product design 2005

Design, Kunst und Kultur - der red dot award: product design 2005 feiert am 4. Juli 2005 ein rauschendes Fest zu Ehren der Kreativität und des Erfolgs der diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs. Dieser Tag verspricht interessante und inspirierende Begegnungen mit internationalen Gästen aus Design und Kultur, Wirtschaft und Politik. Mehr