Chris Lee: Gründer von Asylum ist Mitglied der Red Dot-Jury 2016
Seit Jahren fester Bestandteil des Expertengremiums: Jean Jacques Schaffner aus der Schweiz
Fachmännische Unterstützung aus Korea: Seung Hun Yoo

01.07.2016

Red Dot Award: Communication Design – die Jury wächst weiter

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Jurierung des Red Dot Award: Communication Design 2016. Das internationale Expertengremium, die Red Dot-Jury, trifft sich in Essen, um an mehreren Tagen die diesjährigen Wettbewerbsbeiträge zu evaluieren. Am Ende des Prozesses steht fest, wer den Ansprüchen der Jury in diesem Jahr gerecht wird und das begehrte Qualitätssiegel „Red Dot“ erhält. Bewertet werden die Kommunikationsprojekte aus aller Welt unter anderem von Chris Lee aus Singapur, dem Schweizer Jean Jacques Schaffner sowie Seung Hun Yoo aus Korea.

Chris Lee: Designexperte aus Singapur

Chris Lee ist Gründer und Creative Director von Asylum, einer der angesehensten Kreativagenturen in Asien. Seit der Gründung 1999 ist die Agentur auf interdisziplinäre Projekte spezialisiert, wie interaktives Design, Produktentwicklung, Umwelt- und Packaging Design, Branding sowie Textil- und Grafikdesign. Asylum gilt als unkonventioneller Querdenker in der Kreativszene, dessen Arbeit mit über 100 Auszeichnungen anerkannt wurde. Für seine Arbeit erhielt Chris Lee die Titel „Designer des Jahres“ und „Design des Jahres“ im Rahmen des President‘s Design Award Singapore. Er war bereits Juror in einigen der einflussreichsten Design-Wettbewerbe. Zudem ist Lee Gründungsmitglied und Vorstand der Design Society, einer Non-Profit Organisation, die visuelle Kultur durch Ausstellungen, Workshops und Bildungsangebote vermittelt.

Schweizer Designgröße Jean Jacques Schaffner

Jean Jacques Schaffner aus der Schweiz studierte Grafikdesign an der Kunsthochschule in Basel. Es folgten Weiterbildungen zum TV-Musikregisseur und Fotografen sowie verschiedene Studienaufenthalte in Paris, London, San Francisco und an der University of Utah. Von 2000 bis 2003 war er Präsident der Pan European Brand and Packaging Design Association PDA. Zudem ist er in vielen Design-Jurys aktiv. Sein 1976 gegründetes Unternehmen, die Schaffner & Conzelmann Designersfactory mit Sitz in Basel, ist eine Full-Service Kommunikations- und Designagentur und gehört zu den renommiertesten Agenturen der Schweiz. Das Kunden-Portfolio umfasst alle Bereiche der Wirtschaft, öffentliche Institutionen, NGOs und Kulturbetriebe.

Seung Hun Yoo – CO: UX Design Lab-Gründer

Seung Hun Yoo ist Gründer des CO: UX Design Lab an der School of Art & Design, die Teil der Korea University ist. Er hat einen Master in Design und einen Ph.D.-Abschluss in Industrial Engineering. Er arbeitete unter anderem bei Samsung Mobile, wo er für den Entwurf zahlreicher Flaggschiff-Mobiltelefone verantwortlich zeichnete. Nach sieben Jahren als Director User Experience bei Samsung in Korea und in Design-Büros in den USA, begann er 2012 seine Studien an der Korea University für die Bereiche kognitive Design-Studien und Bildung. Das CO: UX Design Lab ist auf User Experience Design und kognitive Verhaltensforschung spezialisiert und wurde bereits von den koreanischen Medien als eines der bemerkenswertesten UX Design-Forschungslabore in Südkorea bezeichnet. Seung Hun Yoo und sein Team beschäftigen sich derzeit mit fachübergreifenden Projekten, wie beispielsweise der transparenten UX-Darstellung, medizinischem UX Design und der nächsten Generation tragbarer Geräte.

» Red Dot Award: Communication Design

» Red Dot-Jury 2016