Jack Renwick unterstützt erneut die Red Dot-Jury
Neu dabei: Jörg Sachtleben von Scholz & Friends
Michel Chanaud, Herausgeber des französischen Magazins étapes:

07.07.2016

Red Dot-Jury: das Gremium ist bereit

Die Jury des Red Dot Award: Communication Design steht in den Startlöchern. In Kürze kommt das internationale Gremium in Essen zusammen und entscheidet darüber, welche der eingereichten Arbeiten in diesem Jahr mit dem Red Dot ausgezeichnet werden. Neben anderen Größen aus der Kommunikationsbranche, sind in diesem Jahr die schottische Designerin Jack Renwick, Neuzugang Jörg Sachtleben von Scholz & Friends sowie der Franzose Michel Chanaud, Herausgeber von étapes:, Teil der Red Dot-Jury.

Jack Renwick - Gründerin des Jack Renwick Studio

Jack Renwick ist eine mehrfach ausgezeichnete Designerin mit einer Leidenschaft für neue Ideen. Sie führt eine interdisziplinäre Design-Beratung in London namens Jack Renwick Studio. In den letzten 18 Jahren hat sie zahlreiche Projekte umgesetzt. Zu ihren Kunden zählen eBay, BBC, Grohe, Nokia, Royal Mail und Stella McCartney. Sie ist Mitglied der ISTD (International Society of Typographic Designers) und ist zudem als Sprecherin, Autorin, Gastdozentin und externe Gutachterin für verschiedene Institute tätig. Jack Renwick kommt gebürtig aus Glasgow. Sie wird als Jurymitglied vor allem für ihren frischen Blick geschätzt und war bereits mehrfach Teil des Red Dot-Expertengremiums.

Jörg Sachtleben – Kreativleitung Scholz & Friends

Jörg Sachtleben begann seine Karriere bei BBDO in Düsseldorf und wechselte 2008 nach Hamburg zu Scholz & Friends. Dort verantwortete er – zuletzt als Creative Director – die kreativen Arbeiten für Kunden wie Opel, Siemens, Vodafone und die VHV Versicherungen. 2012 wechselte Sachtleben als Geschäftsführer zu der Frankfurter Agentur Kemper Kommunikation, die als Leadagentur für die Porsche-Kommunikation verantwortlich ist. Im Mai 2013 kehrte er zu Scholz & Friends zurück und übernahm als Geschäftsführer die kreative Leitung des Standorts in Düsseldorf. Jörg Sachtleben ist ADC-Mitglied und konnte im Verlauf seiner Karriere schon zahlreiche nationale und internationale Preise verzeichnen. In diesem Jahr feiert er sein Jurydebut beim Red Dot Award.

Michel Chanaud – Herausgeber von étapes:

Michel Chanaud wurde 1950 in Paris geboren. Der Unternehmer eröffnete 1969 seine erste Design-Firma. Danach erschuf er einen Hotspot für Grafikdesign, der sich auf Dientsleistungen im Kreativbereich für große Werbefirmen spezialisiert. In den 80er Jahren wurde er, mit dem Bewusstsein für die kommende digitale Revolution, CEO einer Firma, die schnell zu einem der führenden Vertreiber für Apple sowie für Adobe, Quark und Macromedia in Frankreich wurde. Im Jahr 1989 gründete er Pyramid, das heutige Ausbildungszentrum für den Bereich visuelle Kreation. 1994 brachte er das zweimal im Monat erscheinende Magazin étapes: heraus, das zu den Top Ten der international wichtigsten Zeitschriften für Grafikdesign zählt. Michel Chanaud ist zudem Leiter von Pyramyd éditions, dem größten Herausgeber von Designpublikationen in Frankreich: Der Verlag listet über 450 Titel und veröffentlicht jedes Jahr rund 35 neue Bücher. Auch Chanaud ist in diesem Jahr zum ersten Mal Juror beim Red Dot Award: Communication Design.

» Weitere Informationen zum Red Dot Award: Communication Design

» Zur Red Dot-Jury 2016