Red Dot Design Museum Essen

Stilvoller Rahmen für Designprodukte – das Red Dot Design Museum Essen. Es gilt als die größte Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit in der atemberaubenden Kulisse der früheren Zeche Zollverein.


» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Essen

Red Dot Design Museum Singapore

Kreatives Zentrum im Herzen Asiens – das Red Dot Design Museum Singapore, beheimatet im Red Dot Traffic, einem eindrucksvollen Gebäude im Kolonialstil, in dem früher die Verkehrspolizei ihren Hauptsitz hatte.

» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Singapore

Red Dot Design Area Taipei

Neue Anlaufstelle für Design in Taipeh - Die Red Dot Design Area Taipei zeigt ab April 2016 als Teil des Taiwan Design Museums Industrieprodukte und Kommunikationslösungen, die im Rahmen des Red Dot Design Awards ausgezeichnet wurden.

» Weitere Informationen über die Red Dot Design Area Taipei


Design Museum News

Dienstag, 7. November 2006

What is good design?

Vom 23. bis zum 28. Oktober 2006 präsentierte red dot Singapore die Sonderausstellung „What is good design?“ im red dot design museum Singapur, dem red dot Traffic. Die Sonderausstellung zeigte eine Auswahl an Gewinnerprodukten des red dot award: product design 2006. Mehr


Dienstag, 17. Oktober 2006

Nachbericht der Ausstellungseröffnung „Return on Ideas – Better by Design“

Am Freitag, 13. Oktober 2006, feierten zahlreiche Designinteressierte im red dot design museum die Vernissage der Sonderausstellung „Return on Ideas – Better by Design“. Mehr


Dienstag, 10. Oktober 2006

Return on Ideas – Better by Design

Am 13. Oktober 2006 um 17.30 Uhr findet die Vernissage zur Sonderausstellung “Return on Ideas – Better by Design” im red dot design museum im ehemaligen Kesselhaus der Zeche Zollverein statt. Die Ausstellung wird bis zum 12. November 2006 im red dot design museum, der weltweit größten Ausstellung zeitgenössischen Designs, zu sehen sein. Mehr


Montag, 25. September 2006

Eine Nacht im Zeichen des Designs

red dot award: product design – Preisverleihung 2005 Mehr als 1.200 internationale Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur feierten am 4. Juli 2005 die Preisträger des diesjährigen red dot award: product design in Essen. Mehr


Montag, 18. September 2006

Designausstellung im red dot design museum
Ideen für eine bessere Zukunft: Return on Ideas – Better by Design

Das red dot design museum zeigt vom 14. Oktober bis zum 12. November 2006 die Sonderausstellung „Return on Ideas – Better by Design“. Designbüros, designorientierte Unternehmen wie adidas, Miele oder DaimlerChrysler und der Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) veranschaulichen in der Ausstellung die Bedeutung und Umsetzung innovativer Ideen als Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg. Mehr


Freitag, 8. September 2006

red dot im Interview mit Andreas Störiko

Der Designer Andreas Störiko repräsentierte die Firma Wilkhahn auf Wilkhahns Asia Pacific Tour 2006, die vom 24. Juli bis 4. August von Hong Kong über Melbourne und Sydney bis nach Singapur führte. Auf seiner Station in Singapur sprach der Designer mit dem red dot Team vor Ort über Design, Inspiration und wirtschaftlichen Erfolg. Mehr


Mittwoch, 30. August 2006

Innovation versus Imitation: Plagiarius-Ausstellung im red dot design museum

Vom 26. August bis zum 17. Dezember 2006 zeigt das red dot design museum in einer kleinen Sonderausstellung Plagiate und Fälschungen, die zusammen mit dem Original ausgestellt werden. Die Ausstellung ist ein Teil des alljährlich verliehenen Negativpreises „Plagiarius“ , der im Jahr 1977 von Professor Rido Busse ins Leben gerufen wurde. Mehr


Montag, 10. Juli 2006

smart design workshop im red dot design museum

Etwas Neues schaffen, ohne die Einzigartigkeit aufzugeben – eine extreme Herausforderung? Dieser Frage widmeten sich die kreativen Köpfe der Firma Daimler Chrysler, die vom 4. Juli bis zum 7. Juli 2006 im red dot design museum zu einem intensiven Workshop rund um den smart einluden. Mehr


Montag, 26. Juni 2006

Begegnungen im Zeichen der Kreativität

„Es war wahrhaft ein Fest zu Ehren der Kreativität und des Erfolgs“, so das Resümee von Prof. Dr. Peter Zec, Initiator des red dot design award und Präsident des internationalen Dachverbandes der Industriedesigner Icsid, zur diesjährigen Preisverleihung des red dot award: product design. Wie schon in den vergangenen Jahren trafen sich auch am 26. Juni 2006 mehr als 1.000 Gäste aus Design und Kultur, Wirtschaft und Politik im red dot design museum und zur Ehrengala im Essener Aalto-Theater, um bis in die frühen Morgenstunden hinein die erfolgreichen Preisträger des Wettbewerbs gebührend zu feiern. Mehr


Freitag, 2. Juni 2006

Deutschlandpremiere des neuen Ferrari 599 GTB Fiorano im red dot design museum

Nachdem bereits vor zwei Jahren die Entwürfe des italienischen Designunternehmens Pininfarina anlässlich der Wahl zum red dot: design team of the year 2004 im red dot design museum präsentiert wurden, fand dort nun die Deutschlandpremiere des neuesten Pininfarina-Modells statt: des Ferrari 599 GTB Fiorano. Mehr