Der Red Dot Award: Product Design 2018 öffnet allen Teilnehmern am 9. Oktober die Türen
Ein Teil der Red Dot Jury 2017
Alle Produkte werden live und vor Ort von den Juroren evaluiert
Glückliche Sieger
Alle Red Dot Preisträger erhalten am Tag der Red Dot Gala ihre Urkunden und Trophäen
Die Red Dot Gala findet am 9. Juli 2018 statt

09.10.2017

Red Dot Award: Product Design 2018 – Ab jetzt können Designer und Hersteller ihre Produkte einreichen

Der Red Dot Award: Product Design geht in die nächste Runde: Ab dem 9. Oktober 2017 können Designer und Hersteller aus aller Welt wieder die Chance nutzen, um ihre Produkte zu einem der größten Design-Wettbewerbe der Welt einzureichen. Der Anmeldezeitraum gliedert sich in drei verschiedene Teilnahmephasen: „Early Bird“ vom 9. Oktober bis zum 28. November 2017, „Regular“ vom 29. November 2017 bis zum 16. Januar 2018 und „Latecomer“ vom 17. Januar bis zum 9. Februar 2018.

Vielfalt in jeder Hinsicht
Zur Teilnahme sind sowohl globale Marken und etablierte Gestalter als auch Nachwuchsdesigner sowie mittelständische und kleine Unternehmen aufgerufen. Der Red Dot Award: Product Design ist nicht nur in Hinblick auf die Teilnehmer vielfältig: Jedes Jahr werden Objekte aus mehr als 50 Nationen angemeldet. Produkte aller Art, die auf ihre gestalterische Qualität hin geprüft werden, können in 48 Kategorien eingereicht werden – darunter zum Beispiel Drohnen, Medizintechnik, Mode und Accessoires, Wohnmöbel und Robotertechnik.

Der 6. Dezember 2017 ist ein ganz besonderer Tag für alle aufstrebenden Designer, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt: Am Young Professionals Application Day haben sie die Möglichkeit, sich für die Verlosung von einem von 50 kostenfreien Anmeldeplätzen zum Red Dot Award: Product Design 2018 anzumelden. So können sie ihre Kompetenz beweisen und sich auf eine Ebene mit etablierten Gestaltern und großen Marken begeben.

Die Jurierung findet direkt am Produkt statt
Kurz nach Ende der Anmeldephase am 9. Februar 2018 findet ein mehrtägiger Bewertungsprozess statt. Designexperten aus aller Welt kommen Anfang März zusammen, um die besten Produkte des Jahres ausfindig zu machen. Nach und nach evaluieren sie jedes Produkt live und vor Ort – es wird getestet, diskutiert und sorgfältig abgewogen. Wichtig ist, dass die Innovationen hierbei nicht in direktem Vergleich zueinander stehen, sondern individuell geprüft werden. Bei der Jurierung spielen Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie und Langlebigkeit eine entscheidende Rolle. Diese Merkmale bilden einen Orientierungsrahmen, den jeder Juror individuell gemäß seiner Expertise und seinem sozio-kulturellem Hintergrund ausfüllt.

Überzeugt ein Produkt die Jury, so kann sie zwischen drei verschiedenen Auszeichnungen auswählen: Die „Honourable Mention“ wird für einen besonders gelungenen Aspekt gestalterischer Leistung vergeben, während der „Red Dot“ die hervorragende Designqualität eines Produktes honoriert. Der „Red Dot: Best of the Best“ geht an die besten Produkte einer Kategorie und ist damit die höchste Einzelauszeichnung im Wettbewerb.

Zahlreiche Vorteile für Preisträger
Die Auszeichnung mit dem Red Dot ist für die Preisträger etwas ganz Besonderes: Die Nutzung des international bekannten und hoch angesehenen Labels generiert schon durch seine optische Prägnanz hohe Aufmerksamkeit für jedes damit gekennzeichnete Produkt. Das Red Dot-Label sorgt dafür, dass eine Marke nachhaltig mit ausgezeichneter Designqualität assoziiert wird. Weitere Vorteile der Auszeichnung stellen die Veröffentlichung im Jahrbuch, in der Online-Präsentation und in der Red Dot Design App, sowie die Ausstellung im Red Dot Design Museum dar.

Offiziell geehrt werden die ausgezeichneten Designer und Hersteller am 9. Juli 2018, dem Tag der Red Dot Gala, im Aalto-Theater Essen. Vor zahlreichen internationalen Gästen nehmen die Preisträger des Red Dot: Best of the Best ihre Trophäen auf der Bühne entgegen.

Anmeldung zum Red Dot Award: Product Design 2018
Early Bird: 9. Oktober 2017 – 28. November 2017
Regular: 29. November 2017 – 16. Januar 2018
Latecomer: 17. Januar 2018 – 9. Februar 2018
Young Professionals Application Day: 6. Dezember 2017

» Weitere Informationen unter www.red-dot.de/pd.

» Download Pressemitteilung (PDF)
» Download Pressefotos (ZIP-Ordner, 920 KB, Fotocredit: Red Dot)