20.12.2016

Red Dot: Best of the Best-Sieger profitieren von Award-Medienpartner v2com

Aktuell läuft die Teilnahmephase des Red Dot Award: Product Design 2017. Die „Regular“-Phase endet am 20. Januar 2017. Die Red Dot-Jury bewertet tausende Einreichungen aus der ganzen Welt und vergibt den Red Dot für gute Designqualität. Die ausgezeichneten Hersteller und Designer nutzen das Siegerlabel für ihre Kommunikation und profitieren zudem von weiteren „Winners‘ Benefits“. Auch der Presse- und PR-Service für Sieger gehört dazu. Um die größtmögliche Aufmerksamkeit für siegreiche Produkte zu bekommen, arbeitet der Award mit exklusiven Medienpartnern zusammen, beispielsweise mit v2com.

Sämtliche Red Dot: Best of the Best-Preisträger des Wettbewerbs profitieren von einem kostenfreien Aussand einer englischsprachigen Pressemitteilung über die Presse-Agentur. v2com erreicht mehr als 70.000 Journalisten weltweit.

Der bildgewaltige PR-Dienstleister ist auf die Themengebiete Design, Architektur und Lifestyle spezialisiert – und damit der ideale Multiplikator für die besten Gestaltungen des Jahres. Ab dem 3. April kommunizieren die Sieger des Red Dot Award: Product Design 2017 ihre Erfolge und informieren die Welt über ihre Auszeichnungen.

» v2com

» Informationen zum Red Dot Award: Product Design 2017