Red Dot Award: Product Design

Young Professionals Application Day - 50 kostenfreie Anmeldeplätze zum Red Dot Award: Product Design 2018

Am 6. Dezember 2017 haben Designer, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, die Chance, sich um einen von 50 kostenfreien Teilnahmeplätzen zu bewerben. Im Falle einer Auszeichnung profitieren die Young Professionals von umfangreichen und ebenso kostenlosen Maßnahmen.

Red Dot Award: Product Design 2018

„Wohnmobile und Caravans“ - neue Kategorie im Red Dot Award: Product Design

Die Caravan-Branche boomt: Urlauber wollen zunehmend die Welt erkunden, ohne dabei auf die eigenen vier Wände verzichten zu müssen. So bietet der Red Dot Award: Product Design 2018 Gestaltern und Herstellern erstmals die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge in der Kategorie „Wohnmobile und Caravans“ anzumelden.

Red Dot Design Museum

„Homo Ex Data“ in Hongkong: Red Dot Design Museum zeigt Ausstellung über Design im Zeitalter von Big Data

Welche Rolle spielt Design in einer Welt, in der die Lebensumstände durch die Generierung und den Transfer von Daten bestimmt sind? Dieser Frage widmet sich die Ausstellung „Homo Ex Data – The Natural of the Artificial“.

Red Dot Award: Communication Design

Das Unsichtbare sichtbar machen – Red Dot: Junior Prize 2017 für Sarah Müller

Am 27. Oktober wurden die Preisträger des Red Dot Award: Communication Design 2017 gefeiert. Sarah Müller von der Schule für Gestaltung Ravensburg durfte die Auszeichnung Red Dot: Junior Prize entgegen nehmen. Sie hatte die Jury mit Ihrem Buch „Akustik sehen – Rhapsody in Blue“ begeistert.

Red Dot Design Museum Singapore

Museum mit Aussicht: Red Dot Design Museum Singapore ist nun an der Marina Bay Waterfront zu finden

Am 19 Oktober 2017 öffnete das Museum seine Türen an seinem neuen Standort an der Marina Bay. Nach einigen Veränderungen verfügt das ikonische Bauwerk über mehrere Galerien und zeigt nun eine Ausstellung von über 345 futuristischen Konzepten.

Red Dot Award: Communication Design

Erfolgreiche Red Dot-Preisverleihung: Auszeichnung der besten Kommunikationsdesigner des Jahres

Am 27. Oktober kam die internationale Kreativszene in Berlin zusammen, um die Preisträger des Red Dot Award: Communication Design 2017 zu feiern. Etablierte und aufstrebende Gestalter sowie Agenturköpfe und Repräsentanten von Unternehmen aus der ganzen Welt trafen sich auf der Red Dot Gala.


Ausgezeichnetes Design und seine Macher: „Mitsubishi Electric Robots“

Dienstag, 13. Juni 2017

Einmal im Jahr zeichnet die Jury des Red Dot Award: Communication Design Projekte von hoher Designqualität aus. Unter den Arbeiten, die mit einem Red Dot: Best of the Best prämiert wurden, vergibt die Jury den Red Dot: Grand Prix. 2016 ging diese höchste Einzelauszeichnung an „Mitsubishi Electric Robots“, gestaltet vom Kölner Designteam Elastique.


Ausgezeichnetes Design und seine Macher: das Lichtsystem „Alphabet of Light“

Montag, 12. Juni 2017

Im Februar kamen 39 Experten aus aller Welt nach Essen und bewerteten für den Red Dot Award: Product Design 2017 mehrere Tage lang tausende Objekte. Nur Gestaltungen, die durch hohe Designqualität überzeugten, erhielten die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ und die Besten von ihnen die höchste Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ – darunter das Lichtsystem „Alphabet of Light“ von Artemide, gestaltet von der BIG - Bjarke Ingels Group.


Mit dem Gespür für gutes Kommunikationsdesign und Kreativität: die Jury 2017 (Teil 4)

Freitag, 9. Juni 2017

Das Herz des Red Dot Award: Communication Design ist die Jury. Mit ihrer Expertise bewertet sie jedes Jahr tausende von Einreichungen individuell und auf der Grundlage feststehender Kriterien. 2017 sind es 24 weltweit anerkannte Experten, die in Essen zusammenkommen, um gemeinsam in einem mehrtägigen Prozess über die Vergabe des begehrten Labels „Red Dot“ zu entscheiden. Einige dieser Experten sind zum wiederholten Mal Teil der Red Dot Jury. So werden unter anderem Uwe Melichar, Damon Aval, Gustavo Greco und Holger Windfuhr die Sieger des Red Dot Award: Communication Design 2017 küren. Bis zum 9. Juni 2017 läuft die „Latecomer“-Anmeldephase.


Kommunikationsdesign auf höchstem Niveau: ausgezeichnetes Online Design

Mittwoch, 7. Juni 2017

Die Teilnahmephase des Red Dot Award: Communication Design 2017 endet am 9. Juni. Agenturen, Designer und Unternehmen aus aller Welt sind derzeit aufgerufen, ihre gut gestalteten und kreativen Arbeiten sowie Projekte aus dem Bereich des Kommunikationsdesigns einzureichen. Insgesamt 18 Kategorien stehen für die Teilnahme zur Verfügung, eine davon ist „Online“. 2016 wurden beim Red Dot Award: Communication Design unter anderem die Kampagne „iFly50“ der KLM Royal Dutch Airlines und die Website „noa* - network of architecture“ von der Red Dot Jury ausgezeichnet.