Red Dot Award: Product Design

Young Professionals Application Day - 50 kostenfreie Anmeldeplätze zum Red Dot Award: Product Design 2018

Am 6. Dezember 2017 haben Designer, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, die Chance, sich um einen von 50 kostenfreien Teilnahmeplätzen zu bewerben. Im Falle einer Auszeichnung profitieren die Young Professionals von umfangreichen und ebenso kostenlosen Maßnahmen.

Red Dot Award: Product Design 2018

„Wohnmobile und Caravans“ - neue Kategorie im Red Dot Award: Product Design

Die Caravan-Branche boomt: Urlauber wollen zunehmend die Welt erkunden, ohne dabei auf die eigenen vier Wände verzichten zu müssen. So bietet der Red Dot Award: Product Design 2018 Gestaltern und Herstellern erstmals die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge in der Kategorie „Wohnmobile und Caravans“ anzumelden.

Red Dot Design Museum

„Homo Ex Data“ in Hongkong: Red Dot Design Museum zeigt Ausstellung über Design im Zeitalter von Big Data

Welche Rolle spielt Design in einer Welt, in der die Lebensumstände durch die Generierung und den Transfer von Daten bestimmt sind? Dieser Frage widmet sich die Ausstellung „Homo Ex Data – The Natural of the Artificial“.

Red Dot Award: Communication Design

Das Unsichtbare sichtbar machen – Red Dot: Junior Prize 2017 für Sarah Müller

Am 27. Oktober wurden die Preisträger des Red Dot Award: Communication Design 2017 gefeiert. Sarah Müller von der Schule für Gestaltung Ravensburg durfte die Auszeichnung Red Dot: Junior Prize entgegen nehmen. Sie hatte die Jury mit Ihrem Buch „Akustik sehen – Rhapsody in Blue“ begeistert.

Red Dot Design Museum Singapore

Museum mit Aussicht: Red Dot Design Museum Singapore ist nun an der Marina Bay Waterfront zu finden

Am 19 Oktober 2017 öffnete das Museum seine Türen an seinem neuen Standort an der Marina Bay. Nach einigen Veränderungen verfügt das ikonische Bauwerk über mehrere Galerien und zeigt nun eine Ausstellung von über 345 futuristischen Konzepten.

Red Dot Award: Communication Design

Erfolgreiche Red Dot-Preisverleihung: Auszeichnung der besten Kommunikationsdesigner des Jahres

Am 27. Oktober kam die internationale Kreativszene in Berlin zusammen, um die Preisträger des Red Dot Award: Communication Design 2017 zu feiern. Etablierte und aufstrebende Gestalter sowie Agenturköpfe und Repräsentanten von Unternehmen aus der ganzen Welt trafen sich auf der Red Dot Gala.


Interview mit Professor Dr. Peter Zec

Montag, 22. Oktober 2007

Nach achtjährigem Engagement im Icsid-Vorstand, davon zwei Jahre als Präsident, zieht Zec ein positives Resümee: „Es war eine sehr arbeitsreiche, zugleich aber auch eine sehr interessante Zeit, eine Zeit mit zahlreichen Herausforderungen." In einem Interview mit red dot online sprach Zec über sein Amt als Icsid Präsident und seine Pläne für die Zukunft.


50 years of icsid – Der internationale Dachverband der Industriedesigner feiert sein 50 jähriges Bestehen

Samstag, 20. Oktober 2007

Jubiläumsfeier mit Professor Dr. Peter Zec als Festredner bildet fulminanten Auftakt für den Designkongress „Connecting 07“   Der internationale Dachverband der Industriedesigner, Icsid, feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Rund 1.000 Designer aus aller Welt wohnten am frühen Abend des 17. Oktober dem Festakt im Masonic Center in San Francisco bei, der gleichzeitig den Auftakt zum 25. internationalen Designkongress „Connecting 07“ bildete.


Königlicher Besuch im red dot design museum

Freitag, 19. Oktober 2007

Im Rahmen ihres Deutschlandbesuchs war Ihre Majestät, Königin Sonja von Norwegen, am Mittwoch, 17. Oktober 2007, zu Gast im red dot design museum. Die Königin besuchte die deutsch-norwegische Wanderausstellung „Nicht nur Lachs und Würstchen – Ikke bare laks og pølser“, die bereits am Vorabend feierlich im red dot design museum eröffnet wurde.


Interview mit Hall of Fame Gastautor Kenji Ekuan

Donnerstag, 18. Oktober 2007

Kenji Ekuan ist Vorsitzender der GK Design Group und seit 1998 Vorsitzender der humanitären Organisation "Design for the World". Er hat wichtige Positionen in designorientierten Verbänden inne wie dem Icsid, der Japan Design Foundation und der Japan Finland Design Association und prägt mit seinen Ideen internationale Designtrends. Wichtig ist für ihn unter anderem, Design als Quelle zur Verbesserung des Lebens zu verstehen. Als Gastautor der neu in der red dot edition erschienenen Publikation „Hall of Fame“ schreibt er über das Thema „The Tomorrow of Design. Simplicity is the ultimate”. Für red dot online stand Kenji Ekuan für ein Interview zur Verfügung.