Jasper Morrison: Tin Family (Zinn Familie), Alessi
Harri Koskinen: Stuhl K-Chair, Woodnotes.
Iñaki Àbalos: Öffentliche Bibliothek. Madrid.
Matali Crasset: Leuchte Evolute ceiling lamp, Danese Milano

12.08.2004

Ausstellung "Choices" in Finland

Vom 28. August bis 26 September 2004 zeigt das Museum of Central Finland in Jyväskylä, Finnland, in der Ausstellung "Choices" Werke von acht international bekannten Designern und Architekten.

 

Die Ausstellung greift das Thema des vorangehenden Alvar Aalto Design Seminars auf: Choices – die Entscheidungen, die Designer und Architekten bei ihrer Arbeit treffen müssen. Die acht Experten erläutern während des Seminars ihre Ansichten und Erfahrungen. Jeder wurde gebeten, für die anschließende Ausstellung sechs seiner Objekte auszuwählen. Darunter sind Möbel, Leuchten, Prototypen, kleinere Objekte, Schmuck, Modelle, Materialmuster und Publikationen, die jeweils von den Designern und Architekten kommentiert und erklärt werden. Die Ausstellung bildet einen Querschnitt durch das heutige, führende Design. Das Seminar wird Designer Sari Anttonen, Finnland, leiten.

Die acht Designer und Architekten sind:

- Iñaki Ábalos, Architekt, Ábalos & Herreros, Spanien

- Paola Antonelli, Kuratorin, MoMA New York, Italien/USA

- Matali Crasset, Industriedesignerin, Frankreich

- Harri Koskinen, Designer, Finnland

- Jasper Morrison, Designer, Großbritannien

- Gaetano Pesce, Designer und Architekt, Italien/USA

- Anna von Schewen, Designerin, Schweden

- Patricia Urquiola, Designerin und Architektin

Seminar "Choices"

4. Internationales Alvar Aalto Design Seminar

27. - 28. August 2004 in Jyväskylä, Finnland

Ausstellung "Choices"

28. August bis 26 September 2004, Museum of Central Finland in Jyväskylä, Finnland

Weitere Informationen, Lebensläufe der Designer und Architekten sowie die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie unter www.alvaraalto.fi/conferences/designseminar/choices