Red Dot: Best of the Best prämierte Produkte in der White Hall des Museums
Innovative Haushaltsgeräte in der benachbarten Halle 8
Blick auf die Sonderausstellung
Aktuelle Produkte in der historischen Industriekulisse des Red Dot Design Museums

25.07.2016

Nur noch bis 31. Juli: Sonderausstellung internationaler Produktentwürfe im Red Dot Design Museum

Nur noch bis zum 31. Juli ist „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2016“ zu sehen. Die flächenmäßig größte Sonderausstellung in der Geschichte des Red Dot Awards zeigt aktuell prämierte Produkte an gleich zwei Standorten auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein: Das Red Dot Design Museum selbst präsentiert die umfangreichste Auswahl der internationalen Innovationen, ergänzt von weiteren Entwürfen in der benachbarten Halle 8.

Die Ausstellung lädt zum Entdecken von mehr als 1.000 Exponaten ein, die für ihre gute Gestaltung im international organisierten Designwettbewerb „Red Dot Award“ ausgezeichnet wurden. Viele der von einer Fachjury prämierten Produkte dürfen auch von den Besuchern getestet werden. Von ikonischen Möbeln über ergonomische Sportgeräte bis hin zu cleveren Haushaltshelfern – bei zahlreichen Designobjekten ist Anfassen und Ausprobieren erlaubt.

Für alle Interessen und Altersgruppen ist etwas dabei, denn die Sonderausstellung vereint Produkte aus ganz unterschiedlichen Bereichen des täglichen Lebens. So dürfte die Ducati XDiavel S mit ihrer kraftvoll wie sinnlich anmutenden Silhouette selbst jene begeistern, die kein ausgeprägtes Faible für Motorräder haben. Fans moderner Unterhaltungselektronik wird der kabellose Hi-Fi-Lautsprecher „Cube, Corian Series“ mit seiner wohnlichen Ästhetik begeistern. Und auch jüngste Besucher kommen auf ihre Kosten: Das ausgezeichnete Wandspielschiff des deutschen Herstellers Wehrfritz verbindet Spielspaß mit kindgerechtem Design und unterstützt das motorische Lernen.

Designliebhaber, die sich besonders für Film- und Fernseh-Technologien interessieren, lernen zudem in der Sonderausstellung „Creative Video Revolution by Blackmagic Design“ die revolutionären Hard- und Software-Produkte des Red Dot: Design Team of the Year 2016 kennen. Sie kamen bereits in erfolgreichen Blockbustern wie „Avatar“ zum Einsatz.

Sonderausstellungen:

Nur noch bis 31. Juli 2016:
„Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2016“

Bis 28. August 2016:
„Creative Video Revolution by Blackmagic Design“

Öffnungszeiten:
Mo – So: 11 – 18 Uhr
Letzter Eintritt: 17 Uhr
(Änderungen vorbehalten)

Red Dot Design Museum Essen
Welterbe Zollverein
Areal A [Schacht XII], Kesselhaus [A7]
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

» Weitere Informationen: www.red-dot-design-museum.de