Red Dot Design Museum Essen

Stilvoller Rahmen für Designprodukte – das Red Dot Design Museum Essen. Es gilt als die größte Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit in der atemberaubenden Kulisse der früheren Zeche Zollverein.


» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Essen

Red Dot Design Museum Singapore

Einer der interessantesten Plätze, die es in Singapur zu sehen gibt - 2005 eröffnete das Red Dot Design Museum Singapore an der Maxwell Road. 2017 zog es um an den Marina Bay. An der schönen Küste ist es eine der Hauptattraktionen.


» Weitere Informationen über das Red Dot Design Museum Singapore

Red Dot Design Area Taipei

Neue Anlaufstelle für Design in Taipeh - Die Red Dot Design Area Taipei zeigt ab April 2016 als Teil des Taiwan Design Museums Industrieprodukte und Kommunikationslösungen, die im Rahmen des Red Dot Design Awards ausgezeichnet wurden.

» Weitere Informationen über die Red Dot Design Area Taipei


Design Museum News

Montag, 12. November 2007

Mehr als 200 Unternehmen und Institutionen aus ganz Europa bewerben sich um Preis für Designmanagement

Preisverleihung am 22. November 2007 in Essen Fast 240 Unternehmen, Institutionen und Organisationen aus 21 europäischen Ländern sind dem Aufruf zur Teilnahme am ersten Design Management Europe Award gefolgt und bewarben sich um eine Auszeichnung für herausragendes Designmanagement. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 22. November 2007 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im red dot design museum in Essen, Deutschland. Mehr


Freitag, 19. Oktober 2007

Königlicher Besuch im red dot design museum

Im Rahmen ihres Deutschlandbesuchs war Ihre Majestät, Königin Sonja von Norwegen, am Mittwoch, 17. Oktober 2007, zu Gast im red dot design museum. Die Königin besuchte die deutsch-norwegische Wanderausstellung „Nicht nur Lachs und Würstchen – Ikke bare laks og pølser“, die bereits am Vorabend feierlich im red dot design museum eröffnet wurde. Mehr


Freitag, 5. Oktober 2007

Sonderausstellung „Lachs & Würstchen“ im red dot design museum

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der norwegischen Souveränität zeigt das red dot design museum vom 16. Oktober bis zum 4. November 2007 die vom Osloer Norsk Teknisk Museum initiierte Wanderausstellung „Nicht nur Lachs und Würstchen – Ikke bare laks og pølser, Hundert Jahre deutsch-norwegische Beziehungen“. Mehr


Dienstag, 24. Juli 2007

Erste red dot academy in Singapur: “Profit by design”

Das erste Seminar der red dot academy-Reihe in Singapur fand dort am 14. Juli im red dot design museum unter dem Titel „Profit by design, managing the process to maximise return“ statt und war ein voller Erfolg. Mehr


Donnerstag, 19. Juli 2007

Sonderausstellung im red dot design museum wird bis zum 5. August verlängert

Der riesige Erfolg, den der red dot award: product design in diesem Jahr verzeichnen konnte, spiegelt sich auch in dem großen öffentlichen Interesse an der vierwöchigen Sonderausstellung „Design on stage – winners red dot award: product design 2007“ im red dot design museum wider. Aus diesem Grund wird die Sonderausstellung jetzt noch bis zum 5. August verlängert. Mehr


Montag, 25. Juni 2007

Kreativität auf höchstem Niveau

Die Designbranche feiert: Anlässlich der Preisverleihung des red dot award: product design 2007 kamen am 25. Juni 2007 mehr als 1.000 Designexperten, Kulturinteressierte, Politiker und Wirtschaftsfachleute aus aller Welt im Essener Aalto-Theater zusammen, um die diesjährigen Preisträger in feierlichem Rahmen zu ehren. Im Anschluss an die Preisverleihung bildete die Late Night Party im red dot design museum einen gelungenen Ausklang der Veranstaltung. Mehr


Dienstag, 5. Juni 2007

Porsche Design präsentiert erstes Handy im red dot design museum

Einmal mehr war das red do design museum Präsentationsort für eine spannende Produktneuheit: die Porsche Design Group und das in Frankreich ansässige Unternehmen Sagem Communication (Safran Group) stellten dort gestern das erste Porsche Design-Mobiltelefon P'9521 vor. Bereits im Mai 2006 hatten die beiden Firmen ein Lizenzabkommen unterzeichnet und das Ergebnis der Kooperation kann sich sehen lassen: das Porsche Mobiltelefon vereint puristisches Design mit qualitativ hochwertigen, natürlichen Materialien wie Aluminium und Mineralglas und innovativer Technik. Mehr


Montag, 30. April 2007

Blick zurück nach vorn – 10 Jahre Design Zentrum Nordrhein Westfalen auf Zollverein (1997–2007)

Als am 1. Mai 1997 das vom britischen Architekten Lord Norman Foster sorgsam modernisierte Kesselhaus seine Tore öffnete, ahnten wohl nur wenige, dass mit dem Umzug des Design Zentrums Nordrhein Westfalen eine neue Form des Designzentrums zum Flaggschiff des Zollverein-Areals und zur treibenden Kraft der internationalen Designszene werden sollte. Mehr


Dienstag, 27. März 2007

Prof. Dr. Zec begrüßt japanische Delegation im red dot design museum

red dot ist ein kompetenter und erfahrener Partner, wenn es um Fragen wie die Bedeutung von Design für Wirtschaft und Gesellschaft im globalen Kontext oder um die jüngsten Entwicklungen im internationalen Design geht und immer mehr Designer und Unternehmen nutzen das internationale Netzwerk, das red dot mittlerweile aufgebaut hat, um von dieser Kompetenz zu profitieren. Mehr


Mittwoch, 20. Dezember 2006

Plagiarius-Ausstellung im red dot design museum verlängert

Die Plagiarius-Ausstellung im red dot design museum wurde bis zum 25. Februar 2007 verlängert. Die Ausstellung ist ein Teil des alljährlich verliehenen Negativpreises „Plagiarius“, der im Jahr 1977 von Professor Rido Busse ins Leben gerufen wurde und zeigt Plagiate und Fälschungen, die zusammen mit dem Original ausgestellt werden. Mehr