Gabor Palotei, Preisträger des Red Dot: Best of the Best 2017
Die Buchillustration „Gabor Palotei – Zoo“ und die gleichnamige Posterserie stellen rund 30 verschiedene Tiere auf abstrakte Weise dar.
Posterserie „Swedish Exhibition Agency”
Die finnische Designagentur Kuudes erhielt einen Red Dot für das Verpackungsdesign von „Arla Lempi“.
Die Markenidentität „Vuoden Huiput Champions“ erhielt den Red Dot: Best of the Best.
Verpackungsdesign „Krone Beer“ von der norwegischen Agentur Creuna.
Die visuelle Identität für DOGA zeigt ein Logo, bestehend aus vier Buchstaben ohne sichtbaren Mittelpunkt.

11.05.2018

Skandi-Style: ausgezeichnetes Kommunikationsdesign aus dem Norden

Die skandinavischen Länder sind in vielem Vorreiter. Ihre Exportschlager H&M, Ikea, Nokia, die finnische Sauna und Norwegerpullover sind auf der ganzen Welt bekannt. Sie sind sowohl im Produktdesign, als auch im Modedesign wegweisend. Auch im Kommunikationsdesign nehmen die nordischen Länder einen immer größeren Stellenwert ein. Skandinavisches Design ist funktionell, ausgefallen und intelligent. Das beweisen skandinavische Gestalter regelmäßig im Red Dot Award: Communication Design. Auch im Jahr 2017 stachen sie wieder mit gestalterischer Qualität und Kreativität heraus.

Gabor Palotei holt Triple für Schweden
Der schwedische Gestalter Gabor Palotei überzeugte im Red Dot Award: Communication Design 2017 die Jury und erhielt für seine Arbeiten gleich dreimal den Red Dot: Best of the Best. Seine Buchillustration „Gabor Palotei – Zoo“  und die gleichnamige Posterserie stellen rund 30 verschiedene Tiere, darunter auch den Menschen, auf abstrakte Weise dar. Sie sind mit scharf konturierten Körpern im Kontrast zu einem hypnotisierendem Ornament in hell und dunkel dargestellt. Das schwarz-weiße Muster der Tiere erweckt den Eindruck, als ob man dieses ertasten könnte. Darüber hinaus erscheinen sie an die architektonische äußere Form ihrer Bilder gebunden, während ihre Körper aus nicht entzifferbaren graphischen Ornamenten bestehen.

Die Jury erläuterte die Entscheidung, den Red Dot: Best of the Best zu vergeben: „Die Illustrationen der Tiere überzeugen durch ihre Darstellung, die ganz anders ist, als wir sie gewohnt sind. Zunächst veranlasst die reduzierte Farbgebung in schwarz-weiß den Betrachter dazu, näher hinzuschauen. Zum Zweiten erweckt das besondere Muster, das wie eingeätzt wirkt, Neugierde. Schließlich ist die Einfachheit der Illustrationen überraschend. Dass weniger manchmal mehr erzählt, wird hier auf eine wirklich spielerische und kreative Art deutlich.“

Daneben erhielt der Gestalter einen weiteren Red Dot: Best of the Best für die Posterserie „Swedish Exhibition Agency”. Sie ist ein Auszug aus dem Corporate Design, das für den letzten Jahresbericht der Swedish Exhibition Agency angefertigt wurde.  Die Poster zeigen grafische Skulpturen, die aus Variationen der grafischen Identität der Behörde bestehen. Das Quadrat symbolisiert einen Bilderrahmen und das Komma verweist auf die Begriffe Kontinuität, Entwicklung und Beteiligung.

Kuudes: Double für Finnland
Die finnische Designagentur Kuudes erhielt einen Red Dot für das Verpackungsdesign von „Arla Lempi“, ein Sortiment an Kochsahne, Joghurt und Butterschmalz. Die  schlichte Verpackung und die prägnante Kommunikation unterstreichen die natürlichen Zutaten.  Weiterhin konnte die Designagentur einen Red Dot: Best of the Best in der Kategorie „Brand Design & Identity“ erlangen. Die Markenidentität „Vuoden Huiput Champions“ wurde für den Vuoden Huiput 2015 geschaffen, ein Mix aus Wettbewerb und Festival in Finnland, welchen die Vereinigung visueller Kommunikationsdesigner „Grafia“ seit 1980 veranstaltet. Das Design strebt unter dem Motto „Design to celebrate champions“ danach, dem Event einen neuen Sinn für Distinktion und Ästhetik zu verleihen.

Die Arbeit fokussiert sich auf John Sullivan, einen Boxchampion aus dem 19. Jahrhundert, der ohne Handschuhe geboxt hat. Ziel ist es die Botschaft zu vermitteln, dass unerschütterliches Selbstvertrauen zum Sieg führen kann. Analog dazu definiert sich der Wettbewerb als Aufforderung an die Designer, bedingungslos an sich selbst und ihre Arbeit zu glauben.

Creuna: doppelter Erfolg für Norwegen
Auch die norwegische Agentur Creuna erhielt im Red Dot Award: Communication Design 2017 zweimal den Red Dot. Ihr minimalistisches Verpackungsdesign „Krone Beer“ spiegelt auf modernde Art die natürlichen Zutaten des Bio-Bieres wider. Um den Fokus auf die schlichte Mattglasflasche zu legen, wurden die Grafiken per Siebdruck aufgebracht. Das puristische Design steht im Kontrast zum Namen und der goldenen Farbe, die auf Biertradition und Qualität hinweisen.

Die Agentur konnte ebenfalls in der Kategorie „Brand Design & Identity“ punkten. Das Konzept der visuellen Identität für DOGA (Design and Architecture Norway) zeigt ein neues Logo, bestehend aus vier Buchstaben ohne sichtbaren Mittelpunkt. Die Buchstaben agieren als visuelle Eckpfeiler, die je nach Blickwinkel Form und Substanz erschaffen. Das Logo passt sich digitalen Formaten und solchen, wo Bewegung möglich ist, an.

Anmeldung zum Red Dot Award 2018
Neben skandinavischen Designern können sich Gestalter aus aller Welt bis zum 15. Juni 2018 zum Red Dot Award 2018 anmelden und ihre Leistungen von der Jury bewerten lassen. 24 Juroren entscheiden in einem mehrtägigen Prozess über die Vergabe des Red Dots in 17 Kategorien.

» Weitere Informationen und Anmeldung zum Red Dot Award: Communication Design 2018